Sozialismus

Bayern in der NS-Zeit, Bd. V

Bayern in der NS-Zeit, Bd. V. Hrsg. v. Martin Broszat und Hartmut MehringerBd. V: Die Parteien KPD, SPD, BVP in Verfolgung und Widerstand

Der vorliegende Band liefert die schon lange ausstehende Gesamtdarstellung des parteipolitisch bedingten Widerstands und der Verfolgung von Kommunisten, Sozialdemokraten und Angehörigen der Bayerischen Volkspartei während der NS-Zeit im rechtsrheinischen Bayern.

ISBN  978-3-486-42401-0       24,80 €  Portofrei        Bestellen

Am Epochenbruch. Varianten und Endlichkeit des Kapitalismus. Von Manfred Sohn

Am Epochenbruch. Varianten und Endlichkeit des Kapitalismus. Von Manfred SohnManfred Sohn entwickelt die These, die tiefe Krise der Gegenwart werde noch gravierendere Auswirkungen haben als die "Große Depression" ab 1873 oder die Weltwirtschaftskrise nach 1929. Am Ende derselben standen große Kriege und anschließend ein erneuerter Kapitalismus. Die jetzige Krise, so Sohn, werde dieses System aber nicht überleben. Es ersticke an seiner eigenen Produktivität und pralle auf seine "innere Schranke". Den Ausweg aus der drohenden Barbarei könne nur ein neuer Sozialismus bilden. 

ISBN 978-3-89438-547-7       14,90 €  Portofrei       Bestellen

Krise ohne Widerstand? Werner von Seppmann

Krise ohne Widerstand? Werner von SeppmannWeshalb gibt es trotz der Krise und eskalierender Zumutungen keine wirksame Gegenwehr der Lohnabhängigen? Durch die Beschäftigung mit den geistigen und psychischen Reaktionen der Menschen auf die gesellschaftliche Widerspruchsentwicklungen wird deutlich, in wie elementarer Weise die Krise verängstigt und destabilisiert.

ISBN 978-3-940274-36-6     13,80 €  Portofrei       Bestellen

Wege zum Sozialismus im 21. Jahrhundert. Alternativen - Entwicklungspfade - Utopien. Hrsg. Michael Brie, Richard Detje, Klaus Steinitz

Wege zum Sozialismus im 21. Jahrhundert. Alternativen - Entwicklungspfade - Utopien»Nichts außer der Schließung des großen Kasinos wird eine dauerhafte Lösung bringen«. Diese Schlussfolgerung der UNCTAD in Genf mag heute als Utopie erscheinen. Im Angesicht einer drohenden Kernschmelze der Finanzmärkte war diese Erkenntnis jedoch nahe liegend. »Systemkrise« lautete der Befund.

ISBN 978-3-89965-457-8      16,80 €  Portofrei      Bestellen

Rückkehr aus dem Jahre 2000 von Edward Bellamy

Rückkehr aus dem Jahre 2000 von Edward BellamyJulian West schläft im Boston des Jahres 1887 ein - und wacht im Boston des Jahres 2000 auf! Die Welt hat sich grundlegend verändert. Sein Gastgeber, der Arzt Dr. Leete, führt ihn durch eine Stadt, die er zu kennen glaubte, und er erlebt eine Überraschung nach der anderen. Denn die Menschheit hat endlich den Schritt hin zum idealen Gemeinwesen getan ... oder?

ISBN 978-3-944720-10-4    18,90 €  Portofrei     Bestellen

Hugo Chávez - Mein erstes Leben. Gespräche. Von Ignacio Ramonet

Hugo Chávez - Mein erstes Leben. Gespräche. Von Ignacio RamonetDas neue Buch von Ignacio Ramonet leuchtet in Interviews mit Hugo Chávez dessen Leben aus, bevor er als Anführer der Bolivarischen Revolution die Weltbühne betrat.

ISBN 978-3-355-01821-0      24,99 €  Portofrei        Bestellen

Walter Janka. Zu Kreuze kriechen kann ich nicht! Erinnerungen und Lebenszeugnisse. Hrsg. von Heike Schneider

Walter Janka. Zu Kreuze kriechen kann ich nicht! Erinnerungen und Lebenszeugnisse. Hrsg. von Heike SchneiderZu seinem 100. Geburtstag erinnern Weggefährten, Kollegen, Familienangehörige und Freunde an Walter Janka, darunter Annekathrin Bürger, Karl Corino, Elmar Faber, Günter Kunert, Christoph Links, Dieter Mann, Werner Mittenzwei, Fritz J. Raddatz, Rolf Schneider und Gerhard Zwerenz.

ISBN 978-3-942476-94-2        19,99 € Portofrei         Bestellen

Populismus, Hegemonie, Globalisierung von Stuart Hall

Populismus, Hegemonie, Globalisierung von Stuart HallMit scharfen Analysen zu politischen Umwälzungen und zur globalen Zivilgesellschaft seit Anbruch des Neoliberalismus bietet Hall Orientierung für die Kämpfe in der Krise des Kapitalismus. Stuart Hall liefert hier Analysen nationaler und globaler Umwälzungen sowie der sie begleitenden Politik- und Kulturveränderungen.  So war der Thatcherismus eins der ersten nationalen Projekte der Rechten, um den Fordismus zu überwinden und zugleich den Kapitalismus zu erneuern. Globalisierung, Neoliberalismus und transnationale Produktion sind Stichworte der dann folgenden Umwälzungen, die in abnehmender Gewerkschaftsmacht, Flexibilisierung und Prekarisierung der Arbeitswelt sowie im Wiedererstarken des internationalen Kapitals kulminierten. Was in Phasen derartiger Veränderungsnot zu tun ist, damit emanzipatorische Entwicklungsmöglichkeiten als aktive politische Kraft wirken können, lässt sich als roter Faden dieses Bandes lesen.

ISBN 978-3-88619-323-3     19,00 €  Portofrei      Bestellen

Schriften, 2 Bde. von Stuart Hall (Erscheint lt. Verlag Juli 2016)

Schriften, 2 Bde. von Stuart HallFür Cultural Studies-Begründer Stuart Hall muss Theorie im Befreiungsinteresse politisch eingreifend sein. Seine hier in zwei Bänden versammelten "Schriften" sind zeitlos aktuelle Klassiker. Stuart Hall befasst sich mit Medien- und Massenkultur, mit der Neuen Rechten und Rassismus, mit marxscher Theorie und kritischen Analysen linker Politik.

ISBN 978-3-86754-104-6      98,00 €  Portofrei        Bestellen

Seiten