Kiepenheuer & Witsch

Die Taten der Toten. Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss. Von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

Der größte Kriminalfall der schwedischen Geschichte: Der Mord an Olof Palme.
28. Februar 1986: An einem schneidend kalten Winterabend wird Ministerpräsident Olof Palme in der Stockholmer Innenstadt erschossen. Der ungeklärte Mord am Regierungschef wird zum größten Kriminalfall der schwedischen Geschichte und ein Trauma von nationalem Ausmaß. Mehr als dreißig Jahre später stoßen die beiden ungleichen Kommissarinnen Stina Forss und Ingrid Nyström auf eine vielversprechende Spur und beginnen zu ermitteln. Bald wird deutlich, dass ihre Nachforschungen dunkle Mächte wecken, die das Aufdecken der Tathintergründe um jeden Preis verhindern wollen.

ISBN 978-3-462-05377-7     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Ohne Wenn und Abfall. Wie ich dem Verpackungswahn entkam. Von Milena Glimbovski

Verpasst dem Müll eine Abfuhr!

Muss man Käse wirklich dreimal verpackt kaufen? In Folie gehüllte Gurken - ernsthaft? Und für Nüsse und Obst hat doch Mutter Natur schon die perfekte Verpackung entworfen. Kein Wunder, dass die Meere voller Müll sind! Ohne Plastik einfacher, gesünder und natürlicher leben - wie geht das? In den letzten Jahren hat die Autorin Milena Glimbovski durch die Gründung eines Supermarkts ohne Einwegverpackungen genau das gelernt. Mit ihrem Buch zeigt sie, wie einfach es ist, nachhaltig zu leben, und wie gut das tut - der Umwelt, den Mitmenschen und nicht zuletzt einem selbst.

ISBN 978-3-462-05019-6     12,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Parade. Von Dave Eggers

"Dave Eggers ist einer der sozial engagiertesten und provokantesten Schriftsteller unserer Zeit." The Observer.

Mit seinem neuen Roman wirft Dave Eggers die Frage auf, ob der Westen in der Lage ist, die komplizierten Verstrickungen eines Entwicklungslands, das sich jahrelang im Bürgerkrieg befand, zu begreifen. Eine kluge, hochaktuelle Parabel und ein echter Pageturner.

Zwei Straßenbauer werden von einer internationalen Baugesellschaft in ein vom Bürgerkrieg zerrissenes Land geschickt, um den armen Süden mit dem reichen Norden zu verbinden. Der Präsident des Staates will den noch jungen, fragilen Frieden mit einer Militärparade auf der neuen Straße feiern. Einer der beiden Männer möchte so schnell und korrekt wie möglich seine Arbeit verrichten, um bald wieder nach Hause zu können; der andere ist abenteuerlustig und nimmt voller Freude und Neugier alles mit, was ihm die neue Kultur, die fremden Menschen und das exotisch riechende Essen zu bieten haben.

ISBN 978-3-462-05357-9     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Lady Bitch Ray über Madonna. Von Lady Bitch Ray

Lady Bitch Ray über Madonna.

Für ihre Schulfreundinnen ist Madonna eine "lesbische Schlampe" - für die 11-jährige Reyhan Sahin ist sie das größte Vorbild. Dass wir Reyhan heute als Lady Bitch Ray kennen, als unkonventionelle Künstlerin, promovierte Sprachwissenschaftlerin, als kluge und meinungsstarke Feministin, hat viel mit der Queen of Pop zu tun. Sie erzählt uns davon - und von der Macht von Popmusik.

ISBN 978-3-462-05355-5     10,00 €  Portofrei     Bestellen

Dieses Buch wird Ihr Leben retten. Von A.M. Homes

"Ein uneingeschränkt lesens- und liebenswertes Buch." Christine Westermann.

Richard Novak, reich geworden im Aktienhandel, geschieden, hat hart daran gearbeitet, sein Leben unter Kontrolle zu haben. Seine Unabhängigkeit reicht so weit, dass er nur noch mit der Haushälterin und seiner Ernährungsberaterin spricht. Was macht so jemand, wenn er auf einmal heftige Herzschmerzen bekommt, er in der Notaufnahme landet und sein Haus in einem Erdloch zu versinken droht? Loslassen. Auf dem Weg von der Klinik nach Hause beginnt Richards neues Leben. In einem Donut-Shop trifft er auf Anhil, einen Einwanderer, der sein Lebensglück in seinem kleinen Laden verwirklicht.

ISBN 978-3-462-05429-3     12,00 €  Portofrei     Bestellen

Allein durch den Iran. 1840 km Vertrauen, Neugier und Offenheit. Von Kristina Paltén und Desirée Wahren Stattin

Eine Frau joggt alleine durch den Iran und zeigt uns, was möglich ist, wenn wir unsere Angst überwinden.

Kristina Paltén ist 31, als sie zum ersten Mal das Laufen für sich entdeckt. Nach einer Lebenskrise steigert sie ihr Trainingspensum und bricht als Ultraläuferin alle Rekorde. Doch auch das reicht ihr irgendwann nicht mehr: Sie will ihre eigenen Vorurteile und Ängste besiegen und alleine durch den Iran laufen. 59 Tage, 1840 Kilometer, einmal quer durch den Iran. Laufend, mit einem Babyjogger fürs Gepäck.

ISBN 978-3-462-05412-5     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Deutschboden. Eine teilnehmende Beobachtung. Von Moritz von Uslar

Willkommen in jenem unbekannten Land, das Deutschland heißt.

Moritz von Uslar geht in eine Kleinstadt im Osten Deutschlands, er bleibt drei Monate und kehrt mit dieser großen Erzählung, einer Geschichte der Gegenwart, die gleichzeitig Reportage und Abenteuerroman ist, zurück.

Draußen, vor der Großstadt, wo Hartz IV, Alkoholismus, Abwanderung und Rechtsradikalismus angeblich zu Hause sind: Hier beginnt diese Geschichte.

ISBN 978-3-462-04256-6     19,95 €  Portofrei     Bestellen

Nochmal Deutschboden. Meine Rückkehr in die brandenburgische Provinz. Von Moritz von Uslar

"Wenn du nochmal in unsere Kleinstadt kommst, muss es ein politisches Buch werden."

Deutschland im Frühjahr und Sommer 2019: Die AfD wird zur Volkspartei im Osten. Merkel hat Zitteranfälle. Vor zehn Jahren stattete der Reporter Moritz von Uslar der Kleinstadt Zehdenick im Landkreis Oberhavel in der brandenburgischen Provinz einen Besuch ab. Nun kehrt er zurück, er bleibt vier Monate und - wie schon in seinem damaligen Buch "Deutschboden" - lässt er die Geschichte und die Einwohner des Städtchens auf sich zukommen. Er sitzt in illegalen Kneipen, in Wohnzimmern und in Getränkemärkten. Er notiert mit oder lässt das Aufnahmegerät laufen.

ISBN 978-3-462-05325-8     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Der freie Hund. Commissario Morello ermittelt in Venedig. Von Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo

Ein Commissario aus Sizilien in Venedig - spannend und hochpolitisch.

Commissario Antonio Morello, genannt "Der freie Hund", hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, die die Luft verpesten und die Stadt gefährden - selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin. Unaufhaltsam entwickelt sie ihre Anziehungskraft. Als Silvia, die schöne Nachbarin, ihm ihr persönliches, verborgenes Venedig zeigt, werden Morellos Widerstandskräfte auf eine harte Probe gestellt. Da wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt.

ISBN 978-3-462-05245-9     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Nerds retten die Welt. Gespräche mit denen, die es wissen. Von Sibylle Berg

Verloren in der Gegenwart kurz vorm Untergang? Dieses Buch hilft!

Permanent sind wir mit Meldungen aus aller Welt konfrontiert, die wir weder einordnen noch anständig bewerten können. Und zum Handeln befähigen sie uns auch nicht. Was soll man gegen den aufkommenden Faschismus tun? Gegen schmelzende Gletscher? Gegen Überwachung und Verknappung des Wohnraums? Sibylle Berg versucht es in Gesprächen mit Wissenschaftler/ innen herauszufinden.

ISBN 978-3-462-05460-6     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten