Frühe Schriften Teilbd 3: Der Weg zu einem modernen Marxismus. Von Wolfgang Harich und Andreas Heyer

Der Band komplettiert die "Frühen Schriften" Harichs und bietet zahlreiche Texte, Manuskripte, Briefe, Gutachten usw. zu den Themenbereichen: Wortmeldungen in der SBZ - Drei Schriftstellerkongresse - Im Aufbau-Verlag - Die "Deutsche Zeitschrift für Philosophie" - Kultur und Philosophie - Politik, Gesellschaft, Universität - Das "Vademecum" und sein Umfeld. Außerdem werden Harichs Schriften über und an Ernst Jünger, Ernst Bloch, Victor Stern, Georg Klaus und Georg Mende präsentiert. Zudem seine Artikel und Feuilletons aus dem "Kurier".

ISBN 978-3-8288-4125-3     59,95 €  Portofrei     Bestellen

"Die Herzen hoch und hoch den Mut". Das Familienalbum meines lutherischen Vaters 1942-1949. Von Hermann Kinder

Hermann Kinders Buch: keine Abrechnung mit dem Vater, wie etwa die von Bernward Vesper oder Niklas Frank. Auch keine dem Vater nachgetragene Liebe, wie etwa die von Peter Härtling. Auch kein vielschichtiges Suchbild über den Vater, wie etwa das von Christoph Meckel. Sondern ganz schlicht und einfach eine nüchtern-ernüchternde Bestandsaufnahme. Zwischen 1940 und 1948 legt der lutherische Theologe Ernst Kinder ein Familienalbum an. Nach der späten und mühevollen Entzifferung steht der Sohn, Hermann Kinder, vor Fragen, die zuvor in der Familie nicht gestellt wurden:

ISBN 978-3-86351-478-5     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Wissensmanagement mit Social Media. Grundlagen und Anwendungen. Von Michael Bächle

Seit seinen Anfängen in den frühen 1990er-Jahren hat sich das Web dynamisch entwickelt. Musste man zu Beginn noch profunde IT-Kenntnisse besitzen, um daran teilnehmen zu können, so ist das Web heute ein Alltagsmedium geworden, das keine besonderen Kenntnisse mehr voraussetzt. Damit einher ging in den letzten Jahren die "Renaissance" des in den 1990er-Jahren stark propagierten, dann aber doch fehlgeschlagenen Wissensmanagements. Im Fokus steht heute nicht mehr ein technologischer Ansatz, sondern die Erkenntnis, dass Wissen nicht nur primär in den Köpfen von Menschen bzw. Mitarbeitern entsteht, sondern dort auch gespeichert und von ihnen an Dritte kommuniziert wird.

ISBN 978-3-11-037493-3     34,95 €  Portofrei     Bestellen

Alles im Fluss. Die Lebensadern unserer Gesellschaft – Geschichte und Zukunft der Infrastruktur. Von Dirk van Laak

Von Brücken und Straßen bis zu Datennetzen: Warum in der Moderne alles fließen muss - eine globale Geschichte der Infrastrukturen
Sie sind die Lebensadern unserer Zivilisation: Datenautobahnen, Stromversorgung, Kanäle und Satelliten. In einem großen Überblick erzählt der Historiker Dirk van Laak elegant und anekdotenreich, wie diese Netze, Infrastruktur genannt, in den letzten 200 Jahren die Welt und den Alltag verändert haben. Ohne sie wären weder der moderne Haushalt noch TV, Internet und Smartphones, weder Kolonialismus noch Globalisierung möglich gewesen. Doch ob Wasser, Güter oder Verkehr: Alles muss fließen, sonst geht gar nichts mehr.

ISBN 978-3-10-397352-5     26,00 €  Portofrei     Bestellen

NOVEMBER '18. Als die Revolution nach Deutschland kam. Von Stefan Bollinger

Im November vor 100 Jahren zerbrach die Monarchie, weil die Deutschen es leid waren, weiter Krieg zu führen und zu hungern. Nach russischem Beispiel entstanden Arbeiter- und Soldatenräte. Und während die einen die sozialistische Republik Deutschland gründen wollten, kanalisierten die anderen den revolutionären Furor und gründeten zu Weimar einen bürgerlich-demokratischen Staat. So blieb die Weltrevolution aus, auf die die Russen gesetzt hatten. Stefan Bollinger untersucht Umstände und Konsequenzen dieser halben oder doch ganzen Revolution und analysiert die Auswirkungen in der Gegenwart.

ISBN 978-3-360-01884-7     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Worte des »ärmsten Präsidenten der Welt« José »Pepe« Mujica. Von José Mujica

"Der lebende Beweis dafür, dass Macht nicht unbedingt korrumpieren muss." Programmkino.de
Ein früherer Guerillakämpfer, der zum Präsidenten Uruguays gewählt wurde, der lieber auf seinem bescheiden Bauernhof statt im Präsidentenpalast wohnt, einen 40 Jahre alten VW Käfer fährt und 90 Prozent seines Präsidentengehaltes für soziale Zwecke spendet, der mit Witz, Verstand und Leidenschaft seinen Idealen treu geblieben ist: Gibt es so etwas wirklich?
José "Pepe" Mujica ist längst zum Popstar mit Kultstatus avanciert; inzwischen hält er Reden an die Jugend der Welt, bei der er viele Fans hat.

ISBN 978-3-939816-51-5    10,00 €  Portofrei     Bestellen

Krisen – Kämpfe – Kriege, Band 2. Innovative Barbarei gegen soziale Revolution – Kapitalismus und Massengewalt im 20. Jahrhundert. Von Detlef Hartmann

Massengewalt und Weltkrieg als Ausweg stockender kapitalistischer Verwertungs- und Zugriffsmöglichkeiten, als Mittel des Fortschritts: Detlef Hartmann konfrontiert uns angesichts der weltweiten Krisendynamiken aus den Erfahrungen der beiden Weltkriege mit beunruhigenden Befunden.

ISBN 978-3-86241-454-3     19,80 €  Portofrei     Bestellen

Zeit der Monster. Die ›neue‹ Rechte im Neoliberalismus, das Scheitern linker Kritik und Möglichkeiten emanzipatorischer Praxis in Kunst und Akademie. Von Chris Reitz und Sebastian Schuller

"Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster."
Dieser Satz, den der Philosoph Slavoj Zizek dem italienischen Kommunisten Antonio Gramsci zuschreibt, ist eine treffende Beschreibung unserer Gegenwart: Einerseits ist der Neoliberalismus in einer schweren Krise, andererseits bleibt nach wie vor jede Alternative zum Bestehenden undenkbar. Das Ende der Welt scheint manchen wahrscheinlicher als die Überwindung des Kapitalismus. Wir befinden uns in einer zementierten Zwischenzeit, in der in der Tat Monster auftreten: Rechter Populismus und Fremdenfeindlichkeit, gepaart mit makabren Ästhetiken und neuen Formen politischer Kommunikation - kurz, die 'neuen' Rechten - erringen in ganz Europa und den USA gesellschaftliche Deutungshoheit.

ISBN 978-3-943977-98-1     21,90 €  Portofrei     Bestellen

Power BI mit Excel. Das umfassende Handbuch. Controlling mit PowerQuery, PowerPivot, Power BI. Für alle Excel-Versionen geeignet. Von Stephan Nelles

Power BI in Controlling und Datenanalysen
Controlling mit PowerQuery, PowerPivot, Power BI Desktop
Datenanalysen optimieren und ansprechend visualisieren
Lösungswege, Praxisszenarien und Anwendungsempfehlungen

Dank Power BI lassen sich mit Excel auch große Datenmengen analysieren und aufbereiten. Mit diesem Buch erhalten Sie alles, was Sie für den Arbeitsalltag benötigen: umfassende und verständliche Erklärungen anhand anschaulicher Praxisszenarien. Stephan Nelles zeigt Ihnen den Umgang mit Rohdaten aus unterschiedlichen Datenquellen und deren Bereinigung, Verknüpfung, Analyse und Visualisierung. Sie erfahren, wie Ihnen das Zusammenspiel von Excel mit Power Query, Power Pivot und Power BI Desktop effizient gelingt.

ISBN 978-3-8362-6008-4     49,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten