Gesundheit

Der Geschmack der Unendlichkeit. Spiritualität im Alltag. Von Rüdiger Sünner

In den letzten Jahren ist Spiritualität wieder in aller Munde, allerdings scheint sie zu einer vielfach besetzten Modevokabel verkommen zu sein. Hunderte von Webseiten und Youtube-Videos in Hochglanzformat umgarnen die Menschen mit erhaben klingenden Worten, esoterischer Musik, kitschig-schönen Bildern und Heilsversprechen aller Art, doch kaum jemand definiert, was genau er unter Spiritualität versteht. Rüdiger Sünner hat sich als Filmemacher intensiv mit den Themen Religion, Mythologie, Spiritualität und Mystik beschäftigt.

ISBN 978-3-95890-436-1     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Genial vital! Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung. Von Yael Adler

Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung: Bestsellerautorin und TV-Ärztin Yael Adler nimmt uns in diesem umfassenden, erkenntnisreichen und hochspannenden Buch über das Älterwerden mit auf eine innovative Körperreise von den Zellen bis zu den Knochen - mit vielen Aha-Effekten zum Alterungsprozess und möglichen Gegenmaßnahmen.

ISBN 978-3-426-27803-1     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Generation Anspruch. Arbeit ist nicht alles - und das ist auch gut so. Von David Gutensohn

Ich bin 30 Jahre alt und Teil der Generation Anspruch, die Arbeit radikal hinterfragt. Wir können uns das leisten: Wenn die Babyboomer in den nächsten Jahren in Rente gehen, fehlen Deutschland mehr als sieben Millionen Arbeitskräfte. Nach drei Jahren Pandemie, mitten in der Klimakrise, blicken wir anders in die Zukunft. Wir wollen nicht, dass die Arbeit bestimmt, wer wir sind.

ISBN 978-3-98726-066-7     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Mineralwasser- & Getränke-Mafia. Von Marion Schimmelpfennig

Dr. Rüdiger Dahlke zu diesem Buch: "Wer dieses Buch liest, kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Getränke-Industrie bewusst und vorsätzlich Gesundheit und Leben ihrer Kunden gefährdet. Gesundheitskatastrophen zählen einfach nicht gegenüber der Gefahr von Gewinneinbrüchen." Mit ihrem Enthüllungsbuch Giftcocktail Körperpflege hat die Wissenschaftsjournalistin Marion Schimmelpfennig anhand zahlreicher Studien und monatelanger Recherche minutiös aufgezeigt, dass die meisten Inhaltsstoffe in Kosmetika nicht pflegen, sondern krank machen. Und das soll jetzt auch für Mineralwässer und Getränke gelten? Leider ja. 

ISBN 978-3-941956-63-6     22,95 €  Portofrei     Bestellen

Warum Stillen politisch ist. Von Gabrielle Palmer

Regierungen und kommerzielle Unternehmen „investieren“ Milliarden in teure neue Technologie – Straßen, Brücken, Flughäfen, Dämme oder Kraftwerke – „zum Wohle der Gesellschaft“. Unsichtbar bleibt dabei die entscheidende primäre Investition, die das Stillen und Bemuttern für die emotionale, körperliche und geistige Gesundheit aller Menschen leistet. Manche Leute gehen davon aus, dass das „Problem mit der Säuglingsnahrung“ durch den Nestlé-Boykott gelöst wurde. Doch die skrupellose und unethische Vermarktung von Babymilch findet immer noch statt, und sie ist heute weitaus raffinierter.

ISBN 978-3-949537-00-4     10,70 €  Portofrei     Bestellen

Die beste Medizin kommt aus der Küche. Was eine gesunde Ernährung zur Rettung des Planeten beiträgt. Von Volkmar Nüssler

In seinem neuen Buch richtet der erfahrene Onkologe Prof. Dr. Volkmar Nüssler den Blick auf unser tägliches Essen und die heilende Kraft einer guten Ernährung. Denn: Falsche Ernährung ist heute weltweit die Todesursache Nummer eins. Anschaulich erklärt Volkmar Nüssler, wie wir mit Selberkochen unsere Gesundheit und den Planeten schützen können und welchen Einfluss Fleisch, Milchprodukte oder Gemüse auf unser Wohlbefinden haben.

ISBN 978-3-86489-379-7     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Dekolonisiert Selfcare. Von Alyson Spurgas und Zoë Meleo-Erwin

Für Feministinnen des 20. Jahrhunderts war Selfcare ein Schlachtruf für körperliche Autonomie und politische Macht: »Meine Selbstfürsorge ist keine Selbstgefälligkeit, sondern Selbsterhaltung, und das ist ein Akt politischer Kriegsführung«, sagte Audre Lorde. Für heutige Lifestyle-Marken und Influencerinnen geht es hingegen darum, unter dem Selfcare-Label Yogakurse, Achtsamkeits-Apps, ausgefallene Ernährungs- und Körperprodukte und natürlich das dazugehörige Mindset zu einem hohen Preis zu verkaufen. Mittlerweile hat Selfcare als äußerst lukratives Geschäftsmodell nahezu jeden Bereich des Lebens infiltriert: Ernährung, Freizeit, Kultur. Sorge für dich selbst - weil du es dir wert bist (und gib dabei am besten möglichst viel Geld aus).

ISBN 978-3-96054-344-2     20,00 €  Portofrei     Bestellen

healing. Leben im Gleichgewicht. Begleitbuch der Ausstellung

Unter dem Titel healing. Leben im Gleichgewicht erscheint begleitend zur Ausstellung im Weltkulturen Museum Frankfurt eine umfangreiche Publikation mit zahlreichen Abbildungen. Das Buch präsentiert alle teilnehmenden internationalen Künstler_innen in persönlichen Gesprächen zum Thema healing und erweitert den ethnologischen Blick, auf Basis der Sammlung des Museums, um interdisziplinäre Perspektiven internationaler Wissenschaftler_innen und Aktivist_innen.

ISBN 978-3-7356-0868-0     35,00 €  Portofrei     Bestellen

Vom Stachel im Fleisch - Wie das Corona-"Impf"-Spikeprotein Schaden anrichtet. Von Norbert Georg Schwarz, Walter Lang und Arne Burkhardt

Schadmechanismen, die nach Corona-"Impfungen" zu Gesundheitsschäden und Todesfällen führen, darunter Herzmuskelentzündugen, Gefäßentzündungen, und Störungen des Gerinnungssystems mit Bildung atypischer Gerinnsel. Arne Burkhardt und Walter Lang sind Pathologen mit je mehr als 40 Jahren Berufserfahrung. Im Rahmen der Reutlinger Pathologiekonferenz haben sie mit dem Arzt und Epidemiologen Norbert Schwarz Gewebeschnitte von mehr als 85 nach Corona-"Impfungen" Verstorbenen und Biopsien von mehr als 75 Corona-"Impf"-Geschädigten begutachtet und die hierzu einschlägige Literatur gesichtet.

ISBN 978-3-384-01982-0     17,00 €  Portofrei     Bestellen

Hauptsache krank? Ein neuer Blick auf die Medizin in Europa. Von Gerd Reuther

Könnte es Kalkül sein, dass bis heute die wenigsten Behandlungen heilen? Schließlich ist im westlichen medizinischen System Krankheit ein besseres Geschäft als Gesundheit. Behandlungen bekämpfen seit jeher die Selbstheilung. Die Vorgänge bei Covid-19 waren kein Betriebsunfall, sondern folgen einer langen Tradition. Keinesfalls zu schaden, gehört nicht zur DNA akademischer Ärzte. Unter dem Deckmantel internationaler Gesundheitsvorschriften droht jetzt angesichts vermeintlicher pandemischer Gesundheitsgefahren eine Enteignung unserer Gesundheit. 

ISBN 978-3-96940-699-1     13,20 €  Portofrei     Bestellen

Seiten