Koreakrieg

Der Präventivkrieg Amerikas in Korea 1950 von Won-Lim Byun-Brenk

Eine eingehende, neue Untersuchung zu einem Krieg, der vielfach auch heute noch als Bürgerkrieg verstanden wird.
Vor allem die Auswertung bisher geheimer Dokumente aus dem amerikanischen Außenministerium zeigt, was sich wirklich hinter der militärischen Auseinandersetzung verbarg.
Eine umfassende Darstellung, die nicht nur den Schlüssel zum Verständnis des Krieges liefert, sondern ebenso das heutige Verhalten der nordkoreanischen Seite gegenüber Amerika und Südkorea zu erklären hilft.

ISBN 978-3-929181-68-5     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Nordkorea Innenansichten eines totalen Staates von Rüdiger Frank

Tiefe Einblicke in ein verstörendes Land. Nordkorea ist das isolierteste Land der Erde. Wenige Nachrichten dringen aus dem vom Kim-Clan diktatorisch regierten Staat nach außen, und wenn, dann sind es meist Negativschlagzeilen.Der Nordkorea-Experte Rüdiger Frank bereist seit vielen Jahren regelmäßig das Land. Er beschreibt die Machtstrukturen und die wirtschaftlichen Verhältnisse, das Geschichtsverständnis und den Alltag. Aus seiner langen Erfahrung berichtet er aber auch von den Veränderungen, die er in den letzten Jahren beobachten konnte, und versucht eine für uns unbegreifliche Gesellschaft ein wenig begreiflicher zu machen.Erweiterte und aktualisierte Neuausgabe

ISBN 978-3-570-55293-3     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Der Kalte Krieg, 2 Bde. Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam. Von Peter Priskil

Der Kalte Krieg, 2 Bde. Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam. Von Peter PriskilWas zur Römerzeit für den Mittelmeerraum galt, ist also mittlerweile globalisiert worden. Dieses Buch über den Kalten Krieg zeigt auf, wie US-Amerika über die totgerüstete Leiche einer spätstalinistisch degenerierten Sowjetunion in diese Position gelangte.

ISBN 978-3-89484-822-4       34,90 €  Portofrei       Bestellen

Korea. Von der Kolonie zum geteilten Land. Von Du-Yul Son und Rainer Werning.

Korea und seine Bevölkerung sind geteilt. Ihre Geschichte kann dennoch nur als gemeinsame geschrieben werden:  Von der Kolonisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts, dem ersten heißen Krieg nach 1945, den geopolitischen Interessen, die den Konflikt geschürt haben, bis zu den Auswirkungen des seit über 60 Jahren anhaltenden Kriegszustandes. Fachkundig haben Rainer Werning und Du-Yul Song eine Historiographie dieses weltpolitischen Brennpunktes geschrieben.

ISBN 978-3-85371-340-2     15,90 €  Portofrei      Bestellen