Drohnenkrieg

"Geschenk des Himmels". Dank Kampfdrohnen scheint Krieg risikolos. US-Präsident Obama hat daraus ein "Killing Business" gemacht. Mit freundlicher Unterstützung der Merkel-Regierung Von Rüdiger Göbel * -> AG Friedensforschung 01.11.2013

Drohnen. Von Kai Biermann und Thomas Wiegold

Drohnen. Von Kai Biermann und Thomas WiegoldChancen und Gefahren einer neuen Technik. Der Tod aus heiterem Himmel - Tausende hat er bereits getroffen. Ausgelöst wurde er von bewaffneten Drohnen, die nicht zu sehen und nicht zu hören waren, gesteuert von anderen Kontinenten aus, ohne Risiko für das Leben der Angreifer.

ISBN 978-3-86153-818-9     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Ferngesteuerte Gewalt. Eine Theorie der Drohne. Von Grégoire Chamayou

Ferngesteuerte Gewalt. Eine Theorie der Drohne. Von Grégoire ChamayouIm Krieg auf Entfernung scheint es kaum bedeutsam, dass Maschinen Menschen töten: Was zählt ist, dass sie "human" töten. Dieses Buch zeigt die schwerwiegenden ethischen, psychologischen und rechtlichen Fragen, vor die uns das Kriegsmittel der bewaffneten Drohne stellt.

ISBN 978-3-7092-0133-6    29,90 €  Portofrei    Bestellen

Der Herr der Drohnen. Der Präsident und die Fliege im Weißen Haus. Von Heathcote Williams

Wovon de Maizière wirklich spricht. In deutschen Medien erfahren wir selten etwas über die Kriegführung mit Drohnen. Dabei gibt es seit 2009 ein International Committee for Robot Arms Control. Gelegentlich drängt sich das Gefühl auf, wir leben hinter dem Mond in diesem Land, und Gänsehaut läuft über unseren Rücken. In Lettre International 98 setzt sich der britische Autor und Schauspieler Heathcote Williams mit dem Thema auseinander. Von Wolf Senff → Titel Kulturmagazin vom 16.11.2012

Drohnenland. Von Tom Hillenbrand

Drohnenland von Tom HillenbrandAlles wird überwacht. Alles ist sicher. Doch dann geschieht ein Mord, der alles infrage stellt. Wozu Zeugen vernehmen, wenn all ihre Bewegungen und Gespräche bereits auf einer Festplatte archiviert sind? Warum Tatorte begehen, wenn fliegende Polizeidrohnen bereits alles abfotografiert haben?

ISBN 978-3-462-04662-5     9,99 €  Portofrei      Bestellen

Geheimer Krieg. Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird. Von Christian Fuchs u. John Goetz

Schmutziger Krieg . Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird von Christian Fuchs und John Goetz (Erscheint November 2013)Verdeckt, vertuscht, verschwiegen: Anti-Terror-Aktionen auf deutschem Boden. Die Steuerung von Killer-Drohnen und der Bau von Foltergefängnissen, die Verschleppung von Verdächtigen, Spionage unter Flüchtlingen, die Planung internationaler Kriegshandlungen und all dies geht von deutschem Boden aus!

ISBN 978-3-498-02138-2    19,95 €  Portofrei      Bestellen

Drohnenkrieg - Tod aus heiterem Himmel von Medea Benjamin

Drohnenkrieg - Tod aus heiterem Himmel von Medea BenjaminSie sind klein wie Insekten oder groß wie ein Passagierflugzeug die "unmanned aerial vehicles" oder kurz Drohnen genannten neuesten Waffen.
Ob zur Überwachung und Ausspähung oder zum gezielten Töten eingesetzt, die neueste Waffe der Rüstungsindustrie verspricht nicht nur Milliardengewinne in nächster Zukunft, sie wird auch militärische Auseinandersetzungen zwischen Staaten und die sogenannte "Aufstandsbekämpfung" fundamental verändern.

ISBN 978-3-944233-05-5    19,00 €  Portofrei     Bestellen

Schmutzige Kriege. Amerikas geheime Kommandoaktionen. Von Jeremy Scahill

Schmutzige Kriege. Amerikas geheime Kommandoaktionen. Von Jeremy ScahillJeremy Scahill erzählt in dieser packenden investigativen Reportage, wie es dazu kam, dass Mord zu einem zentralen Instrument der U.S.-Sicherheitspolitik geworden ist, und welche Konsequenzen diese Entscheidung hat für unzählige Menschen in den unterschiedlichsten Ländern und für die Zukunft der amerikanischen Demokratie.

ISBN 978-3-423-34852-2       16,90 €  Portofrei         Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg. Hrsg. Peter Strutynski

Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg. Hrsg Peter StrutynskiBeinahe täglich fliegen unbemannte, schwer bewaffnete Drohnen ihre von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkten Einsätze. Vor Bildschirmen sitzende Krieger in US-amerikanischen Militärbasen, britischen und demnächst vielleicht auch deutschen Kasernen töten per Mausklick nach politischen Vorgaben.

ISBN 978-3-85371-366-2     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Seiten