Info

Das Lied der Weißen Rose: "Schließ Aug und Ohr für eine Weil"

"Das Lieblingslied von Sophie Scholl und der Weißen Rose"

... nennen "Die Grenzgänger" dieses Lied. Ob dem so war, lässt sich nicht exakt sagen. Auf jeden Fall war das von den Nazis unterdrückte Lied in der widerständischen Jugend beliebt und kursierte auch in den Kreisen der Weißen Rose. Besonders die letzte Strophe verweist uns auf unsere Aufgabe heute:

Die Stunde kommt, da man dich braucht,
dann sei du ganz bereit.
Und in das Feuer, das verraucht,
wirf dich als letztes Scheit.

Unsere besondere Verantwortung für Israel. Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach 8.November 2018

Unsere besondere Verantwortung für Israel
Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach am Donnerstag, 8.November 2018 im Buchladen Neuer Weg in Würzburg

Andreas Zumach, Internationaler Journalist aus Genf, berichtet und diskutiert zu „Unsere besondere Verantwortung für Israel“. Im Zentrum steht das komplexe Verhältnis zwischen Deutschland und dem Staat Israel und seine Veränderung über die Jahrzehnte.

SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online. David Kriesel

 SpiegelMining – Reverse Engineering von Spiegel-Online (33c3)

Wer denkt, Vorratsdatenspeicherungen und „Big Data“ sind harmlos, der kriegt hier eine Demo an Spiegel-Online. Seit Mitte 2014 hat David fast 100.000 Artikel von Spiegel-Online systematisch gespeichert. Diese Datenmasse wird er in einem bunten Vortrag vorstellen und erforschen.

Aktuelle globale Konfliktlinien und die Verantwortung Deutschlands. Videoaufzeichnung von Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach am 08.03.2018 im Buchladen Neuer Weg

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach (Zürich) am 08.03.2018 im Buchladen Neuer Weg, Sanderstr. 23-25, Würzburg

Fünf Schwieirgikeiten beim Schreiben der Wahrheit. Bertolt Brecht *10.02.1898

Anlässlich Bertolt Brechts 120. Geburtstag am 10.Februar

Die fünf Schwierigkeiten, die Wahrheit zu sagen

Wer heute die Lüge und die Unwissenenheit bekämpfen und die Wahrheit schreiben will,

hat zumindest fünf Schwierigkeiten zu überwinden:

Er muß den Mut haben, die Wahrheit zu schreiben, obwohl sie unterdrückt wird.

Die Klugheit, sie zu erkennen, obwohl sie verhüllt wird.

Die Kunst, sie handbar zu machen als eine Waffe.

Das Urteil, jene auszuwählen, in deren Händen sie wirksam wird.

Die List, sie unter diesen zu verbreiten. Bert Brecht

Seiten