Internet

Sein und Wohnen. Philosophische Streifzüge zur Geschichte und Bedeutung des Wohnens. Von Florian Rötzer

Mit der Coronavirus-Pandemie und den Lockdowns wurde noch einmal klar, dass die Wohnung ein entscheidender Lebens- und Rückzugsort, aber auch ein Gefängnis ist. Obgleich der Mensch ein wohnendes Wesen ist, haben sich nur wenige Philosophen damit beschäftigt. Florian Rötzer unternimmt einen erstaunlichen Streifzug durch die Kulturgeschichte des Wohnens und wirft einen Blick in die digitale Zukunft, die das Wohnen radikal verändert. Denn unsere Wohnung von morgen ist nicht länger ein privater Rückzugsraum, sondern kann von überall gesteuert, eingesehen und gehackt werden.

ISBN 978-3-86489-322-3     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Streamland. Wie Netflix, Amazon Prime & Co. unsere Demokratie bedrohen. Von Marcus S. Kleiner

„Marcus S. Kleiner ist Experte für populäre Medienkulturen.“ FAZ Streaming-Dienste dominieren die Medienlandschaft

Niemand hat dem so bestechend auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Angebot etwas entgegenzusetzen. Aber Netflix, Amazon Prime & Co. verfolgen handfeste kommerzielle Interessen. Während die Anbieter ihre Profite steigern, versinken wir in unseren engen Filterblasen.

Willkommen in der On-Demand-Gesellschaft. Willkommen im Konsumpopulismus. Willkommen in STREAMLAND.
Noch vor wenigen Jahren waren Streaming-Dienste ein Nischenmarkt, heute dominieren sie die Medienlandschaft. Die Öffentlich-Rechtlichen sind angezählt, die Privaten kränkeln. Denn niemand hat dem so bestechend auf unsere Bedürfnisse abgestimmten Angebot von Netflix, Amazon Prime und Co. noch etwas entgegenzusetzen. So nimmt der Siegeszug der Streaming-Dienste kein Ende - Netflix und Co. werden zu neuen Leitmedien.

ISBN 978-3-426-27831-4     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Das Podcast-Buch. Strategie, Technik, Tipps mit Fokus auf Corporate-Podcasts von Unternehmen & Organisationen. Von Doris Hammerschmidt

Wer einen Podcast planen, produzieren und veröffentlichen will, bekommt hier alle nötigen Informationen und praktische Anleitungen: von der Zielgruppenanalyse über die strategische Planung der Inhalte und Formate bis zur technischen Umsetzung. Konkrete Tipps zu Aufnahme und Mikrofonwahl, Schnitt und Audio-Bearbeitung wie auch zu Hosting, Podcast-Kennzahlen und Social Media Anbindung runden das Buch ab.

ISBN 978-3-648-13880-9     39,95 €  Portofrei     Bestellen

Hacking & Security. Das umfassende Hacking-Handbuch mit über 1.000 Seiten Profiwissen. Von Michael Kofler, André Zingsheim, Klaus Gebeshuber, Stefan Kania, Markus Widl, Peter Kloep, Roland Aigner und Thomas Hack

IT-Security und Hacking sind zwei Seiten einer Medaille – wer das eine verstehen will, muss auch das andere kennen. Machen Sie sich also mit den wichtigsten Werkzeugen vertraut und verstehen Sie die Hintergründe der Bedrohungsszenarien aus dem Netz. Von der Absicherung des Active Directory bis zum Einsatz von Kali Linux, von der Suche nach Exploits bis zur Härtung von Webservern: Ein Team renommierter IT-Sicherheitsexperten zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Infrastrukturen nachhaltig absichern und Angreifern einen Schritt voraus sind.

ISBN 978-3-8362-7191-2     49,90 €  Portofrei     Bestellen

Stichworte zur Zeit. Ein Glossar. Hrsg. Heinrich-Böll-Stiftung

Die Frage »Wie wollen wir in Zukunft leben?« ist in aller Munde. Aber in welcher Welt leben wir eigentlich jetzt gerade? So banal es klingt: Es braucht Abstand, um das eigene Jetzt klarer sehen zu können. Gerade in Krisenzeiten kommt es darauf an, besser zu verstehen, was vor sich geht. Deshalb wiederholt die Heinrich-Böll-Stiftung – 40 Jahre nach den »Stichworten zur geistigen Situation der Zeit« – das Experiment und befragt Intellektuelle zu zentralen gesellschafts- und kulturdiagnostischen Stichworten unserer Zeit. Und was im Einzelnen assoziativ ist, wirft als Ganzes Licht auf das Unbekannte und Übersehene unserer Gesellschaft. Von A bis Z mit diesem Buch auf der Höhe der Zeit.

ISBN 978-3-8376-5382-3     19,50 €  Portofrei     Bestellen

Verloren im Cyberspace. Auf dem Weg zur posthumanen Gesellschaft. Von Joachim Köhler

Die Cyberwelt ist zum Mittelpunkt unserer Lebens- und Arbeitswelt geworden. Alle nutzen das weltweite Netz, wenige beherrschen es, kaum einer versteht es. Der Schriftsteller, Journalist und Philosoph Joachim Köhler - bekannt als Autor kulturgeschichtlicher Werke u.a. zu Nietzsche, Wagner und Luther - führt uns in seinem neuen Buch den Cybermenschen des 21. Jahrhunderts vor Augen. Sein Ort ist überall und nirgends. Dieses posthumane Wesen weiß alles, kann alles, aber ist nichts. Mindestens kein Mensch mehr, der glaubt, liebt und hofft.

ISBN 978-3-374-06758-9     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Das Netz ist politisch – Teil I. #evoting #schülerüberwachung #contactracing #gesichtserkennung. Von Adrienne Fichter

eVoting, Contact Tracing, Desinformation, Google-Schulen, Echtzeit-Gesichtserkennung - die Themen in der Internetwelt sind vielfältig und haben doch einen gemeinsamen Nenner:Sie zeigen, dass die Digitalisierung niemals ein neutraler Vorgang ist. Bei Gestaltung von Technologien geht es um Entscheidungen und Abwägungen von politischen und gesellschaftlichen Werten, Businessmodellen, Möglichkeiten, Abhängigkeiten und Innovationen. Genau für diese Prozesse interessiert sich Adrienne Fichter, Politologin und Tech-Jounalistin des digitalen Magazins «Republik». Seit Jahren recherchiert und analysiert sie zu Technologien mit Demokratierelevanz.

ISBN 978-3-03805-301-9     29,00 €  Portofrei     Bestellen

Report Darknet. Von Theresa Locker und Daniel Mützel

2020. Die Freiräume im Internet verschwinden und das anonyme Darknet gilt als eines der letzten Refugien. Wer bewegt sich in der digitalen Unterwelt, wem nützt es - davon berichtet dieses kenntnisreiche und spannend erzählte Buch.
Seit Jahren verfolgen Daniel Mützel und Theresa Locker die Aktivitäten im Darknet. Sie tauchen ein in die verborgenen Winkel der digitalen Unterwelt und erzählen die großen Kriminalfälle, die aus dem dunklen Netz ans Licht gekommen sind ...

ISBN 978-3-95614-389-2     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Digitalität und Privatheit. Kulturelle, politisch-rechtliche und soziale Perspektiven. Hrsg. Christian Aldenhoff, Lukas Edeler, Martin Hennig, Jakob Kelsch, Lea Raabe und Felix Sobala

Datenschutz bleibt ein umkämpftes Thema im Kontext der voranschreitenden Digitalisierung. Die Beiträge des Bandes gehen der Frage nach, welche Formen Privatheit in einer digitalen Gesellschaft annehmen kann und welche Chancen und Risiken dabei entstehen. Dabei ergeben sich medienkulturelle Fragestellungen nach den Normierungsmustern hinter digitalen Anwendungen sowie die Notwendigkeit, digitale Nutzungsszenarien zu analysieren, einzuordnen und zu bewerten. Der interdisziplinäre Band versammelt kultur-, sozial-, medien-, rechts- und politikwissenschaftliche Perspektiven.

ISBN 978-3-8376-4661-0     39,99 €  Portofrei     Bestellen   
Kostenloser DownloadPDF

Sicherheit und Kryptographie im Internet. Theorie und Praxis. Von Jörg Schwenk

Das vorliegende Buch bietet eine strukturierte, gut lesbare Einführung zu den wichtigsten Sicherheitsstandards im Internet. Hierzu zählen bekannte Standards wie TLS, OpenPGP, S/MIME, SSH, IPsec und WPA, aber auch die versteckten Sicherheitsfeatures aus der Microsoft-Welt (PPTP, Kerberos), dem Mobilfunk, DNSSEC, Single-Sign-On-Protokollen und Datenformaten wie XML und JSON. Das Verständnis für diese Standards und deren Weiterentwicklung wird durch eine detaillierte Beschreibung der bekannten Angriffe vertieft, insbesondere für TLS liegt hier umfangreiches Material vor.

ISBN 978-3-658-29259-1     44,99 €  Portofrei     Bestellen

Seiten