Soziale Ungleichheit

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas Wager

Politik mit der Armut. Hrsg. v. Ellen Bareis u. Thomas WagerEuropäische Sozialpolitik und Wohlfahrtsproduktion "von unten". Eine neue Konjunktur der Armutspolitik ist festzustellen. Sie löst sich von der sozialen Frage und äußert sich vor allem als Armutsbekämpfungspolitik.

ISBN 978-3-89691-714-0     36,90 €  Portofrei      Bestellen

Du bleibst, was du bist. Von Marco Maurer

Du bleibst, was du bist. Von Marco MaurerWarum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet. Von 100 Akademikerkindern schaffen 71 den Sprung auf die Universität, von 100 Nichtakademikerkindern nur 24. Diese Zahlen sind das Resultat einer sozialen Auslese.

ISBN 978-3-426-27633-4     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Teilen, nicht Töten. Von Friedhelm Hengsbach

Du sollst teilen! Von Friedhelm HengsbachHat Papst Franziskus Recht, wenn er behauptet, dass die jetzige Wirtschaftsordnung ganze Bevölkerungsgruppen ausgrenzt, soziale Ungerechtigkeiten erzeugt und Gewalt hervorbringt? Diese Frage wird man eindeutig mit Ja beantworten.

ISBN  978-3-86489-069-7    12,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Preis der Ungleichheit. Von Joseph E. Stiglitz

Der Preis der Ungleichheit. Von Joseph E. StiglitzViele Arme, wenige Reiche was sich in Wirtschaft und Politik ändern muss. Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist.

ISBN 978-3-570-55240-7   14,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Machuca, mein Freund. Film (1 DVD) von Andrés Wood

Machuca, mein Freund. Film (1 DVD) von Andrés WoodSantiago de Chile 1973 kurz vor dem Putsch gegen Salvador Allende. Pedro Machuca kommt in die Klasse von Gonzalo Infante. Er ist einer der Jungen aus den Elendsvierteln, denen Pater McEnroe, der sozial engagierte Schulleiter von St.Patrick, den Besuch der elitären Privatschule ermöglicht.

EAN 4041658221252      5,99 €  Portofrei     Bestellen

Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften. Von Rehbein / Souza

Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften. Von Rehbein / SouzaDas Buch legt eine neue Theorie sozialer Ungleichheit in Gegenwartsgesellschaften vor. Es stützt sich auf eigene empirische Forschung auf drei Kontinenten und argumentiert, dass Ungleichheit bisher unzureichend verstanden wurde, weil ausschließlich westliche Gesellschaften Grundlage der Interpretation waren.

ISBN 978-3-7799-2947-5       24,95 €  Portofrei        Bestellen

Das Kapital im 21. Jahrhundert. Von Thomas Piketty

Das Kapital von Thomas Piketty"Das Kapital im 21. Jahrhundert" ist ein Werk von außergewöhnlichem Ehrgeiz, von großer Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart.

ISBN 978-3-406-68865-2  TB-Ausgabe 2/2016   16,95 €  Portofrei       Bestellen

Seiten