Identität

Siehe auch: 

Undeutsch. Die Konstruktion des Anderen in der postmigrantischen Gesellschaft. Von Fatima El-Tayeb

Undeutsch. Die Konstruktion des Anderen in der postmigrantischen Gesellschaft. Von Fatima El-TayebDie Reformulierung der europäischen Geschichte, die nach dem Mauerfall einsetzte, verband postfaschistische und postsozialistische Narrative zu einer westlich-kapitalistischen Erfolgsgeschichte. Ein dritter Faktor, der ebenfalls einer Neubewertung bedurft hätte, blieb hierbei jedoch unbeachtet: die koloniale Vergangenheit.

ISBN 978-3-8376-3074-9     16,99 €  Portofrei      Bestellen

Anders Europäisch. Rassismus, Identität und Widerstand im vereinten Europa. Von Fatima El-Tayeb

Anders Europäisch. Rassismus, Identität und Widerstand im vereinten Europa. Von Fatima El-Tayeb'Anders Europäisch' nimmt europäische Rassifizierung und Identitäten, Kunst und Widerstand in den Fokus, theoretisiert und interveniert, historisiert, analysiert und dokumentiert.

ISBN 978-3-89771-583-7       19,80 €  Portofrei        Bestellen

Bevor die Völker wussten, dass sie welche sind. Ethnizität, Nation, Kultur. Eine (antiessenzialistische) Einführung. Von Richard Schuberth

Bevor die Völker wussten, dass sie welche sind. Ethnizität, Nation, Kultur. Eine (antiessenzialistische) Einführung. Von Richard SchuberthSchuberths Text setzt sich mit Positionen auseinander, die sich nach Jahren erbitterter Kontroversen festigten und die Basis für einen antiessenzialistischen, diskurskritischen Zugang legten. In einem ersten Teil beleuchtet der Autor die Konzepte Stamm, Volk, Nation im Widerstreit von Aufklärung und Romantik;

ISBN 978-3-85371-397-6     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Das zweite Leben des Travis Coates. Von John C. Whaley

Das zweite Leben des Travis Coates. Von John C. WhaleySeinen Kopf einfrieren und später auf einen gesunden Körper transplantieren? Travis hätte nie damit gerechnet, dass diese absurde Idee Realität werden könnte. Seine Einwilligung gab er, weil er Leukämie hatte - und nichts zu verlieren.

ISBN 978-3-446-24741-3     15,90 €  Portofrei      Bestellen

Deutschland. Erinnerungen einer Nation. Von Neil MacGregor

Deutschland. Erinnerungen einer Nation. Von Neil MacGregor"Deutschlands Geschichte ist stärker zersplittert als die der meisten anderen europäischen Länder. Seine Grenzen waren oft in Bewegung, und die längste Zeit der letzten 500 Jahre bestand es aus einem bunten Mosaik von politischen Gebilden.

ISBN 978-3-406-67920-9     39,95 €  Portofrei       Bestellen

Angry White Men. Die USA und ihre zornigen Männer. Von Michael Kimmel

Angry White Men. Die USA und ihre zornigen Männer. Von Michael KimmelDie Supermacht USA befindet sich in einer tiefen Identitätskrise. Einst berühmt für ihre pragmatische Kompromissbereitschaft stehen sich Republikaner und Demokraten unversöhnlich gegenüber, gewinnen ehemals politische Randgruppen wie die Tea Party enormen politischen und gesellschaftlichen Einfluss.

ISBN 978-3-280-05587-8     19,95 €  Portofrei      Bestellen

Konstruktionen für den Krieg? Von Torsten Bewernitz

Konstruktionen für den Krieg? Von Torsten BewernitzDie Darstellung von 'Nation' und 'Geschlecht' während des Kosovo-Konflikts 1999 in den deutschen Printmedien. Auf der Grundlage von Analysen der Berichterstattung in "Frankfurter Rundschau", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Westdeutsche Allgemeine Zeitung", "Bild", "Focus" und "Junge Freiheit" kommt Torsten Bewernitz in seiner Untersuchung zu dem Fazit: Der Kosovo-Krieg wurde hierzulande als ein diskursives Ereignis wahrgenommen.

ISB N978-3-89691-798-0     34,90 € Portofrei      Bestellen

Warum ich aufhöre, Jude zu sein. Von Shlomo Sand

Warum ich aufhöre, Jude zu sein. Von Shlomo SandEin israelischer Standpunkt. 'Wann bin ich Jude? Wenn ich mich selbst als solcher verstehe oder wenn ich so bezeichnet werde? Was genau bedeutet "jüdische Identität" und worauf gründet sie? Gibt es eine säkulare jüdische Kultur, die all jenen gemeinsam ist, die sich als Juden betrachten?

ISBN 978-3-549-07449-7     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Bodentiefe Fenster. Von Anke Stelling

Bodentiefe Fenster. Von Anke StellingVon den 68er-Müttern im Aufbruch hat eine Töchtergeneration den Auftrag erhalten, die Welt zu verbessern das Waldsterben und die Aufrüstung zu stoppen, ein Zimmer für sich allein zu haben, gemeinsam stark zu sein , und diesen Auftrag kann Sandra nicht vergessen.

ISBN 978-3-95732-081-0     19,00 €  Portofrei      Bestellen
ISBN 978-3-548-28851-2     12,99 €  Portofrei     Bestellen (Taschenbuch)

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf Bergmeier

Christlich-abendländische Kultur. Eine Legende. Von Rolf BergmeierIn vielen politischen Debatten, ob es um "Werte" geht oder um Einwanderung, spielt das Schlagwort vom "Christlichen Abendland" eine Rolle. Insbesondere wenn einer konservativen Begründung der europäischen Kultur und Identität das Wort geredet werden soll, wird es ins Feld geführt.

ISBN 978-3-86569-164-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten