I:DES

Der Beeinflussungsapparat. Von Brooke Gladstone und Josh Neufeld

In ihrem Comic-Manifest gehen die New Yorker Autorin Brooke Gladstone und Zeichner Josh Neufeld der Frage nach, was Zeitungen, Fernsehen, Radio ausmacht und wie das Internet alles durchrüttelt. Dabei liefern sie überraschende Einsichten in die Gesellschaft und finden Erklärungen, wie Menschen auf so Verschwörungstheorien wie etwa die angebliche "Lügenpresse" kommen.

ISBN 978-3-9817400-0-4     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Clean Code, deutsche Ausgabe. Von Robert C. Martin

Clean Code, deutsche Ausgabe. Von Robert C. MartinRefactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code. Kommentare, Formatierung, Strukturierung, Fehler-Handling und Unit-Tests
Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten.

ISBN 978-3-8266-5548-7     39,95 €  Portofrei     Bestellen

Warum Krieg? Von Eugen Drewermann

Oder: Vom größeren Gehorsam gegen Gott.Eugen Drewermann streitet in diesem Buch engagiert gegen den Krieg und die Haltung deutscher Politiker zu Militäreinsätzen im Ausland. Nach seiner Überzeugung können menschliche Werte nicht verteidigt werden, indem man unmenschlichste Mittel und Waffensysteme einsetzt, um im Krieg zu siegen. Dies heißt vielmehr, sich als "der effizienteste Mörder und Schlächter hervorzutun".
 
ISBN 978-3-88095-288-1     11,90 €  Portofrei     Bestellen

Helden. Über Massenmord und Suizid von Franco Berardi

Helden. Über Massenmord und Suizid von Franco BerardiVon der Columbine High School bis zum Batman-Kino-Massaker in Aurora, Amokläufe sind in den letzen Jahren zu einer grausigen Routine geworden. Hinzu treten scheinbar ideologisch oder religiös motivierte Massenmorde wie die von Anders Breivik oder islamistischer Terrorkommandos. All diese Wahnsinnstaten faszinieren und verstören und lassen uns letztlich ratlos zurück.

ISBN 978-3-95757-237-0     22,90 €  Portofrei     Bestellen

Maschinendämmerung Eine kurze Geschichte der Kybernetik von Thomas Rid

Maschinendämmerung  Eine kurze Geschichte der Kybernetik von Thomas RidSind wir auf dem Weg in eine schöne neue Cyberwelt? Vernetzte Haushaltsgeräte und selbstfahrende Autos könnten bald so alltäglich sein wie permanentes Lifelogging und Maschinen, die unsere Gedanken lesen. Wie ist es eigentlich dazu gekommen? Wie wurden Maschinen nicht nur Ersatz für unsere Muskelkraft, sondern ein unverzichtbarer Begleiter, dem wir sogar das Denken überlassen? Kontrollieren wir noch unsere Maschinen, oder kontrollieren sie längst uns?

ISBN 978-3-549-07469-5     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Dieselben Augen, dieselbe Seele. Theresia Winterstein und die Verfolgung einer Würzburger Sinti-Familie im "Dritten Reich" Von Flade, Roland

Theresia Winterstein und die Verfolgung einer Würzburger Sinti-Familie im "Dritten Reich". Mit 49 Abbildungen. Im Frühjahr 1940 tritt die 18-jährige Sintezza Theresia Winterstein im Würzburger Stadttheater in der Oper "Carmen" als Tänzerin und Sängerin auf. Ihr Bruder Kurt beginnt 1942 eine Schulung als Reserveoffiziersanwärter der Wehrmacht. Der nationalsozialistische Rassenwahn beendet solche Karrieren und zerstört das Leben unzähliger "Zigeuner".

ISBN 978-3-87717-796-9     17,80 €  Portofrei     Bestellen

Aufstehen für ein neues Wir. Von Burkhard Hose

Aufstehen für ein neues Wir. Von Burkhard HoseDer rechte politische Flügel lärmt immer lauter und fordert, alle Neuankömmlinge rigoros zurückzuschicken - dorthin, woher sie gekommen sind. Hass und Gewalt sind leider an der Tagesordnung. Es ist Zeit, dagegen aufzustehen. Seit 30 Jahren prägen Burkhard Hose immer wieder Begegnungen mit Menschen, die auf der Flucht sind. Am Wochenende stellt er sein eigenes Zuhause als Unterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung.

ISBN 978-3-86334-124-4     14,99 €  Portofrei     Bestellen

»Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch [...]« Von Roland Reuß

»Wo aber Gefahr ist, wächst / Das Rettende auch [...]« Von Roland ReußDer Essay von Roland Reuß folgt - auf den Spuren Lessings und Jacob Grimms und ausgehend von zwei Versen aus Hölderlins »Patmos«-Hymne - der Frage, wie philologische Aktionen als Rettungen gedacht werden können. Er unterscheidet dabei zwei verschiedene Weisen der rettenden Intervention: eine, die als messianische Reintegration und letztlich als Erlösung gedacht wird; und eine zweite, die den zu rettenden Überlieferungszusammenhang als einen begreift, der aus dem fatalen Geschichtsverlauf  'herausgerissen' und für die Kommunikation geöffnet werden muß, ohne die Gesichertheit eines Ganzen voraussetzen zu können.

ISBN 978-3-86600-263-0     6,80 €  Portofrei     Bestellen

Konzernmacht brechen! Von der Herrschaft des Kapitals zum Guten Leben für Alle, Hrsg.: ATTAC

m Zentrum des Buches steht die Frage nach den Dimensionen gegenwärtiger wirtschaftlicher Machtstrukturen in unserer globalisierten Welt. Die Beiträge zeigen, welche Eliten Reichtum und Ressourcen kontrollieren, wie Konzerne politische und gesellschaftliche Prozesse beeinflussen und wie demokratische Handlungsspielräume eingeengt werden. Die AutorInnen machen anhand ausgewählter Bereiche das Ausmaß der Machtkonzentration im finanzdominierten Kapitalismus sichtbar und zeigen auf, durch welche Systeme, Strukturen und Politik die Macht der Konzerne ausgeweitet und einzementiert wird.

ISBN 978-3-85476-650-6     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Der IS und die Fehler des Westens von Nicolas Hénin

Der IS und die Fehler des Westens von Nicolas HéninWarum wir den Terror militärisch nicht besiegen können. Nicolas Hénin weiß, wovon er spricht. Denn er berichtete nicht nur als ARTE-Journalist von allen großen Kriegsschauplätzen im Irak, Libyen und Syrien. Als Geisel verbrachte er rund zehn Monate in den Händen des "Islamischen Staats", was ihm tiefe Einblicke in die Ziele, vor allem aber in die Gedankenwelt der Dschihadisten ermöglichte.

ISBN 978-3-280-05628-8    17,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten