Vorschau

Todesstaub - Made in USA Uranmunition verseucht die Welt. Von Frieder Wagner

Der Dokumentarfilmer und Autor Frieder Wagner hat in den Kinderkrankenhäusern des Irak Bilder des Schreckens gesehen und aufgenommen. In seinen Filmen "Deadly Dust - Todesstaub" (2007) und "Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra" (2003) berichtet er über die Vertuschungsstrategie der Militärs, der Industrie und von Regierungen, aber auch jener der Medien und der Politik. Seine jahrelange Beschäftigung mit dem Thema führte ihn zu den verseuchten Kriegsschauplätzen, wo er gemeinsam mit dem deutschen Arzt Siegwart-Horst Günther (1925-2015) wichtige Fakten zutage förderte, die nun erstmals in Buchform erscheinen. Darin sind auch Aufzeichnungen über die fatalen Folgen des Auslandseinsatzes von deutschen Bundeswehrsoldaten enthalten.

ISBN 978-3-85371-452-2     22,00 €  Portofrei     Bestellen
voraussichtliches Erscheinungsdatum: März 2019

Medien Verstehen. Die magischen Kanäle oder Die Erweiterungen des Menschen. Von Marshall McLuhan. Erscheint April 2019

"Medien Verstehen" ist eine der bahnbrechenden und wegweisenden Arbeiten des zwanzigsten Jahrhunderst, die einen Wendepunkt in der Geschichte der Ideen markiert - ein Meisterstück aus lebhaftem Witz und teleskopischer Analyse. McLuhan präsentiert eine radikale Interpretation der Geschichte mit den Kommunikationsmedien als Hauptakteur. Medien wurden lange Zeit ignoriert. Unsere Tendenz sie nicht wahrzunehmen, ist für McLuhan ein Defekt der "Buchkultur" oder generell der westlichen Sichtweise, welche besessen ist vom Inhalt und nun in der neuen elektronischen Umwelt umrüsten muss.

ISBN 978-3-943330-01-4     24,90 €  Portofrei     Bestellen

Ein Vierteljahrhundert Krieg. Amerikas Griff nach der Weltherrschaft 1990 – 2016. Von David North. Erscheint März / 2019

Beginnend mit dem ersten Golfkrieg der Jahre 1990-91 führen die Vereinigten Staaten seit einem Vierteljahrhundert ununterbrochen Krieg. Die wirklichen Ziele ihrer Interventionen im Nahen Osten, Zentralasien und Afrika und ihrer Konfrontation mit Russland und China verschleiern sie mithilfe von Schlagworten wie "Verteidigung von Menschenrechten" und "Krieg gegen den Terror", tatsächlich kämpfen sie aber um die Weltherrschaft. Im Bemühen, ihrer ökonomischen Schwäche und den scharfen sozialen Spannungen im Innern entgegenzuwirken, riskieren die USA mit der ständigen Eskalation ihrer Militäreinsätze einen Weltkrieg zwischen Nuklearmächten.

ISBN 978-3-88634-136-8     29,90 €  Portofrei     Bestellen

Westemigranten. Deutsche Kommunisten zwischen USA-Exil und DDR. Von Mario Keßler. Erscheint 12/2018

Mario Keßler geht in seinem neuen Buch den Spuren deutscher kommunistischer Exilanten in den USA nach, die nach dem Ende des Nazi-Regimes in die DDR zurückkehrt sind. Er schildert sowohl ihre Exilerfahrungen in der kapitalistischen Gesellschaft der USA wie auch ihre Lebensumstände im Osten Deutschlands nach 1945. Kein Kommunist ist in den Westen Deutschlands zurückgekehrt. Von Interesse sind nicht nur die eingetragenen KPD-Mitglieder, sondern auch "Kommunisten ohne Parteibuch" wie Bertolt Brecht, Hanns Eisler, Ernst Bloch oder Stefan Heym.

ISBN 978-3-412-50044-3     65,00 €  Portofrei     Bestellen

Saat des Terrors. Wie die westlichen Geheimdienste den Terror vor unsere Haustür bringen. Von Daniel Harrich und Danuta Harrich-Zandberg. Erscheint 13.05.2019

In einer noch nicht da gewesenen Spurensuche deckt das mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Autorenteam die Hintergründe der Entwicklung des internationalen Terrorismus auf. Wie sind die westlichen Geheimdienste in die Strukturen der Terrornetzwerke verstrickt? Warum werden Strategien aus dem Kalten Krieg stur weiterverfolgt - mit dramatischen Konsequenzen? Wie profitieren terroristische Vereinigungen von Fehlern in der Zusammenarbeit der Geheimdienste? Wie kann der Terror wieder und wieder unter den Augen der Sicherheitsbehörden in europäischen Städten zuschlagen?

Ein scharfsichtiger Report aus einer Welt jenseits der Nachrichten.

ISBN 978-3-453-60501-5     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Iraqi Odyssey. Eine globale Familiensaga. Von Samir (Erscheinen unbestimmt)

Iraqi Odyssey. Eine globale Familiensaga. Von SamirDie Geschichte von Samirs 'globalisierter' Familie ist eine Parabel kolonialer Verhältnisse des letzten Jahrhunderts - bis heute. Irak in den Fünfziger- bis Siebzigerjahren: Frauen in schicken Kleidern studieren an der Universität und werden von zuvorkommenden Männern in eleganten Anzügen begleitet.

ISBN 978-3-85791-793-6      34,50 €  Portofrei       Bestellen

Quantitative Planung. Konzeption, Methoden und Anwendungen. Von Wolfgang Berens, Werner Delfmann und Walter Schmitting (Erscheint November 2016)

Quantitative Planung. Konzeption, Methoden und Anwendungen. Von Wolfgang Berens, Werner Delfmann und Walter SchmittingDas erfolgreiche Lehrbuch vernetzt alle Teilgebiete modellgestützter Planung: Entscheidungstheorie, Operation Research, Investitionstheorie, Unternehmensplanung, PC-Anwendungen zur Lösung von Linearen Programmen, die Metaheuristiken bzw. naturanaloge Verfahren und die Simulation werden vertieft.

ISBN 978-3-7910-3388-4      39,95 €  Portofrei      Bestellen

Occupy Your Mind. Von Claus-Peter Leonhardt (Erscheinungstermin unbekannt)

Occupy Your Mind. Von Claus-Peter LeonhardtDie Ausgangsfrage dieses Buches macht aufmerksam: Warum ist das 21. Jahrhundert das Zeitalter des Unwissens? Die Antwort ist verblüffend einfach: Das Unwissen hat eine Struktur, und es durchdringt alle Lebensbereiche. Es gibt eine Architektur des Unwissens. Sie ist menschlich.

ISBN 978-3-927608-11-5     11,95 €  Portofrei     Bestellen

Briefwechsel 1957-2003. Von Andre Müller sen. u. Peter Hacks (Erscheinungstermin unbekannt)

Briefwechsel 1957-2003. Von Andre Müller sen. u. Peter HacksAndré Müller und Peter Hacks verband eine lebenslange Freundschaft. Seit den späten fünfziger Jahren bestand ein ununterbrochener Briefwechsel und persönlicher Austausch zwischen dem westdeutschen Schriftsteller, Publizisten und Theatermann aus Köln und dem 1955 in die DDR übergesiedelten Dichter.

ISBN 978-3-359-02459-0     49,99 €  Portofrei    Bestellen

Nacht des Ketzers. Ein Roman um Giordano Bruno. Von Andreas Weinek (Erscheinungstermin unbekannt)

Nacht des Ketzers. Ein Roman um Giordano Bruno. Von Andreas WeinekIch habe nichts zu widerrufen, da es nichts zu widerrufen gibt. Europa im 16. Jahrhundert: Die Welt ist im Umbruch, in einem italienischen Kloster genauso wie im Pariser Louvre und am Hof Elisabeth I. von England. Wenn jedes Wort, das die Lehren der Kirche in Frage stellt, ein Todesurteil bedeuten kann, ist es besser zu schweigen.

ISBN 978-3-943835-59-5    9,99 €  Portofrei      Bestellen

Nachdruck 2015

Seiten