Medien

Inszenierter Terrorismus. Hrsg. v. Wolfgang Frindte u. Nicole Haußecker

Inszenierter Terrorismus. Hrsg. v. Wolfgang Frindte u. Nicole HaußeckerMediale Konstruktionen und individuelle Interpretationen. Wie wird über Terrorismus in den Fernsehmedien berichtet und wie wird das, was berichtet wird, von potentiellen Medienrezipienten wahrgenommen, erlebt und interpretiert?

ISBN 978-3-531-17551-5     47,99 €  Portofrei     Bestellen

Medien im Krieg - Krieg in den Medien. Von Jörg Becker

Medien im Krieg - Krieg in den Medien. Von Jörg BeckerDas Thema Medien und Krieg wird in diesem Buch aus einer vierfachen Perspektive heraus behandelt. Es geht zum einen um die Frage nach der Berichterstattung über Kriege, zum zweiten um die Rolle von Medien im Krieg, drittens geht es darum, welche strukturellen Bedingungen von Krieg und Gesellschaft die Inhalte der Medien wie prägen und viertens um eine globalisierte Sicht auf diese Zusammenhänge.

ISBN 978-3-658-07476-0      29,99 €  Portofrei     Bestellen

In Hörweite von Stuart Hall. Hrsg. v. Maria Backhouse u.a.

In Hörweite von Stuart Hall. Hrsg. v. Maria Backhouse u.a.Stuart Halls Impulse sind unverzichtbar für postkoloniale Kritik, für Medien- und Kulturanalysen wie auch für Perspektiven eines undogmatischen Marxismus. Das Buch greift Halls Ansätze auf, diskutiert ihre Reichweite in diversen Disziplinen und praktiziert sein Anliegen, linke Gesellschaftskritik "ohne Gewähr" weiterzuentwickeln. 

ISBN 978-3-86754-317-0     16,00 €  Portofrei    Bestellen

Objektivität als professionelles Abgrenzungskriterium im Journalismus. Von Cornelia Mothes

Objektivität als professionelles Abgrenzungskriterium im Journalismus. Von Cornelia MothesEine dissonanztheoretische Studie zum Informationsverhalten von Journalisten und Nicht-Journalisten. Um im Internetzeitalter als Profession sichtbar zu bleiben, müssen Journalisten ihren Mehrwert gegenüber Bürgerjournalisten deutlicher herausstellen.

ISBN 978-3-8487-0546-7     69,00 €  Portofrei     Bestellen

verheimlicht vertuscht vergessen 2015. Von Gerhard Wisnewski

verheimlicht vertuscht vergessen 2015 Was 2014 nicht in der Zeitung stand. Von Gerhard WisnewskiWas 2014 nicht in der Zeitung stand. Gerhard Wisnewski enthüllt in seinem Jahresrückblick die Wahrheit hinter dem täglichen Einheitsbrei der Nachrichten: Was wurde verheimlicht, vertuscht und vergessen? Warum erscheinen manche Themen auf der Tagesordnung, während andere schnell aus den Schlagzeilen verschwinden?

ISBN 978-3-426-78647-5    7,99 €  Portofrei     Bestellen

Present Shock. Wenn alles jetzt passiert. Von Douglas Rushkoff

Present Shock. Wenn alles jetzt passiert. Von Douglas RushkoffMaschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit für uns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang, hat eher albtraumhafte Züge angenommen. Statt auf dem Rücken liegend den Vogelflug zu bewundern, sind wir Sklaven von Email, Twitter und Facebook geworden. Wir sehen von allem zu viel und doch nie das richtige, da zuviele Welten gleichzeitig um unsere Aufmerksamkeit konkurrieren. Diagnose: Present Shock.

ISBN 978-3-936086-72-0    24,00 €  Portofrei     Bestellen

The Halfmoon Files & Der Tag des Spatzen, Filme (2 DVD) von Philip Scheffner

The Halfmoon Files & Der Tag des Spatzen, Filme (2 DVD) von Philip ScheffnerPhilip Scheffner realisiert in seinen Filmen eine ganz eigene Art des politischen Denkens, durch das Sichtbarkeiten und Unsichtbarkeiten neu verteilt werden. Er lässt vielschichtige Seh- und Hörräume entstehen, verwebt Geschichten und betreibt intensive Spurensuchen mit stets offenen Anschlusspunkten.

ISBN 978-3-941540-60-6     16,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten