Pferde

Tiere im Nationalsozialismus. Von Jan Mohnhaupt

Tiere in Alltag und Ideologie der Diktatur: Jan Mohnhaupt erzählt ein bisher vernachlässigtes Kapitel der NS-Geschichte.

Kartoffelkäfer als Kriegswaffe, Schweine zur "Volkserziehung" - Tiere wurden von den Nazis vereinnahmt. Die Hundezucht diente ihnen als Vorbild für ihren Rassenwahn. Insekten waren Teil der Kriegsvorbereitung. Und der Hirsch sollte den Mythos vom "deutschen Wald" stützen. In Tagebüchern, Fachzeitschriften, Schulfibeln und Propagandamaterial stößt Jan Mohnhaupt auf Tiere und ihre besondere Rolle im Nationalsozialismus.

ISBN 978-3-446-26404-5     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Letzten ihrer Art. Von Maja Lunde

Über Mensch und Tier und das Tier im Menschen: Vom St. Petersburg der Zarenzeit über das Deutschland des Zweiten Weltkriegs bis in ein Norwegen der nahen Zukunft erzählt Maja Lunde von drei Familien, dem Schicksal einer seltenen Pferderasse und vom Kampf gegen das Aussterben der Arten. Ein bewegender Roman über Freiheit und Verantwortung, die große Gemeinschaft der Lebewesen und die alles entscheidende Frage: Reicht ein Menschenleben, um die Welt für alle zu verändern?

ISBN 978-3-442-75790-9     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Das letzte Jahrhundert der Pferde. Geschichte einer Trennung. Von Ulrich Raulff

Das letzte Jahrhundert der Pferde. Geschichte einer Trennung. Von Ulrich RaulffSeit Urzeiten war das Pferd der engste Partner des Menschen. Es war unverzichtbar in der Landwirtschaft, verband Städte und Länder, entschied die Kriege. Doch dann zerbrach der kentaurische Pakt, und in nur einem Jahrhundert fiel das Pferd aus der Geschichte heraus, aus der es jahrtausendelang nicht wegzudenken war.

ISBN 978-3-406-68244-5     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Gefährten. Von Michael Morpurgo

Gefährten von Michael Morpurgo"Es gibt also keinen Weg?", fragte Albert. "Ich kann nichts tun?", "Nichts", sagte Captain Nicholls. "Dein Pferd gehört jetzt der Armee und du bist zu jung, um dich einzuschreiben. Mach dir keine Sorgen - wir kümmern uns um Joey. Ich selbst werde ein Auge auf ihn haben, das verspreche ich dir."

ISBN 978-3-551-31379-9    6,99 €  Portofrei   Bestellen

Orangentage. Von Iva Procházková

Orangentage. Von Iva ProcházkováSeitdem er Hanka kennengelernt hat, die so wunderbar nach Orangen duftet, fühlt sich Dareks Leben perfekt an. Alles scheint sich zu fügen, und als sein Vater sich einen lang gehegten Traum erfüllt und eine Pferdefarm auf ihrem Hof aufzieht, macht Darek begeistert mit.

ISBN 978-3-7335-0002-3      7,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014