Auf dem Gipfel wachsen Chinanudeln 1. Von Benjamin Tienti und Sebastian Kiefer

Der elf-jährige Elmo lebt in Neukölln und ist Detektiv. Seine Fälle sind ihm eine willkommene Ablenkung, denn seit sein großer Bruder gestorben ist, ist nichts mehr wie vorher. Als Elmo auf die superschlaue Gamerin Tuna trifft, begibt er sich mit ihr auf die Suche nach der Meistermelodie im berühmt-berüchtigten Online-Spiel MELOdiy. Wer gewinnt, wird reich belohnt. Doch Elmo und Tuna sind nicht die Einzigen, die hinter der Meistermelodie her sind. Und so wird aus einem harmlosen Fall ein riesengroßes, aberwitziges Abenteuer.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-7513-0005-6     14,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Die Autoren:

Benjamin Tienti arbeitet als Schulsozialarbeiter in Berlin-Neukölln, schreibt Bücher sowie Essays und Kurzgeschichten für Punkmagazine und spielt Gitarre in der Indieband „Rong Kong Koma“.

Sebastian Kiefer ist professioneller Musiker, Komponist, Tontechniker, Geschichtenerzähler und manchmal Hausrenovierer irgendwo in der Welt, wenn er nicht mit seiner Band "Rong Kong Koma“ tourt.

Der Illustrator:

Stephan Pricken, geboren 1972, studierte zunächst Grundschullehramt, dann Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Seit 2004 ist er freier Illustrator in der Ateliergemeinschaft Hafenstraße.

 

Erstellt: 09.03.2022 - 05:40  |  Geändert: 26.08.2022 - 06:31