Kinderbuch

Alice Littlebird. Von Grit Poppe

Als Alice Littlebird, ein Mädchen aus dem Volk der Cree, von ihrer Familie getrennt wird und in die Black Lake Residential School kommt, verliert sie alles. Die Nonnen nehmen ihre Kleider weg und scheren ihr das Haar. Sie darf ihre Sprache nicht sprechen und muss mit Worten, die sie nicht versteht, zu einem Gott beten, den sie nicht kennt. Selbst den Namen nimmt man ihr: Alice Littlebird ist Nr. 47 und nur eines der Kinder, die sich abends in den Schlaf weinen. Ganz leise, denn Weinen ist verboten. Nicht einmal ihren Bruder Terry, der im Jungentrakt der Schule lebt, darf Alice sehen. Doch damit will sie sich nicht abfinden!

Rezension von Theresa

ISBN 978-3-7795-0632-4     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Monster mögen Marmelade. Von Andrea Schomburg. Illustriert von Johan Potma

Monster mögen Marmelade - aber auch allerhand Abscheulichkeiten, wie Stinkesocken, Schweinefett und durchgesessne Fernsehsessel. Selbst vor Madenmett machen sie nicht halt. Monster sind also durch nichts zu erschrecken? Weit gefehlt!Denn auch ihr Magen reagiert sensibel, bei einer Sache wird selbst ihnen übel: Kinder essen?! Pfui, wie ekelig!Kinder haben also von den Monstern unter ihrem Bett rein gar nichts zu befürchten. Im Gegenteil: Wer fürsorglich gegenüber den monstermäßigen Mitbewohnern sein will, sollte ihnen einfach ein bisschen was zu futtern bieten - eine alte Socke wird sich doch sicher finden lassen?

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-86429-494-5     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Stuart Horten - Band 1. Acht Münzen und eine magische Werkstatt. Von Lissa Evans

Stuart findet einen mysteriösen Hinweis in einer alten Spardose seines Großonkels. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt des Großonkels mit all den magischen Maschinen führen.

Wird Stuart die Rätsel mit Hilfe der schlauen April und der blinden Leonora lösen können? Oder brauchen die drei vielleicht auch eine Portion echte Magie?

Rezension von Samuel, 11 Jahre

ISBN 978-3-95854-135-1     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Das geheime Leben der Popel. Von Mariona Tolosa Sisteré

Für kleine Kinder ist der Körper faszinierend: Es knackt, pupst, blubbert, und steckt man den Finger in die Nase, holt man meist Glibber heraus. Wie aufregend! Dass wir es bei Popeln tatsächlich mit unerschrockenen Superhelden unseres Immunsystems zu tun haben, die uns vor Krankheiten schützen, weiß nicht jeder. Darum klärt dieses Sachbuch für Kinder über alles rund um den Nasenschleim auf: Woraus bestehen Popel und wo genau im Körper leben sie eigentlich? Was sagen sie uns über unseren Gesundheitszustand? Und produzieren Tiere eigentlich auch Popel? Witzige Wahr- oder Falsch-Fragen runden das Leseabenteuer ab.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-95728-464-8     14,00 €  Portofrei     Bestellen

Pandazamba. Von Chris Owen, illustriert von Chris Nixon

„Da bist du ja endlich! Willkommen im Zoo.
Famoser als hier ist es nirgendwo.
Komm rein. Schau dich um in der wilden Idylle,
hier drin warten Tiere in Hülle und Fülle.“
Es herrscht Rambazamba im Zoo. Überall Krach und Lärm von hopsenden Nilpferden, lachenden Giraffen, wütenden Pavian-Horden, brüllenden Löwen und tanzenden Flamingos. Doch Vorsicht, wenn der Panda erwacht, gibt es Rabatz.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-551-51923-8     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Hey, Milla! - Mein geheimer Wünschesommer. Für Mädchen und Jungen ab 8 Jahre. Von Katharina Schöde

Milla soll endlich richtig lesen lernen. Doch die Ferien in Bergaudorf sind viel zu spannend dafür, denn Milla findet hier nicht nur neue Freunde, sondern auch jede Menge Geheimnisse ...

Milla und ihr Papa Max sind ein super Team! Kein Wunder, denn Milla ist ja auch die beste Geschichtenerfinderin der Welt und Papa ist der allerbeste Zeichner. Wenn nur die blöde Schule nicht wäre! "Dir fehlt eine gescheite Struktur", findet Millas Lehrerin. Ob eine neue Mama dafür sorgen könnte? Milla beschließt, freiwillig die Ferienschule auf dem Land zu besuchen, damit Papa Zeit zum Verlieben hat. Er muss ja nicht wissen, dass sie heimlich ausbüxen will ...

Rezension von Kilian, 8 Jahre

ISBN 978-3-7432-0739-4     9,95 €  Portofrei     Bestellen

Warten auf Wind. Von Oskar Kroon

Gewinner des Augustpreis 2019 - renommiertester Literaturpreis in Schweden!

Es ist ein ungewöhnlich heißer Sommer, den Vinga bei ihrem Opa auf der Insel verbringt. Fernab vom Festland, wo Mama immer so traurig ist und Papa zu Hause nur noch ein Gast. Vinga liebt die Insel! Hier gibt es nur die Weite des Meeres, Opa und die Schnigge - ein Boot, das sie über den Sommer seetüchtig machen will. Doch auf einmal steht Rut vor ihr. Rut, die die Insel hasst und auch sonst das komplette Gegenteil von Vinga ist. Und da spürt Vinga es im Bauch: so als wäre alles durcheinander, aber trotzdem irgendwie gut.

Ein berührender Sommerroman mit einer eigenwilligen Protagonistin.
Ein Buch, so tief wie das Meer!

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-7478-0035-5     12,99 €  Portofrei     Bestellen

Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates. Von Jenny Pearson

Als der elfjährige Freddie erfährt, wer sein biologischer Vater ist, ist für ihn klar: Er will ihn suchen. Zusammen mit seinen besten Freunden Ben und Charlie macht sich Freddie von zu Hause in England auf eine Reise nach Wales, die turbulenter, witziger und wundervoller nicht sein könnte. Ein Zwiebelwettessen, drei Superheldenkostüme, zwei rostige Fahrräder und ein wütender Diamantendieb bringen die Freunde immer näher an ihr Ziel. Doch was ist das eigentlich? Oder lag das, was Freddie sucht, schon die ganze Zeit vor seiner Nase?

Eine Geschichte über Kindheit von ihrer schönsten Seite: abenteuerlich, lustig, mit dreckigen Klamotten und den besten Freunden der Welt.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-401-60577-7     13,00 €  Portofrei     Bestellen

Socke und Sophie – Pferdesprache leicht gemacht. Von Juli Zeh

Das Problem sitzt im Sattel.
Pony Socke wurde misshandelt und hat jedes Vertrauen in den Menschen verloren. Für Sophie geht ein Traum in Erfüllung, als sie Socke in Pflege nehmen darf. Aber der Traum zerplatzt: Sophie muss erkennen, dass Socke und sie sich einfach nicht verstehen. Die andauernden Missverständnisse zwischen Pony und Mädchen führen zu gefährlichen Situationen. Und dann droht da noch die ultimative Katastrophe: Wenn Socke sich nicht bald reiten lässt, läuft er Gefahr, als vermeintliches Problempferd eingeschläfert zu werden ... Sophie muss Pferdesprache lernen, und zwar schnell.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-423-76325-7     14,95 €  Portofrei     Bestellen

Winterhaus. Von Ben Guterson

Elizabeth ist unglaublich gut im Spielen mit Wörtern und Rätsellösen.Aber wird das ausreichen, die codierten Botschaften zu entschlüsseln, die sie imHotel Winterhaus erwarten? Und warum wurde sie überhaupt dorthin geschickt?Immerhin hat sie in letzter Zeit ungewöhnliche Kräfte an sich entdeckt ...Diese Geschichte hat alle Zutaten, die man sich für ein besonderesBuch mit viel Winteratmosphäre wünscht: ein zwielichtiges Paar(gefährlich?), einen netten Hotelbesitzer (nur manchmalverdächtig) mit langem Stammbaum, Riesenpuzzles und codierte Botschaften,eine sensationelle Bibliothek und ein magisches Buch, geisterhafteErscheinungen und tolle Ausflüge in die verschneite Landschaft.Und mittendrin Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Elternnicht kennt.

Highlight der Ausstattung sind die gestanzten Fenster mit Blick auf die Akteure dieses magischen Abenteuers.

Rezension von Anna, 10 Jahre

ISBN 978-3-7725-2891-0     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten