Chomsky, Noam

Siehe auch: 

Requiem für den amerikanischen Traum von Noam Chomsky

Die 10 Prinzipien der Konzentration von Reichtum und Macht. Noam Chomsky ist der einflussreichste Intellektuelle der Vereinigten Staaten und in seinem neuen Buch befasst er sich erstmals umfassend mit dem großen Thema unserer Zeit: der sozialen Ungleichheit.
Anhand von zehn Prinzipien zur Konzentration von Reichtum und Macht und mithilfe zahlreicher historischer Texte der amerikanischen Geschichte erklärt Noam Chomsky, wie der amerikanische Traum - dass jeder es mit harter Arbeit zu etwas bringen kann - in den letzten Jahrzehnten beerdigt und ein System nie da gewesener sozialer Ungleichheit errichtet wurde, von dem letztlich nur einige wenige profitieren.

ISBN 978-3-95614-201-7     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer beherrscht die Welt? Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik. Von Noam Chomsky

"Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen."
Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten - selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik - auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden.

ISBN 978-3-550-08154-5     24,00 €  Portofrei     Bestellen

TB:     978-3-548-37722-3     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Media Control. Wie die Medien uns manipulieren. Von Noam Chomsky (E-Book)

Media Control. Wie die Medien uns manipulieren. Von Noam Chomsky Nicht erst im Irakkrieg spielten die US-Massenmedien eine fatale Rolle als Propagandainstrumente der Außenpolitik. Noam Chomsky, einer der wichtigsten Querdenker der USA, wirft den Medien vor, unbequeme Tatsachen bereitwillig zu verschleiern und die Verbrechen des "Feindes" wie mit der Lupe zu betrachten.

ISBN 978-3-492-96253-7     8,99 €      E-Book bestellen

Der Terrorismus der westlichen Welt. Von Noam Chomsky u. Andre Vltchek

Der Terrorismus der westlichen Welt. Von Noam Chomsky u. Andre VltchekNach dem Zweiten Weltkrieg, so Chomsky in dem 2012 geführten Gespräch mit Vltchek, sind Hunderte Millionen Menschen direkt oder indirekt als Folge westlicher Kriege und Interventionen ermordet worden.

ISBN  978-3-89771-565-3       13,00 €  Portofrei        Bestellen

Die Herren der Welt. Essays und Reden aus fünf Jahrzehnten. Von Noam Chomsky

Die Herren der Welt. Essays und Reden aus fünf Jahrzehnten. Von Noam ChomskyNoam Chomsky gilt als einer der bekanntesten kritischen Zeitgenossen und als einer der meistzitierten. Dabei sah sich der US-Amerikaner zeitlebens weniger auf der Seite der Intellektuellen als auf jener der Aktivisten, die gegen die von den USA verordnete globale politische und wirtschaftliche Ordnung aufbegehrten. Der vorliegende Band kann als das politische Vermächtnis des 85-Jährigen gelesen werden.

ISBN 978-3-85371-367-9     17,90 €  Portofrei      Bestellen

Die Konsensfabrik. Noam Chomsky und die Medien, DVD. Von Mark Achbar und Peter Wintonick

Die Konsensfabrik. Noam Chomsky und die Medien, DVD. Von Mark Achbar und Peter WintonickTeil 1: Gedankenkontrolle in einer demokratischen Gesellschaft, Teil 2: Widerspruch anregen! Unterhaltsam, provokativ und anschaulich nähert sich der Film dem Werk und Leben des renommierten Linguisten, Intellektuellen und politischen Aktivisten Noam Chomsky.

ISBN 978-3-8488-4010-6        14,90 €  Portofrei        Bestellen