Syrien

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan 4.Erw. Auflage. Von Thomas Schmidinger

Krieg und Revolution in Syrisch-Kurdistan. Von Thomas SchmidingerNach jahrzehntelanger Unterdrückung durch das arabisch-nationalistische Baath-Regime gelang es den syrischen KurdInnen im Windschatten des Aufstands gegen das Regime 2012, den Großteil ihrer Siedlungsgebiete zu übernehmen.

ISBN 978-3-85476-665-0      18,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet. Von Michael Lüders

Wer den Wind sät. Was westliche Politik im Orient anrichtet. Von Michael LüdersWer den Wind sät, wird Sturm ernten Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller nur leider beschreibt es die Realität.

ISBN 978-3-406-67749-6     14,95 €  Portofrei      Bestellen

Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des Islamischen Staates nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.

Mehr Infos...

s.a. → Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte. Von Lüders, Michael


 

 

 

Kalifat des Schreckens. Von Guido Steinberg

Kalifat des Schreckens. Von Guido SteinbergIS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror. Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation IS oder Islamischer Staat.

ISBN 978-3-426-78772-4      12,99 €  Portofrei     Bestellen

Die neuen Staatsfeinde. Von Stefan Buchen

Die neuen Staatsfeinde. Von Stefan BuchenWie die Helfer syrischer Kriegsflüchtlinge in Deutschland kriminalisiert werden. Menschen, die selbst einmal Flüchtlinge waren, holen ihre Frauen, Kinder und Verwandten aus dem syrischen Krieg illegal nach Deutschland. Dafür behandelt der deutsche Staat sie wie Verbrecher.

ISBN 978-3-8012-0451-8    14,80 €  Portofrei     Bestellen

Über das Meer. Mit Syrern auf der Flucht nach Europa. Eine Reportage. Von Wolfgang Bauer

Über das Meer. Mit Syrern auf der Flucht nach Europa. Eine Reportage. Von Wolfgang BauerVor unseren Augen spielt sich eine doppelte humanitäre Katastrophe ab: Der syrische Bürgerkrieg fordert nach wie vor zahllose Menschenleben. Millionen Syrer sind auf der Flucht. Einige von ihnen wagen von Ägypten aus die Überfahrt nach Europa.

ISBN 978-3-518-06724-6    14,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Fluch der bösen Tat. Von Peter Scholl-Latour

Der Fluch der bösen Tat. Von Peter Scholl-LatourDas Scheitern des Westens im Orient. Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients.

ISBN 978-3-548-37622-6       12,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Frieden "kriegt" man nicht. Von André Brie

Frieden kriegt man nicht. Von André BrieÜber Reisen zu Konflikten und Kriegen. "Seit Anfang der 90er Jahre des inzwischen vergangenen Jahrhunderts hat es mich in Konflikt- und Kriegsgebiete getrieben. Immer öfter war es mein Wunsch, mir eine eigene Meinung vor Ort zu bilden, etwas Persönliches zu tun und die betroffenen Menschen zu treffen."

ISBN  978-3-89965-605-3         24,80 €  Portofrei         Bestellen

Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt. Von Navid Kermani

Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt. Von Navid KermaniMan könnte ihn die Welt hinter Lampedusa nennen: den Krisengürtel, der sich von Kaschmir über Pakistan, Afghanistan und Iran bis in die Arabische Welt und bis an die Grenzen und Küsten Europas erstreckt. 

ISBN  978-3-406-68292-6       16,95 €  Portofrei        Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Du sollst nicht töten. Mein Traum vom Frieden. Von Jürgen Todenhöfer

Du sollst nicht töten. Mein Traum vom Frieden von Jürgen Todenhöfer»Wieso darf man Kinder töten?« Auf diese Frage bekommt Jürgen Todenhöfer schon als Kind nach dem Bombenangriff auf Hanau 1945 keine Antwort. Heute, nachdem er viele Jahre damit verbracht hat, Kriegsgebiete zu bereisen, Menschen dort zu erkennen, wo andere nur Feinde sehen wollen, erinnert er sich und stellt wieder die alles entscheidende Frage: »Wie kann, was im eigenen Land als schändliches Verbrechen gilt, außerhalb der Grenzen eine Heldentat sein?« Sein Buch, das sich vornehmlich aus seinen dramatischen Erlebnissen während des Arabischen Frühlings speist, legt Zeugnis ab von Hass, Demütigung und Vernichtung - gestern und heute.

ISBN 978-3-442-74866-2    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Die Logik der Waffen. Westliche Politik im Orient von Ulrich Tilgner

Die Logik der Waffen. Westliche Politik im Orient von Ulrich TilgnerDie politische Situation im Orient verändert sich dramatisch. Die Konflikte in der Region sind nicht gelöst. Statt den Aufbau moderner Zivilgesellschaften zu fördern, zieht sich der Westen zurück. Die USA heizen Bürgerkriege an und verteidigen ihre strategischen Interessen in der Region mit neuen militärischen Mitteln – mit Drohneneinsätzen, Kommandoaktionen und Cyberkrieg.

ISBN 978-3-280-05489-5        19,95 €  Portofrei      Bestellen

Seiten