UNO

Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien. Von Daniele Ganser

Illegale Kriege  Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien  Von Daniele Ganser"Wir, die Völker der Vereinten Nationen - fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat -, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt." Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945.
 
ISBN 978-3-280-05631-8     24,95 €  Portofrei     Bestellen

UNICEF-Report 2015. Kinder zwischen den Fronten. Mit Daten zur Situation der Kinder in der Welt

UNICEF-Report 2015. Kinder zwischen den Fronten. Mit Daten zur Situation der Kinder in der WeltUNICEF: Gemeinsam für Kinder. Noch immer sterben täglich Kinder an längst heilbaren Krankheiten, Tausende wachsen in Armut auf und leiden unter Diskriminierung.

ISBn 978-3-596-03289-1     11,99 €  Portofrei      Bestellen

Globales Chaos machtlose UNO. Von Andreas Zumach

Globales Chaos machtlose UNO. Von Andreas ZumachIst die Weltorganisation überflüssig geworden? Ob in der Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Gaza oder im "Krieg gegen den Terrorismus": In allen wesentlichen Gewaltkonflikten seit Beginn des Jahrtausends spielt die UNO kaum mehr eine politische Rolle bei den Bemühungen, diese Konflikte zu beenden und ihre Ursachen zu überwinden.

ISBN 978-3-85869-702-8     22,00 €  Portofrei     vergriffen

2.Auflage 2016

We the Children. 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Hrsg. v. Jürgen Heraeus

We the Children. 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Hrsg. v. Jürgen Heraeus2014 wird die UN-Kinderrechtskonvention 25 Jahre alt. 25 Jahre Kinderrechte ist der Anlass, das Thema vehement in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. UNICEF Deutschland und GEO - unterstützt von den besten Fotografen der Welt und der Edition Lammerhuber - tun dies in einem gemeinsamen Pro-bono-Projekt.

ISBN 978-3-901753-74-9    49,90 €  Portofrei      Bestellen

Die WTO. Weltwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung. Von Jörg Ph.Terhechte (Erscheint Oktober 2016)

Die WTO. Weltwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung. Von Jörg Ph.TerhechteDie Welthandelsorganisation ist für viele der Inbegriff einer ungezügelten Globalisierung. In den Augen ihrer Kritiker steht sie für eine Entwicklung, die keine Rücksicht nimmt auf die Interessen der Entwicklungsländer, soziale Standards oder den Umweltschutz.

ISBN  978-3-406-66711-4        8,95 €  Portofrei        Bestellen

UNICEF-Report 2014

UNICEF-Report 2014UNICEF: Gemeinsam für Kinder. 25 Jahre Kinderrechte Die UN-Kinderrechtskonvention, die am 20. November 1989 von den Vereinten Nationen angenommen wurde, garantiert jedem Kind das Recht auf Versorgung, Schutz und Beteiligung und hat damit den Grundstein für eine kindgerechte Welt gelegt.

ISBN 978-3-596-03019-4        11,99 €  Portofrei       Bestellen

Die Menschenrechtslage in Palästina und anderen besetzten arabischen Gebieten. Bericht vom UN-Menschenrechtsrat

Die Menschenrechtslage in Palästina und anderen besetzten arabischen Gebieten vom UN-MenschenrechtsratDie Lage in den arabischen Gebieten wird nach dem arabischen Frühling immer undurchsichtiger. Konflikte und Gewaltausbrüche sind dabei nicht selten zu beobachten. (Was der Mensch dem Menschen antut kann nicht immer verstanden, jedoch wenigstens analysiert werden).

ISBN 978-3-88975-222-2     8,00 €  Portofrei     Bestellen

Kosovo - Die UNO als Geisel der Mafia und der USA von Giuseppe Ciulla und Vittorio Romano

Kosovo - Die UNO als Geisel der Mafia und der USA von Giuseppe Ciulla und Vittorio RomanoGiuseppe Ciulla und Vittorio Romano beschreiben unbefangen das Land, wie sie es vorfinden. Ihre Unbefangenheit mag sie auch zu einer manchmal etwas naiven Sichtweise führen, deren Ursprung sicher in der einseitigen Beeinflussung durch die italienischen Medien liegt, die vollkommen einseitig als Hofberichterstatter der NATO arbeiten. Z. B. unterstellen Ciulla und Ramano Milosevic, dass er Kosovaren vertrieb. Albaner wollten nur vor dem NATO Bombenteppich flüchten, manche nach Süden (Albanien) andere gingen dagegen nach Norden (Serbien) und stellten sich somit unter Milosevics Schutz, da sie als Flüchtlinge einfach den kürzesten Weg zur Rettung suchten, wie es üblicherweise Menschen auf der Flucht machen.

ISBN 978-3-88975-203-1     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Welt regieren von Mark Mazower

Die Welt regieren von Mark MazowerWenn man die Idee eines Friedens zwischen den Völkern ernst nimmt, liegt die Gründung einer globalen Schiedsinstanz in Auseinandersetzungen nahe. Mark Mazowers Buch schildert das konfliktreiche Wechselspiel von völkerrechtlicher Idee und faktischen Machtverhältnissen seit 1815, als eine europäische Koalition versuchte, die napoleonische Machtausdehnung einzudämmen. Internationale Institutionen mit eigenen Machtbefugnissen wurden geschaffen, nach dem Ersten Weltkrieg der Völkerbund, nach dem Zweiten Weltkrieg die Vereinten Nationen. Aber es zeigte sich rasch, dass diese Institutionen nicht mehr Handlungsspielraum hatten, als ihnen die jeweiligen nationalen Supermächte zugestanden. Waren die United Nations in den 1960er Jahren noch eine nützliche Ergänzung der amerikanischen Dominanz, verschoben sich die Gewichte spätestens seit den 1980er Jahren auf andere internationale Institute wie Weltbank und IWF, wobei zunehmend die Etablierung eines Weltmarkts und nicht mehr die Konsensbildung unter demokratisch gewählten Regierungen im Vordergrund stand. Heute ist die Umsetzbarkeit der Idee einer Völkergemeinschaft ungewisser denn je - aber ist es in den letzten zweihundert Jahren je anders gewesen?

ISBN 978-3-406-64869-4     27,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten