Migration

Im Namen der Menschlichkeit. Rettet die Flüchtlinge! Von Heribert Prantl

Im Namen der Menschlichkeit. Rettet die Flüchtlinge! Von Heribert PrantlMenschen fliehen, weil in ihrer Heimat die Hölle los ist. Und Europa schützt seine Grenzen, aber nicht die Flüchtlinge. Das Mittelmeer ist ein Friedhof geworden. Heribert Prantl hat ein leidenschaftliches Plädoyer geschrieben - gegen die Abschottung Europas und für ein radikales Umdenken in der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik.

ISBN 978-3-550-08126-2      3,99 €  Portofrei       Bestellen

BILAL. Als Illegaler auf dem Weg nach Europa. Von Fabrizio Gatti

BILAL. Als Illegaler auf dem Weg nach Europa.  Von Fabrizio GattiAls Illegaler auf dem Weg nach Europa. Ein Reisebericht aus der Hölle Bilal ist ein Illegaler, unterwegs auf der berüchtigten Transitroute vom Senegal nach Libyen und weiter zur Insel Lampedusa. Bilal ist der renommierte Journalist Fabrizio Gatti, der sich als Migrant unter die anderen gemischt hat, um zu erleben, was sie erleben.

ISBN 978-3-499-62722-4     11,99 €  Portofrei       Bestellen

Die Auslagerung des EU-Grenzregimes. Externalisierung und Exterritorialisierung. Hrsg. v. Stefan Brocza

Die Auslagerung des EU-Grenzregimes. Externalisierung und Exterritorialisierung. Hrsg. v. Stefan BroczaÄhnlich einem mittelalterlichen Burgherrn errichtet die Europäische Union in ihrem Vorfeld einen Cordon sanitaire – einen vorgelagerten Sicherheitsgürtel jenseits der EU-Außengrenzen, der eine besondere Art der Zusammenarbeit mit Drittländern etabliert.

ISBN 978-3-85371-390-7     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Schiffbruch. Von Wolfgang Grenz, Julian Lehmann u. Stefan Keßler

Schiffbruch. Von Wolfgang Grenz, Julian Lehmann u. Stefan KeßlerDas Versagen der europäischen Flüchtlingspolitik. Spätestens seit den Unglücken vor Lampedusa im Herbst 2013, bei denen über sechshundert Flüchtlinge starben, ist klar: Die europäische Flüchtlingspolitik versagt.

ISBN 978-3-426-78745-8     12,99 €  Portofrei     Bestellen

Am Fuße der Festung. Von Johannes Bühler

Am Fuße der Festung. Von Johannes BühlerWährend Meldungen über Ertrunkene vor der Küste Italiens, überforderte Kommunen und Asylsuchende im Hungerstreik nahezu täglich in den Medien erscheinen und Staat und Gesellschaft vor große Probleme stellen, geraten die Einzelschicksale der Flüchtlinge dahinter oft in Vergessenheit.

ISBN 978-3-89657-077-2     19,80 €  Portofrie    Bestellen

Xenophobie Business. Von Claire Rodier

Xenophobie Business. Von Claire RodierWer profitiert vom Grenzregime? Claire Rodier geht der Frage nach, wozu - und wem - Einwanderungskontrollen dienen. Dazu gibt sie einen seltenen Einblick in die Welt der privaten Sicherheitsunternehmen und deren Verstrickungen in politische Entscheidungs- und Gesetzgebungsprozesse.

ISBN 978-3-89771-578-3     13,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten