Mobilität

Siehe auch: 

Kritik der Migration. Wer profitiert und wer verliert. Von Hannes Hofbauer

Hannes Hofbauer gibt einen historischen Überblick über die großen Wanderungsbewegungen und ruft die Ursachen dafür in Erinnerung, die von Umweltkatastrophen über Kriege bis zu Krisen reichen, von denen die allermeisten menschlichen Eingriff en geschuldet sind. So zeichnen allein von westlichen Allianzen geführte Kriege für Millionen entwurzelte Menschen verantwortlich, die ebenso ihrer Lebensgrundlagen beraubt sind wie jene, die von ihrem Land vertrieben werden. Diesen Verwerfungen ist es geschuldet, dass ganze Generationen junger Menschen im globalen Süden, aber auch im Osten Europas ihre persönliche Zukunft in der Emigration sehen.

ISBN 978-3-85371-441-6     19,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Große Transformation. Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels Hrsg. von Klaus Wiegandt, Harald Welzer, von Uwe Schneidewind

Vom Präsidenten des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie: Eine global verantwortete Zukunftsvision. Konkret und anschaulich! Trump, Populismus, Luxus- und Konsumwahn, Ressourcenverschwendung - die ökologische Transformation befindet sich in der Krise. Kann der Umbau zu einer sozial und ökologisch gerechten Welt noch gelingen? Ja, sagen Uwe Schneidewind und das Team vom Wuppertal Institut. Was es dafür braucht, ist "Zukunftskunst". Damit ist die Fähigkeit gemeint, kulturellen Wandel, kluge Politik, neues Wirtschaften und innovative Technologien miteinander zu verbinden. So werden Energie- und Mobilitätswende, die Ernährungswende oder der nachhaltige Wandel in unseren Städten möglich. Das Buch ermuntert Politik, Zivilgesellschaft, Unternehmen und jeden einzelnen von uns zu Zukunftskünstlern zu werden.

ISBN 978-3-596-70259-6     12,00 €  Portofrei     Bestellen

VerkehrsMachtOrdnung. Zur Kritik des Mobilitätsparadigmas. Hrsg. v. Planka.nu

VerkehrsMachtOrdnung. Zur Kritik des Mobilitätsparadigmas. Hrsg. v. Planka.nuAls VerkehrsMachtOrdnung bezeichnet Planka.nu [dt.: Umsonstfahren.jetzt] ein der neoliberal-kapitalistischen Gesellschaft angepasstes Verkehrssystem, das sich gleichzeitig zu einem Grundpfeiler dieser Gesellschaft entwickelt hat.

ISBN 978-3-89771-584-4     9,80 €  Portofrei       Bestellen

Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität. Von Stephan Rammler

Schubumkehr - Die Zukunft der Mobilität. Von Stephan RammlerDie Welt in dreißig Jahren, Forum für Verantwortung. Der bekannte Zukunftsforscher Professor Stephan Rammler entwirft eine spannende Vision der Mobilität von morgen. "Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu gestalten." R. Buckminster Fuller.

ISBN 978-3-596-03079-8     12,99 €  Portofrei      Bestellen