Themen - Autoren - Verlage  Syndicated feed icon RSS
Nach weiterführenden Inhalten auf der Website Neuer Weg suchen |  Hilfe zur Suche

Seit Mittwoch, 28. April 2021, wieder geöffnet

Sie können den Laden ohne Test und Terminvereinbarung besuchen

Natürlich liefern wir weiterhin auch per Post/DPD oder im Stadtgebiet über WüLivery oder unsere Botin

 Mo-Fr 09:00 bis 19:00 Uhr, Sa 10:00 bis 16:00 Uhr

Mitteilung zur Shopumstellung

Weiterlesen...


 TOPTHEMEN: MIKIS THEODORAKIS COVID-19 AFGHANISTAN RASSISMUS WIKILEAKS NSA PETER HANDKE  CHINA  BND DROHNENKRIEG / RAMSTEIN  GELD-FINANZKRISE  KLIMAKRISE  MAGNITSKY ACNATO  NSU  MIGRATION  MEDIEN  IMPERIALE LEBENSWEISE   ÜBERWACHUNG  RUFMORD  TRANSFORMATION  KOSTENLOS

Fall Assange: Die Leiche im Keller des Westens

Fall Assange: Die Leiche im Keller des Westens   → Beobachter Youtube 17.04.2021

Wikileaks-Gründer Julian Assange hat es gewagt, schwerste Verbrechen aufzudecken. Dafür wird er von den Mächtigen verfolgt und gezielt zugrundegerichtet. In seinem Buch liefert der Schweizer UN-Sonderberichterstatter über Folter Nils Melzer erstmals Beweise.

 978-3-8090-2725-6;Vargas-Klimawandel.jpg - Bild
 978-3-525-40490-4;Körner-Neue Autorität.jpg - Bild
 978-3-320-02383-6;Landa-DerLehrlingUndSeinMeister.jpg - Bild
 978-3-406-76839-2;Lüders-DieScheinheiligeSupermacht.jpg - Bild
 978-3-499-62269-4;stangneth-eichmann.jpg - Bild

Liselotte Welskopf-Henrich und die Indianer. Von Erik Lorenz

Ein Leben für die Indianer. Vielen Menschen in Ost und West wird der Film »Die Söhne der Großen Bärin« ein Begriff sein. Fast in Vergessenheit geraten zu sein scheint jedoch die Autorin, welche mit ihrer gleichnamigen Romanserie die Vorlage zum Film lieferte: Liselotte Welskopf-Henrich. Die in 18 Sprachen übersetzten Bücher erfreuten sich jahrzehntelang außerordentlicher Popularität. Die Gesamtauflage allein im deutschsprachigen Raum beträgt dreieinhalb Millionen. Das Verhältnis Liselotte Welskopf-Henrichs zu den Ureinwohnern Nordamerikas war geprägt von lebenslanger, leidenschaftlicher Anteilnahme und von wissenschaftlichem Interesse. Diese Verbundenheit spiegelt sich in ihren Büchern wider, in denen sie sich auf Grundlage von genauer Forschung um eine kulturhistorisch richtige und gerechte Darstellung der Indianer bemühte.

ISBN 978-3-95784-034-9     22,90 €  Portofrei     Bestellen

Kolibri 2021/2022. Kulturelle Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern. Hrsg. Baobab Books

Literatur bietet eine Möglichkeit, andere und sich selbst zu verstehen. Der neue Empfehlungskatalog Kolibri 2021/2022 von Baobab Books stellt 67 aktuelle Kinder- und Jugendbücher vor, die zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen anregen und interkulturelles Zusammenleben differenziert beleuchten.

Optimisten sterben früher. Von Susin Nielsen

Ist Optimismus lebensgefährlich?Alle sagen Petula, dass sie keine Schuld am Tod ihrer kleinen Schwester hat. Aber so einfach ist das nicht. Petula ist nun überzeugt, dass das Schicksal hinter jeder Ecke mit einer bösen Überraschung auf sie lauert. Als sie Jacob kennenlernt, kann Petula ihre maßlosen Ängste Schritt für Schritt hinter sich lassen. Bis zu dem Tag, als sie erfährt, dass Jacob nicht der ist, für den sie ihn gehalten hat. Susin Nielsen erzählt die Geschichte einer Handvoll Jugendlicher, die alle Schweres durchgemacht haben und sich, jeder auf seine Weise, schuldig fühlen. Wie schon in Adresse unbekannt gelingt es ihr auch hier, ein ernstes Thema mit großartigem Humor zu vereinen.

Rezension von Britta Kiersch

ISBN 978-3-8251-5184-3     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Ego-Tunnel. Eine neue Philosophie des Selbst: Von der Hirnforschung zur Bewusstseinsethik. Von Thomas Metzinger

Unser "Selbst" existiert gar nicht. Dies beweisen, so der Philosoph und Bewusstseinsforscher Thomas Metzinger, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung. Aber was bedeutet das für unser Menschenbild? Was sind die technologischen und kulturellen Konsequenzen? Brauchen wir neben der Neuroethik auch eine Bewusstseinsethik? Der Ego-Tunnel eröffnet einen ebenso faszinierenden wie fundierten Zugang zur geheimnisvollen Welt des menschlichen Geistes.

ISBN 978-3-492-30533-4     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Das Primat der Wahrnehmung. Von Maurice Merleau-Ponty

In drei erstmalig übersetzten Selbstdarstellungen aus den Jahren 1933, 1934 und 1946 entwirft Maurice Merleau-Ponty das Programm einer dezidiert phänomenologischen Wahrnehmungsphilosophie. Beginnend mit vorausschauenden Andeutungen über seine zukünftigen Absichten, Kritiken seiner philosophischen Gegner und Beschreibungen seiner angestrebten Methoden, endet er mit einer faszinierenden Verteidigung seiner berühmten These vom Primat der Wahrnehmung.

ISBN 978-3-518-29276-1     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Imagineering. Wie Zukunft gemacht wird. Hrsg. Jörg Metelmann und Harald Welzer

Für einen utopischen Realismus: Wie Zukunft gedacht und gemacht wird.
Wir genießen heute einen zivilisatorischen Standard in Sachen Freiheit, Sicherheit, Gesundheit und Wohlstand, der historisch unvergleichlich ist. Aber der materielle Stoffwechsel, auf dem dieser Fortschritt beruht, ist im 21. Jahrhundert nicht fortsetzbar, da er für alles und alle - das Erdsystem, das Klima, die Menschen - zu zerstörerisch ist. Jörg Metelmann und Harald Welzer versammeln Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen, die allesamt verdeutlichen: Ein Pfadwechsel in Politik und Alltag ist gefragt!

ISBN 978-3-596-70065-3     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Osama bin Laden: Tot oder lebendig? Von David Ray Griffin

Der amerikanische politische Diskurs und die US-Außenpolitik basierte in den letzten Jahren auf der Annahme, dass Osama bin Laden noch am Leben war. George W. Bush versprach als Präsident, er werde Osama bin Laden "tot oder lebendig" bekommen und wurde in großem Stil dafür kritisiert, weil er es nicht geschafft hat. Die militärische Eskalation der USA in Afghanistan soll notwendig gewesen sein, um "Osama bin Laden" zu fassen. Die Medien verkündeten regelmäßig das Erscheinen neuer "Nachrichten von bin Laden". Aber was, wenn Osama bin Laden im Dezember 2001 bereits gestorben war - das war das letzte Mal, als eine Nachricht an oder von ihm abgefangen wurde?

ISBN 978-3-86242-000-1     12,80 €  Portofrei     Bestellen

Die Demokratie braucht uns! Für eine Kultur des Miteinander. Von Claudine Nierth. Zusammen mit Katharina Höftmann Ciobotaru

Die Demokratie steht unter Druck. Weltweit wenden sich viele Menschen von ihr ab und sehnen sich nach "starken Führern", die Gräben zwischen links und rechts, liberal und konservativ, Jung und Alt scheinen immer unüberbrückbarer. Von denen "da oben" wird erwartet, dass sie alle Probleme lösen - aber was können die "da unten" eigentlich selbst leisten? Wo kommt das Neue her, wenn nicht aus uns? Was genau sind Bürgerinitiativen und Volksbegehren, und wie funktionieren sie? Gerade im Wahlherbst 2021 sollten wir der Demokratie zu einem Update verhelfen. Für eine neue, lebendige Kultur des demokratischen Miteinanders - mit Claudine Nierth, der leidenschaftlichen und engagierten Aktivistin der Zivilgesellschaft, und ihrem Plädoyer "Die Demokratie braucht uns!".

ISBN 978-3-442-31646-5     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Der 11. September ohne Maske. Untersuchung durch ein internationales Ermittlungsgremium Autor/Autorin Prof. David Ray Griffin, Elizabeth Woodworth und Steven E. Jones

Einleitung I. Die Zerstörung der Zwillingstürme II. Die Zerstörung von WTC 7 III. Der Anschlag auf das Pentagon IV. Die 9/11-Flugzeuge V. US-Militär-Übungen an und vor dem 11. September VI. Behauptungen zu militärischen und politischen Führern VII. Osama bin Laden und die Entführer VIII. Die Anrufe aus den 9/11-Flugzeugen IX. Die Frage nach dem Insider-Handel Schlußfolgerung Anmerkungen

ISBN 978-3-86242-009-4     29,80 €  Portofrei     Bestellen

Der 11. September und frühere Operationen unter falscher Flagge. Von David Ray Griffin

Operationen unter falscher Flagge anderer Länder: Der Mukden-Zwischenfall Der Reichstagsbrand Operation Himmler US-Amerikanische Kriege, die auf falschen Anschuldigungen hinsichtlich feindlicher Aggressionen beruhenL Der Mexikanisch-Amerikanische Krieg Der Spanisch-Kubanisch-Amerikanische Krieg Der Philippinisch-Amerikanische Krieg Der Vietnam-Krieg Anschläge unter falscher Flagge in Europa: Historischer Hintergrund Italien Frankreich Türkei Belgien Operation Northwoods Der 11. September als eine Operation unter falscher Flagge Die angeblichen Entführer

ISBN 978-3-86242-020-9     7,80 €  Portofrei     Bestellen

Seiten