Books on Demand

So kann es mit unserer Lebensweise nicht weitergehen. Unsere westliche Lebensweise fordert dringende Kurskorrekturen für ein Weiterbestehen unseres Planeten Erde und für uns selbst als Menschen. Von Heinz Märtin

Viele schwierige Probleme beschäftigen uns zur Zeit. Unsere Erde nutzen wir im Übermaß. Der zu hohe Konsum lässt die Erderwärmung immer mehr ansteigen, was sich in einem sehr hohen ökologischen Fußabdruck und einer immer weiter ansteigenden Emission von Treibhausgasen widerspiegelt. Wir handeln deshalb gegen die Natur und über unsere Möglichkeiten. Durch unser Verhalten gegenüber der Umwelt, den zunehmenden Verbrauch von Stoffen, die in einem hohen Maße Treibstoffgase emittieren, brauchen wir uns nicht zu wundern, dass die Erderwärmung weiter ansteigt. Eine erhebliche Gefahr besteht deshalb für uns und alle Lebewesen auf unserem Planeten. Nicht nur die Wirkungen der zunehmenden Wärme, der Dürre, des Starkregens, des Anstiegs des Meeresspiegels und vieler anderer Umweltfolgen stehen uns bevor, wenn wir jetzt nicht endlich, unsere Lebensweise zum Besseren und Natürlicheren ändern. Um noch eine Vermeidung der ökologischen Probleme zu erreichen, müssen wir sofort gemeinschaftlich handeln und dürfen nicht die notwendigen Maßnahmen immer wieder verschieben, verdrängen und nur als Zukunftsstrategie festlegen.

ISBN 978-3-944965-00-0     29,90 €  Portofrei     Bestellen

Nutzen und Risiken von Corona-Maßnahmen. Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Von Günter Kampf

Zahlreiche Corona-Maßnahmen wurden im Rahmen der COVID-19-Pandemie in Deutschland schrittweise per Verordnung verhängt. Doch wie wirksam sind die einzelnen Maßnahmen, um die Übertragung von SARS-Coronavirus-2 zu verhindern? Und gibt es Risiken, die mit den Maßnahmen einhergehen? Um die Übertragungswege besser zu verstehen, wird in diesem Fachbuch beschrieben, in welchen Körpersekreten und wie lange infektiöses SARS-Coronavirus-2 nachweisbar ist, welche Erkenntnisse zu seiner Übertragung über Tröpfchen, Aerosole und Flächen vorliegen und welche Personen bzw. Berufsgruppen besonders gefährdet sind.

ISBN 978-3-7519-5042-8     14,00 €  Portofrei     Bestellen

Utopia 2048. Von Lino Zeddies

Stell dir vor, du wachst in der Zukunft auf und die große sozial-ökologische Wende ist gelungen, die Demokratie ist aufgeblüht, es herrschen Frieden und Wohlstand, die Wirtschaft ist gemeinwohlorientiert und der Klimakrise wurde erfolgreich begegnet. Wie würde diese neue Welt aussehen?
Utopia 2048 führt zwei "Zeitreisende" durch Städte, Unternehmen und Schulen einer solch inspirierenden Gesellschaft. Im Verlauf ihrer Reise erleben sie Demokratie-Innovationen in einem ergrünten Berlin, besuchen regenerative Landwirtschaft auf dem Brandenburger Umland und besichtigen den UN-Tower in Singapur, eine progressive Universität in Schweden und vieles mehr. Dabei erfahren sie, wie zahlreiche innere und äußere Entwicklungen den Systemwandel ermöglicht haben.

ISBN 978-3-7519-3749-8     11,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Idiotie unserer Zeit. Von Markus Gabriel

Das Leben im Kollektiv Staat ist wie Russisches Roulette, irgendwann einmal kann die Kugel im eigenen Kopf landen.
Wir sehen gerade jetzt wie die Zeit beschleunigt wird.
Alles der Ungewissheit der Willkür unterworfen ist.
Dieses Manuskript ist konzipiert auf die wichtigsten Bereiche des politischen Lebens einzugehen. Und die Illusionen dieser Welt aufzulösen. Es zeigt die Irrtümer und den Wahnsinn unserer Gegenwart auf. Es wird ein Blick geworfen auf unsere schleierhafte Vergangenheit. Die Geschichte, die in dunkles Schwarz eingehüllt. Innerhalb dieser schwarzen Strukturen lassen sich trotzdem Muster erkennen, die aufzeigen, welch steinige Pfade unser Schicksal gepflastert haben.
Werkzeuge der Manipulation werden belichtet. Die unterschiedlichen Staatsformen ausgiebig erklärt.

ISBN 978-3-7504-2673-3     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Informatikethik. Von Thomas Matzner

Informatikprodukte machen unser Leben angenehmer, können uns aber auch schaden. Was können Auftraggeber, Entwickler und Nutzer solcher Produkte tun, um die angenehmen Seiten auszuschöpfen und Schäden zu vermeiden?

Wie schützen wir uns vor "fake news" aus unbekannten Quellen im Netz?
Welche Regeln sollen für staatliche Überwachungsmaßnahmen gelten?
Informatiksysteme bewerten unsere Kreditwürdigkeit, Berufsleistung und vieles andere. Wer ist dafür verantwortlich, dass dies seriös geschieht, und was müssen alle Beteiligten tun, um ihrer Verantwortung gerecht zu werden?
Wie sicher muss ein autonomes Fahrzeug gemacht werden?

ISBN 978-3-7504-3791-3     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Wilhelm Reichs Massenpsychologie des Faschismus. Von Stefan Blankertz

Wilhelm Reichs "Massenpsychologie des Faschismus" erschien 1933 das erste Mal. Der Arzt, Psychoanalytiker und Sexualreformer Wilhelm Reich war bis dahin Mitglied der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), wurde aber aufgrund genau dieses Buches aus der Partei ausgeschlossen. Denn er hatte es gewagt zu fragen, wie es denn sein konnte, dass die Massen dem Nationalsozialismus anstatt dem Kommunismus zum Sieg verholfen hatten. Die von Stalin gesteuerten Kommunisten verfolgten von nun Reich als "Renegaten", wo auch immer er im Exil auftauchte.

ISBN 978-3-7494-9757-7     13,80 €  Portofrei     Bestellen

Dein Weg zur Nachhaltigkeit. 350 praktische Tipps für den Alltag. Von Florian Schreckenbach und Leena Volland

Unser Konsum-Verhalten und unser Lebensstil haben langfristig keine Zukunft, denn wir leben über unsere Verhältnisse. Als Verbraucher haben wir täglich die Wahl: Jedes Produkt, das wir kaufen, und jede Dienstleistung, die wir buchen, haben Einfluss auf Klima, Umwelt, Ressourcen und Menschen. Wenn wir die globalen Zusammenhänge verstehen, können wir auch lokal nachhaltiger handeln. Dieses Handbuch ist der Startpunkt dafür: Es erklärt, wie der Kauf von Elektrogeräten die Konflikte im Kongo schürt, welche Lebensmittel mit dem Flieger nach Deutschland transportiert werden, ob die Bio-Gurke in Plastik die bessere Wahl ist und wie man nachhaltige Grillpartys feiert. Es ist ein Ratgeber, um den eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren - und zwar jetzt sofort.

ISBN 978-3-7431-3753-0     12,99 €  Portofrei     Bestellen

Unsere Krim Staatsstreich oder demokratische Entscheidung? Von Hendrik Weber

Krim, Ukraine, Donbass
2014 wurde die Krim von Russischen Streitkräften annektiert und die Ukraine Destabilisiert. So der Westen.
Wer hast das Recht auf die Krim ? Was geschah auf dem Maidan in Kiew ? Wie ist die Situation im Donbass ?
Nach zahlreichen Reisen auf die Krim und in die Volksrepublik Donezk, kommen in diesem Buch Stimmen zu Wort, die in unseren Medien normalerweise kein Gehör finden. Um die Situation besser Einschätzen zu können, ist es wichtig, beide Seiten gehört zu haben.

ISBN 978-3-7386-5302-1     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Ich hab jetzt auch Knie. Bissige Geschichten aus dem Altersuniversum.Von Berta Bobs

Bomben beim Bingo, Krabbensalat bei Friede auf Erden, ein farbenblinder, hochbetagter Rentner beim Spielenachmittag. Es sind manchmal ins Groteske ausufernde Geschichten, die so gar nicht in die Vorurteile über das Alter passen wollen und die haarscharf an der Wirklichkeit entlang schrammen. Nachdenklichkeit und Schadenfreude wechseln sich beim Lesen ab, der Spaß überwiegt.

ISBN 978-3-7431-3973-2     7,99 €  Portofrei     Bestellen

Judas. Arbeiterdrama in fünf Akten. Von Erich Mühsam

Das "Arbeiterdrama (1921) gestaltet einen revolutionären Massenstreik, in dessen Verlauf der Protagonist, statt sich auf die Massen zu stützen, zur Intrige greift und wider Willen zum Verräter wird". (erich-muehsam.de)

ISBN 978-3-8430-5840-7     14,90 €  Portofrei     Bestellen
Kostenlose Druckversion
nemesis.marxists.org

Seiten