Zukunftsforschung

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Inkl. E-Book. Von Jeremy Rifkin

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Inkl. E-Book. Von Jeremy RifkinDas Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus. Der Kapitalismus geht seinem Ende entgegen. Das geschieht nicht von heute auf morgen, aber dennoch unaufhaltsam.

ISBN 978-3-593-39917-1       27,00 €  Portofrei      Bestellen

Projekt Post-Kapitalismus (Telepolis). E-Book von Ludger Eversmann

Projekt Post-Kapitalismus (Telepolis). Von Ludger EversmannBlueprint für die nächste Gesellschaft. Ludger Eversmann hat sich mit den langfristigen Wissenschaftszielen der Wirtschaftsinformatik beschäftigt, die zur Bearbeitung einer der zentralen ökonomischen Fragen der Gegenwart führte: Wie können Gesellschaften stabilisierend und wohlfahrtsteigernd mit extrem hoher Produktivität umgehen?

ISBN 978-3-95788-000-0     4,99 €  Portofrei      Ebook bestellen

Die dritte industrielle Revolution. Von Jeremy Rifkin

Die dritte industrielle Revolution von Jeremy RifkinEin fundierter Wegweiser in eine neue Zukunft! Der weltweit bekannte Visionär Jeremy Rifkin erzählt fundiert über eine Zukunft, in der eine radikale Kursänderung stattfindet: Von fossilen zu erneuerbaren Energien, von zentralen Entscheidungsträgern zur dezentralen demokratischen Mitbestimmung.

ISBN 978-3-596-19596-1       9,99 €  Portofrei       Bestellen

Bessere Welt. Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme. Von Giacomo Corneo

Bessere Welt. Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme. Von Giacomo CorneoEin international renommierter Autor erklärt, warum nur ein neues System erfolgversprechend sein kann. Hat der Kapitalismus wirklich ausgedient, wie es viele behaupten? Was muss sich in unserer Welt ändern, um bessere Voraussetzungen für alle zu schaffen?

ISBN 978-3-902903-73-0     24,90 €  Portofrei        Bestellen

Was zählt: 2014 Fakten, Trends und Visionen aus Wissenschaft, Politik und Kultur. Von S. Achermann, S. Sigrist, u. a.

Was zählt: 2014 Fakten, Trends und Visionen aus Wissenschaft, Politik und Kultur.

Was kommt, was geht, was bleibt, was zählt? Das Buch gibt Antworten mit Fakten, Trends und Visionen aus den Bereichen Gesellschaft und Wirtschaft, Technologie, Ökologie und Politik. In kompakter und vergnüglicher Form erfahren wir mehr über die Herausforderungen von morgen und wie wir uns ihnen stellen, Denker und Macher von Richard Sennett bis Peter Licht kommen zu Wort.

ISBN 978-3-518-46462-5     8,00 €  Portofrei     Bestellen

Die zersplitterte Welt. Was von der Globalisierung bleibt. Von Karin Kneissl

Die zersplitterte Welt. Was von der Globalisierung bleibt von Karin KneisslMeldungen über eine Weltwirtschaftskrise beherrschen unsere Nachrichten. Die EU droht auseinanderzubrechen, fast vergessene Ressentiments zwischen Kulturen brechen wieder auf, wir kämpfen gegen Umweltzerstörung und die Überalterung unserer Gesellschaft. Wird die westliche Kultur untergehen wie andere Hochkulturen vor ihr?

ISBN 978-3-99100-086-0     21,90 €  Portofrei     Bestellen

Die Post-Kollaps-Gesellschaft. Von Johannes Heimrath

Wie wir Die Post-Kollaps-Gesellschaft von Johannes Heimrathmit viel weniger viel besser leben - und wie wir uns heute schon darauf vorbereiten können. Die Welt befindet sich in einer Krise, die massive Umwälzungen mit sich bringt. Johannes Heimrath entwirft ein plastisches Bild davon, wie die Gesellschaft nach dem Zusammenbruch aussehen könnte: Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung, grüne Energien und eine freiwillige Konsumbeschränkung sind die Eckpfeiler dieses Modells, das von Pionieren in aller Welt bereits vorgelebt wird. Eine kraftvolle Vision, die Mut macht, an der neuen Epoche nach dem Ende der industriellen Globalkultur mitzuwirken.

ISBN 978-3-942166-78-2        19,95 €  Portofrei         Bestellen

Selbst Denken. Eine Anleitung zum Widerstand. Von Harald Welzer

Selbst Denken. Eine Anleitung zum Widerstand. Von Harald WelzerEiner der konsequentesten Vordenker unserer Zeit über den Weg zu einer wünschenswerten Zukunft. Was ist bloß aus unserer Zukunft geworden? Es ist höchste Zeit, dass sich jeder überlegt, wie wir eigentlich leben wollen damit die Zukunft wieder ein Versprechen und keine Bedrohung ist.

ISBN 978-3-596-19573-2     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Demokratie! Wofür wir kämpfen. Von Michael Hardt und Antonio Negri

Demokratie! Wofür wir kämpfen von Michael Hardt und Antonio NegriDer Weg in eine neue Gesellschaft. Finanz- und Umweltkrisen haben gezeigt: Die Welt braucht eine neue politische Ordnung. In ihrer Streitschrift entwerfen Michael Hardt und Antonio Negri den Weg dorthin.
Inspiriert von den weltweiten Protestbewegungen beschreiben sie das Projekt einer Demokratie von unten: Wenn wir uns den Schulden verweigern, aus der Überwachung befreien, neue Netze politischer Information schaffen und die entleerte repräsentative Demokratie durch lebendige Formen der Beteiligung ersetzen, können wir eine neue Verfassung begründen. Eine, in der Wasser, Banken, Bildung und andere Ressourcen "commons", Gemeingüter sind. Auf diesem Weg können wir die Folgen der Finanzkrise, die drängenden Umweltprobleme und die wachsende soziale Ungleichheit überwinden.

ISBN 978-3-593-39825-9      12,90 €   Portofrei       Bestellen

Seiten