Girl Power! Jetzt reden wir! Von Carrie Firestone

Tests. Mobbing. Zahnspangen. Coming-out. Pickel. Liebeskummer. Einsamkeit. Stress. Enttäuschende Brüder. Peinliche Eltern. Peinliche Körperteile ... Als wäre das alles nicht schon genug, gibt es an Molly Frosts Schule auch noch eine Kleiderordnung, die den Mädchen das Leben schwer macht. Denn statt Kleidung tragen zu können, in der sie sich wohl-, sicher und selbstbewusst fühlen, werden sie für jede verbotenerweise unbedeckte Körperstelle gemaßregelt und gedemütigt. Molly hat das satt und beginnt in ihrem Baumhaus einen Podcast aufzunehmen. In jeder Folge kommt ein anderes Mädchen zu Wort, das von seinen Erfahrungen berichtet und sich Mollys friedlichem Protest anschließt.

Rezension von Johanna, 16 Jahre

ISBN 978-3-96177-081-6     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Gemeinsam schreiben sie eine Petition, malen Protestplakate und wenden sich an die Schulbehörde. Und am Ende verwandelt sich sogar ein ganzer Schulausflug in einen riesigen Sitzstreik, bei dem alle mitmachen: die Mädchen, die Jungs, die Eltern und einige Lehrer. Denn es ist Zeit, zusammenzuhalten und etwas zu verändern!

Mehr Infos...

Presse:

»Hochaktuell, couragiert und voller Herz.« Kirkus Reviews

»Gestern Abend habe ich "Girlpower" gelesen und nicht aufgehört, bis ich es durch hatte. Was für ein Buch! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Vielleicht beim Banalsten: der Kapitelaufbau. Man hat gar nicht die Chance, eine Lesepause zu machen, weil jedes Kapitel so anders, so kurz(weilig) und so großartig ist! Jedesmal denkt man: "Och, eins geht noch, sind ja kurz" und zack ist man wieder fünfzig Seiten weiter.« Jenny Jung, Buchhändlerin

»Mir hat das Buch total gut gefallen, da mich die Hauptprotagonistin mit ihren starken und selbstbewussten Charakterzügen fasziniert hat. Auch die Kapitel waren immer in der richtigen Länge und haben durch die Überschrift einen gewissen Humor mit eingebracht. Es ist ein Buch, aus dem jeder etwas lernen kann, denn dieses Problem gibt es nicht nur an der Fisher-Mittelschule, sondern auch an sämtlichen anderen Schulen der Welt. Die Autorin hat durch die Dialoge im Podcast Abwechslung in die Geschichte gebracht. An Humor mangelte es definitiv nicht. Es war ein lockeres, informatives, humorvolles und abwechslungsreiches Buch, welches ich jedem empfehle, der gerne Bücher mit starken weiblichen Protagonistinnen liest.« LizzyNet (online)

»C. Firestone greift ein Thema auf, das auch deutsche Schulen beschäftigt: Was ist angemessene Kleidung im Unterricht? Absurd witzig (#NichtInOrdnung - gekleiderordnet, weil ich xx (Schultern, Oberschenkel, Brüste) habe, authentisch und diskussionswürdig! Besonders für Schulbibliotheken empfohlen.« ekz-Bibliotheksdienste

»Die gemeinsamen Aktivitäten haben Erfolg, allein schon weil die Kinder Mut beweisen, sich gegen Ungerechtigkeit wehren und ungeahnte Stärken entwickeln. So eine Freundin wie Molly kann man jedem nur wünschen.«  Neue Ruhr Zeitung

Die Autorin:

Carrie Firestone war Highschool-Lehrerin in New York City, bevor sie 2014 schließlich mit dem Schreiben begann. Die Autorin der Jugendromane ›Als wir unendlich wurden‹ und ›The Unlikelies‹ hat ihre Erfahrungen als Lehrerin jetzt in ihrem Kinderbuchdebüt ›GIRL POWER!‹ niedergeschrieben. Carrie Firestone lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Connecticut.

Die Übersetzerin:

Barbara König, aufgewachsen in Asien, Irland und den USA, studierte Slavistik, Politik und Geschichte in Bonn und Moskau. Bücher begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang, erst als Leserin, dann als Lektorin, Programmleiterin und Verlagsleiterin. Heute lebt sie als Literaturübersetzerin und Lektorin in Hamburg.

 

Erstellt: 11.04.2021 - 18:15  |  Geändert: 25.07.2021 - 06:50

Verlag: