Identität

Siehe auch: 

Konstruktionen für den Krieg? Von Torsten Bewernitz

Konstruktionen für den Krieg? Von Torsten BewernitzDie Darstellung von 'Nation' und 'Geschlecht' während des Kosovo-Konflikts 1999 in den deutschen Printmedien. Auf der Grundlage von Analysen der Berichterstattung in "Frankfurter Rundschau", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Westdeutsche Allgemeine Zeitung", "Bild", "Focus" und "Junge Freiheit" kommt Torsten Bewernitz in seiner Untersuchung zu dem Fazit: Der Kosovo-Krieg wurde hierzulande als ein diskursives Ereignis wahrgenommen.

ISB N978-3-89691-798-0     34,90 € Portofrei      Bestellen

Warum ich aufhöre, Jude zu sein. Von Shlomo Sand

Warum ich aufhöre, Jude zu sein. Von Shlomo SandEin israelischer Standpunkt. 'Wann bin ich Jude? Wenn ich mich selbst als solcher verstehe oder wenn ich so bezeichnet werde? Was genau bedeutet "jüdische Identität" und worauf gründet sie? Gibt es eine säkulare jüdische Kultur, die all jenen gemeinsam ist, die sich als Juden betrachten?

ISBN 978-3-549-07449-7     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Bodentiefe Fenster. Von Anke Stelling

Bodentiefe Fenster. Von Anke StellingVon den 68er-Müttern im Aufbruch hat eine Töchtergeneration den Auftrag erhalten, die Welt zu verbessern das Waldsterben und die Aufrüstung zu stoppen, ein Zimmer für sich allein zu haben, gemeinsam stark zu sein , und diesen Auftrag kann Sandra nicht vergessen.

ISBN 978-3-95732-081-0     19,00 €  Portofrei      Bestellen
ISBN 978-3-548-28851-2     12,99 €  Portofrei     Bestellen (Taschenbuch)

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf Bergmeier

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf BergmeierIn vielen politischen Debatten, ob es um "Werte" geht oder um Einwanderung, spielt das Schlagwort vom "Christlichen Abendland" eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird es ins Feld geführt.

ISBN 978-3-86569-164-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen. Von Klaus Ottomeyer

Ökonomische Zwänge und menschliche Beziehungen. Von Klaus OttomeyerSoziales Verhalten und Identität im Kapitalismus und Neoliberalismus. Klaus Ottomeyer hat seine vielgelesene Studie zur Sozialpsychologie und Entfremdung im Kapitalismus für die Neuauflage aktualisiert.

ISBN 978-3-643-50618-4    18,90 €  Portofrei     Bestellen

2., aktualis. Aufl. 2014

Typisch Deutsch. Hrsg. v. Dietrich Helms u. Thomas Phleps

Typisch Deutsch. Hrsg. v. Dietrich Helms u. Thomas Phleps(Eigen-)Sichten auf populäre Musik in diesem unseren Land. Wie viel Bier ist, in Abwandlung einer Sentenz Friedrich Nietzsches, in der typisch deutschen Musik? Und ist das typisch Deutsche in oder an der Musik? Überhaupt: Was ist typisch Deutsch - und ist die Frage nach dem typisch Deutschen in der populären Musik selbst eine typisch deutsche Frage?

ISBN 978-3-8376-2846-3    20,99 €  Portofrei     Bestellen

Religion, Volk, Identität? Das Judentum in der Sackgasse des modernen Nationalismus. Von Rainer Schreiber

Religion, Volk, Identität? Das Judentum in der Sackgasse des modernen Nationalismus. Von Rainer SchreiberAusgehend vom Nahost-Konflikt untersucht Rainer Schreiber die Sackgasse religiöser und nationaler Identitäten. Der Zionismus und die Idee eines 'jüdischen Volkes' dienen ihm als Beispiel, um das Problem zu verdeutlichen.

ISBN 978-3-86569-714-1    10,00 €  Portofrei    Bestellen

Das Blubbern von Glück. Von Barry Jonsberg

Das Blubbern von Glück. Von Barry JonsbergEin Buch, dass jeden Leser glücklich macht. Hier kommt Candice Phee! 12 Jahre alt, wunderbar ehrlich und ein bisschen ... anders. Und auch wenn viele sie nicht auf Anhieb verstehen Candice hat ein riesiges Herz. Sie ist entschlossen, die Welt glücklich zu machen. Nur leider ist das gar nicht so einfach ... Denn wohin Candice auch sieht an jeder Ecke lauert das Unglück.

ISBN 978-3-570-16286-6    14,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Identitären. Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa. Von Bruns / Glösel / Strobl

Die Identitären. Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa. Von Bruns / Glösel / StroblDas Buch beschäftigt sich mit der selbsternannten Identitären Bewegung, die sich als Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa versteht und deren Anfänge bereits um 2002 auszumachen sind.

ISBN 978-3-89771-549-3     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten