Politiker

Wir sind die Wahnsinnigen. Joschka Fischer und seine Frankfurter Gang. Von Christian Y. Schmidt

Joschka Fischer war Straßenkämpfer und Vizekanzler und lange Zeit der beliebteste Politiker Deutschlands. Doch der Aufstieg des Joschka Fischer hat sich anders vollzogen, als dieser es darstellt. Christian Y. Schmidt zeigt, wie Fischer und seine Gang es geschafft haben, aus der Sponti-Szene heraus wichtige Posten in Frankfurt am Main und Hessen zu erobern und wie sie dabei ihre früheren Ideen und Ideale verleugneten.

ISBN 978-3-943167-30-6     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer flüchtet schon freiwillig. Von Katja Kipping

Wer flüchtet schon freiwillig. Von Katja KippingDie Verantwortung des Westens oder warum sich unsere Gesellschaft neu erfinden muss. "Wir sind hier, weil ihr unsere Länder zerstört" Die Flüchtlingsbewegungen nach Europa verweisen auf ein grundlegendes Problem, nämlich auf die Ungerechtigkeit unserer Weltwirtschaftsordnung.

ISBN 978-3-86489-133-5      16,00 €  Portofrei       Bestellen

Ein neues Land entsteht. Aus meinem Tagebuch November 1990 bis August 1992. Von Kurt H. Biedenkopf

Ein neues Land entsteht. Aus meinem Tagebuch November 1990 bis August 1992. Von Kurt H. BiedenkopfKurt Biedenkopfs Tagebücher der Jahre nach der Wende. Ein bedeutendes Zeitdokument. Kurt Biedenkopf, der 1990 zum Ministerpräsidenten des Freistaats Sachsen gewählt wurde, führte in den neunziger Jahren ein Tagebuch:

ISBN 978-3-8275-0072-4      29,99 €  Portofrei       Bestellen

Lebenserinnerungen. Die unvollendete Autobiographie einer frauenbewegten Pazifistin. Von Helene Stöcker

Lebenserinnerungen. Die unvollendete Autobiographie einer frauenbewegten Pazifistin. Von Helene StöckerDie Frauenrechtlerin, Sexualreformerin und Pazifistin Helene Stöcker (1869-1943) gehörte im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts zu den bekannten Kulturpolitikerinnen in Deutschland.

ISBN 978-3-412-22466-0      39,90 €  Portofrei       Bestellen

Ulbricht vs. Adenauer. Zwei Staatsmänner im Vergleich. Von Günter Benser

Ulbricht vs. Adenauer. Zwei Staatsmänner im Vergleich. Von Günter Benser1949, mit Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, wurde die Nachkriegsteilung Deutschlands staatliche Realität. An der Spitze dieser beiden Staaten handelten der katholische Konservative Konrad Adenauer (1876-1967) und der Kommunist Walter Ulbricht (1893-1973).

ISBN 978-3-360-02089-5      12,99 €  Portofrei       Bestellen

Das Gift des Politischen. Gedanken und Erinnerungen. Von Rita Süssmuth

Das Gift des Politischen. Gedanken und Erinnerungen. Von Rita SüssmuthErinnerungen für die Zukunft. Die gebürtige Wuppertalerin, verheiratet und Mutter einer Tochter, ging nach dem Studium an die Hochschule und war ab 1969 als Professorin für Vergleichende Erziehungswissenschaft zunächst in Bochum und zuletzt an der Universität Dortmund tätig.

ISBN 978-3-423-28043-3       19,90 €  Portofrei        Bestellen

Helmut Schmidt. Soldat, Kanzler, Ikone, Biographie. Von Gunter Hofmann

Helmut Schmidt. Soldat, Kanzler, Ikone, Biographie. Von Gunter HofmannHelmut Schmidt war nicht nur ein deutscher Bundeskanzler - er war eine nationale Institution und mit Abstand der beliebteste Deutsche. Wer war dieser Mann? Was zeichnete ihn als Politiker und als Mensch aus? Wofür stand er?

ISBN 978-3-406-68688-7       24,95 €  Portofrei         Bestellen

Placebo-Politik. Warum Politiker alles tun, nur nicht das Nötige. Von Bernd Weiß

Placebo-Politik. Warum Politiker alles tun, nur nicht das Nötige. Von Bernd WeißDucken, kriechen, schweigen - Innenansichten der deutschen Politik. Der Euro kollabiert, das Wirtschaftssystem steht unter massivem Druck, am Rande Europas toben Kriege - aber die Parteien debattieren über die Pkw-Maut.

ISBN978-3-453-20089-0      16,99 €  Portofrei        Bestellen

Seiten