Illegale Kriege Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien Von Daniele Ganser

Illegale Kriege  Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien  Von Daniele Ganser"Wir, die Völker der Vereinten Nationen - fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat -, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt."Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945
 
ISBN 978-3-280-05631-8     24,95 €  Portofrei     Bestellen

Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmliche Rolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.

Mehr Infos...

Frontschreiber für den Krieg. Wie ein FAZ-Schreiber Daniele Ganser in der Verschwörungstonne zu entsorgen versucht von Herr M. Im Folgenden geht es um die „Rezension“ des Buches „Illegale Kriege“ von Daniele Ganser in der FAZ-Ausgabe vom 24. April 2017 auf Seite 6. In seinem Beitrag „Ein Kamm für alle Fälle. Weiterlesen → Rubikon 02.05.2017
FAZ-Artikel jetzt online: FAZ 02.05.2017

Vom Friedensforscher zum Verschwörer: Daniele Ganser und die Medien. Furchtbar, diese Häretiker! Sie kritisieren einfach die bestehenden Verhältnisse, insistieren auf deren Ungerechtigkeit und Unmenschlichkeit. Damit treten sie jenen auf die Füße, die nicht gewohnt sind, dass man sie infrage stellt. Der Politik, der NATO, der allgegenwärtigen neoliberalen Ideologie und ihren Apologeten. Einer, der sich nicht verbiegen lässt, sondern sagt, was er erkannt hat und für die Wahrheit hält, ist der Schweizer Friedensforscher Daniele Ganser, der zurzeit massiven Anfeindungen seitens der journalistischen Zunft ausgesetzt ist. Jens Wernicke sprach mit ihm zur Rolle der Medien im Kampf um die Wahrheit und eine bessere Welt. → Nachdenkseiten 27.03.2017

"Die NATO ist ein Angriffsbündnis"  "Nicht neutral in der Mitte zwischen Krieg und Frieden, sondern auf der Seite des Friedens" Der Schweizer Historiker Daniele Ganser im Gespräch zu illegalen Kriegen, doppelten Standards in den Medien und Diffamierungen seiner Person VonPaul Schreyer → Telepolis 07.11.2016

Friedensforscher: Die NATO ist ein Angriffsbündnis kein Verteidigungsbündnis. 21.10.2016)  Illegale Kriege - Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren, so lautet der Titel der neuen Buches von Dr. Daniele Ganser, welches im Orell Füssli Verlag erscheinen ist. In ihm schildert der Schweizer Friedensforscher Kriege, an denen NATO-Länder von 1945 bis heute beteiligt waren. Ein Interview über die internationale Staatengemeinschaft. Herr Doktor Ganser, ihr Buch heißt „Illegale Kriege“. Gibt es also im Gegensatz dazu auch legale Kriege? Von Bolle Selke→ Sputnik 21.10.2016

Dass viele westliche Politiker längst vor Kriegsverbrechertribunale hätten gestellt werden müssen, dass letztlich noch jeder der uns in den letzten Jahren präsentierten „Kriegsgründe“ sich schließlich als Propagandamärchen herausstellte und dass die NATO inzwischen kein Verteidigungsbündnis mehr ist – all das taucht in Medien und Politik selten auf. Der Schweizer Friedensforscher Daniele Ganser deckt in seinem neuen Buch „Illegale Kriege“ nun schonungslos diese „andere Seite“ der Wahrheit auf und gelangt zu dem Schluss, dass der Westen seit 1945 immer wieder und konsequent schwerste Verbrechen gegen das Völkerrecht und die Menschheit verübt. Jens Wernicke sprach mit ihm. → Nachdenkseiten 14.10.2016

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Kuba 1961

Dr. Daniele Ganser: Wie uns illegale Kriege schmackhaft gemacht werden
– Sündenfall Kosovo 1999

Das US Imperium ist eine Oligarchie - Vortrag von Dr. Daniele Ganser in Landau / Pfalz am 20.11.2016 from NachDenkSeiten on Vimeo.

 

 

Erstellt: 25.08.2016 - 09:17  |  Geändert: 18.10.2018 - 12:45

Autoren: 
Verlag: