I:VIDEO

Siehe auch: 

Soziale Ungleichheit - Kein Thema für die Eliten? Von Michael Hartmann

Soziale Ungleichheit - Kein Thema für die Eliten? Von Michael HartmannDie Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer. Die Agenda 2010 und die Steuerpolitik der Bundesregierungen von Schröder bis Merkel haben die hohen Einkommen begünstigt. Der Eliteforscher Michael Hartmann stellt in diesem Buch dar, aus welchen Elternhäusern die tausend mächtigsten Deutschen kommen und wie sie über die soziale Ungleichheit im Land und die Ursachen der Finanzkrise denken.

ISBN 978-3-593-39948-5       19,90 €  Portofrei        Bestellen

Syrien zwischen Schatten und Licht. Menschen erzählen von ihrem zerrissenen Land. Von Karin Leukefeld

Syrien zwischen Schatten und Licht. Menschen erzählen von ihrem zerrissenen Land. Von Karin LeukefeldAls 1916 die Staatsgrenzen Syriens und seiner Nachbarstaaten gezogen wurden, war die Region schon ein Spielball der Großmächte. Hundert Jahre später liegt das Land in Trümmern. Zeitzeugen berichten über Leben, Hoffnungen und Scheitern in Syrien.

ISBN 978-3-85869-689-2       24,00 €  Portofrei        Bestellen

Kritik der Grünen Ökonomie. Von Thomas Fatheuer, Lili Fuhr und Barbara Unmüßig

Kritik der Grünen Ökonomie. Von Thomas Fatheuer, Lili Fuhr und Barbara UnmüßigDie ökonomischen und ökologischen Grundlagen eines allgemeinen Wohlstands sind in Gefahr, die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer größer. Das Konzept der "Grünen Ökonomie" will als neues Leitbild Lösungen anbieten.

ISBN 978-3-86581-748-8      14,95 €  Portofrei        Bestellen

Konspiration. Soziologie des Verschwörungsdenkens. Hrsg. v. Andreas Anton, Michael Schetsche u. Michael Walter

Konspiration. Soziologie des Verschwörungsdenkens. Hrsg. v. Andreas Anton, Michael Schetsche u. Michael WalterVerschwörungstheorien genießen in der Bevölkerung große Popularität. In den Wissenschaften haben sie hingegen einen eher schlechten Ruf - den Leitmedien gelten sie als Ausdruck überzogenen politischen Misstrauens oder gar kollektiver Paranoia.

ISBN 978-3-531-19323-6       34,99 €  Portofrei       Bestellen

Das Haus der zwanzigtausend Bücher. Von Sasha Abramsky (Autor) und Bernd Rullkötter (Übersetzer)

Das Haus der zwanzigtausend Bücher. Von Bernd RullkötterDie Liebe eines Enkels zu seinem Großvater, ein Leben für Bücher und ein Salon voller Ideen. Ein Haus voller Bücher, in dem Abend für Abend eine illustre Gästeschar lebhaft diskutierte. Als Kind kam Sasha Abramsky dies ganz selbstverständlich vor.

ISBN 978-3-423-28062-4      22,90 €  Portofrei        Bestellen

FEUER AM FUSS. Die Maeva-Trilogie 3. Von Dirk C. Fleck

FEUER AM FUSS. Die Maeva-Trilogie 3. Von Dirk C. FleckAbgrundtief realistisch und dennoch voller Hoffnung - dies ist das Motto von Dirk C. Flecks Maeva-Trilogie, welche die schrecklichen Folgen unserer zerstörerischen Lebensweise schildert, jedoch nicht ohne denkbare Auswege aus dem drohenden Dilemma aufzuzeigen.

ISBN 978-3-95765-037-5       14,90 €  Portofrei        Bestellen

Hitler, Mein Kampf - Eine kritische Edition, 2 Bde. Hrsg. im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte München - Berlin

Hitler, Mein Kampf - Eine kritische Edition, 2 Bde. Hrsg. im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte München - BerlinMehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift »Mein Kampf« bis 1945 gedruckt und unters Volk gebracht. Seither war jegliche Neuauflage untersagt. Erstmals, 70 Jahre nach dem Tod Hitlers, veröffentlicht das Institut für Zeitgeschichte nun eine wissenschaftlich kommentierte Gesamtausgabe dieses berüchtigten Buches.

ISBN 978-3-9814052-3-1        59,00 €  Portofrei         Bestellen

Seiten