Körper

Abnehmen am Bauch. Wie die Leber zu einer schlanken Körpermitte verhilft. Von Sarah Schocke

Kranke Leber - dicker Bauch! Die Leber ist DAS Stoffwechselorgan schlechthin - das heißt, sie reguliert den gesamten Stoffwechsel, somit auch den Fettstoffwechsel. Gerade aber Kohlenhydrate machen der Leber schwer zu schaffen. Entzündungen und höchst stoffwechselaktives Bauchfett sind die Folge. Dadurch wiederum sendet die Körpermitte falsche Signale - der Teufelkreis beginnt! Das neue Abnehmprogramm von Sarah Schocke setzt auf die Aktivierung der Leber - mit Nährstoffen, die die Leber anregen, ihr Fett abzugeben. Es gilt: Erst der Bauch, dann der Po! Der Weg zur Wunschfigur geht über die Leber!

ISBN 978-3-8338-7622-     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Breath - Atem. Neues Wissen über die vergessene Kunst des Atmens. Von James Nestor

Unsere Atmung kann uns helfen abzunehmen, unseren allgemeinen Gesundheitszustand positiv beeinflussen und sogar unser Leben verlängern. Wer richtig atmet, ist selbstbewusster und kann sich besser fokussieren. Egal, was wir essen, wie viel Sport wir machen, wie gut unsere Gene sind, wie schlank oder jung wir sind - nichts davon spielt eine Rolle, wenn wir falsch atmen. Dieses Buch will uns die verlorene Kunst des guten Atmens wieder näherbringen. James Nestor trifft Spitzenwissenschaftler in Harvard und studiert die Auswirkungen von Atembeschwerden. Er bringt uns das Wissen von Schwimmtrainern ebenso nahe wie das von indischen Mystikern und strengen russischen Kardiologen, um zu zeigen, was die Atmung in unserem Körper auslösen kann.

ISBN 978-3-492-05851-3     22,00 €  Portofrei     Bestellen

huMANNoid. Männer sind Menschen. Von Eilert Bartels

Seit Jahren werden vor allem im Rahmen der Debatten über die Gleichberechtigung der Geschlechter alte Klischees über "den Mann" reproduziert und neue generiert. Und nicht erst seit #metoo steht "der Mann" in der Kritik. Viele Männer fragen sich, was denn ihre Rolle als Mann ist oder sein sollte: Was bedeutet Mannsein in unserer Gesellschaft? Bin ich ein normaler Mann? Will ich das überhaupt sein? In seinem Buch "huMANNoid. Männer sind Menschen" steigt der Paar- und Sexualtherapeut Eilert Bartels ganz bewusst aus der Debatte aus und sucht gar nicht erst nach männlichen Rollenbildern, auch den vermeintlich angemessenen und guten. Ihm geht es vielmehr darum, eine ganzheitliche Sicht auf Männer zu ermöglichen, und zwar jenseits aller Rollenklischees und Rollenerwartungen.

ISBN 978-3-943622-38-6     39,95 €  Portofrei     Bestellen

In guter Gesellschaft. Wie Mikroben unser Überleben sichern. Von Kerstin Chavent

Das Leben ist nicht, wie oft angenommen wird, aus einem Konkurrenzkampf heraus entstanden, sondern aus Kooperation, Austausch, Zusammenschluss. Aber wo wir auch hinschauen: Wir ziehen gegen das "kleine Leben" in den Krieg und zerstören die lebensnotwendige Vielfalt. Auch nützliche Bakterien werden als Feinde betrachtet und mit scharfem Geschütz bekämpft. Dabei wissen wir heute, dass Mikroorganismen, oder kürzer gesagt, Mikroben, nützlich sind und es gut wäre, mit den kleinen Lebewesen Frieden zu schließen, denn sie sind in jeder Hinsicht unsere Verbündeten.

ISBN 978-3-95803-172-2     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Unser erstaunliches Immunsystem. Wie es uns schützt, wie es uns heilt – und wie wir es jeden Tag stärken können. Von Marianne Koch

Das Wunderwerk der Körperabwehr: Alles, was wir über unser Immunsystem wissen müssen.

Millionen von Mikroorganismen besiedeln uns: Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten. Die meisten sind harmlos, einige aber bösartige Erreger. Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben. Mit welchen Mechanismen es der Körper schafft, die Erreger abzuwehren, wie er Fehlsteuerungen im Inneren des Organismus korrigiert und vor allem: Was wir selbst jeden Tag für unsere Körperabwehr tun können, veranschaulicht die Ärztin und preisgekrönte Medizinpublizistin Marianne Koch.

ISBN 978-3-423-28227-7     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Girl Guide. Wie du lernst, deinen Körper so zu lieben, wie er ist. Von Marawa Ibrahim

Irgendwann ist sie da: die Pubertät. Egal ob du zehn, elf, zwölf oder 13 Jahre alt bist ... es ist alles neu, spannend und manchmal vielleicht auch peinlich oder unangenehm.

Woher weißt du, ob es "normal" ist, dass die eine Brust größer ist als die andere? Oder was besser ist: Tampon, Binde oder Menstruationstasse? Was tut dir gut, wenn du total down bist und wie überlebst du die Zeit von Pickelinvasion und Bracket-Lächeln?

Wie gut wäre es, wenn da jemanden wäre, der einem offen, fröhlich, klug und völlig ungeniert all das erklärt.

ISBN 978-3-551-25226-5     14,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Kunst des Krieges. Von Sunzi / Sun Tsu / Sun Tzu / Suntzu

Sunzi, der vor über 2.500 Jahren lebte und dieses kleine Handbuch der Kriegsführung verfasste, erfreut sich nach wie vor, vor allem im Westen, großer Beliebtheit. Ob in Managerkreisen oder unter Kampfkunstanhängern gilt die "Kunst des Krieges" als ein Leitfaden für Personalführung, Strategie und Menschenkenntnis.

ISBN 978-3-86820-594-7     4,95 €  Portofrei     Bestellen

Viren. Supermacht des Lebens. Von Karin Mölling

Corona, AIDS und Ebola: Wir kennen Viren vor allem als Krankmacher. Die meisten Viren aber sind nicht unsere Feinde. Die bekannte Viren- und Krebsforscherin Karin Mölling weiß Erstaunliches aus der Welt der Viren zu berichten. Viren sind allgegenwärtig in den Ozeanen, unserer Umwelt, in Tieren, Pflanzen, Bakterien, in unserem Körper, ja selbst in unserem Erbgut, sie beeinflussen unser Wetter, können zur Kontrolle des Übergewichts beitragen und lassen sich sogar gegen bedrohliche multiresistente Bakterien einsetzen.

ISBN 978-3-406-76029-7     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Sie hat Bock. Von Katja Lewina

Katja Lewina hat Bock, und sie schreibt darüber. Wäre sie ein Mann, wäre das kein Ding. So aber ist sie: "Schlampe", "Nutte", "Fotze", "Hoe" ...

Seit #metoo werden die Rufe nach der potenten Frau laut und lauter. Aber hat eine, die ihr sexuelles Potenzial jenseits von "stets glatt rasiert und gefügig" lebt, in unserer Gesellschaft tatsächlich einen Platz?

Lewina führt die Debatte über weibliches Begehren fort und erforscht entlang ihrer eigenen erotischen Biografie, wie viel Sexismus in unserem Sex steckt.

ISBN 978-3-8321-8117-8     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Nacktheiten. Von Giorgio Agamben

Giorgio Agamben umkreist in kurzen, literarisch-philosophischen Denkbildern den Körper in seiner Entblößung, in seiner Nacktheit: von der Bulimie zu den glorreichen Körpern der Heiligen, die weder essen noch lieben, von den verborgenen theologischen Implikationen der Nacktheit zu den neuen Formen unpersönlicher Identität, welche die biometrischen Dispositive der Menschheit auferlegen. Zielpunkt aller Überlegungen ist die Untätigkeit, nicht als Muße oder Trägheit, sondern als Paradigma menschlicher Handlung und einer neuen Politik.

ISBN 978-3-10-000530-4     19,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten