I:MK

Die Enthüllung des Realen. Milo Rau und das International Institute of Political Murder

Die Enthüllung des Realen. Milo Rau und das International Institute of Political MurderMilo Raus Theaterstücke, Filme und Performances sorgen immer wieder für Aufsehen. Begleitet von theoretischen, aber auch mal handgreiflichen Debatten bis zu veritablen Prozessen rühren sie an neuralgische Punkte des gesellschaftlichen Selbstverständnisses. Das Echo in der Presse ist denn auch sehr vielschichtig. Liebhaber der Skandale ( La Vanguardia ), Fänger des Realen ( taz ), Sozialer Plastiker ( La Libération ) oder Theatererneuerer ( Der Spiegel ) sind Bezeichnungen, mit denen die Arbeit des Schweizer Regisseurs zu fassen versucht wird. Die Arbeitsweise Milo Raus nimmt wohl im aktuellen europäischen Theaterschaffen eine Ausnahmeposition ein.

ISBN 978-3-943881-69-1      18,00 €  Portofrei       Bestellen

Die Gier und das Glück. Von Friedrich Schorlemmer

Die Gier und das Glück. Wir zerstören, wonach wir uns sehnen. Von Friedrich Schorlemmer Ein Buch über das Leben - wie es ist. Und wie es sein könnte. Eine Gesellschaft von Egoisten, getrieben von der Sucht nach Mehr, kann nicht überleben, sagt Friedrich Schorlemmer. Wenn wir unseren Blick nicht weiten, auch auf andere hin, sind wir verloren. Gier lauert hinter jeder Tür. Sie will das schnelle Glück und sieht den anderen nur als Konkurrenten.

ISBN 978-3-451-33515-0       14,00 €  Portofrei      Bestellen

Die Mühen der Ebenen. Brecht und die DDR. Von Werner Hecht

Die Mühen der Ebenen. Brecht und die DDR. Von Werner HechtStaatsdichter Brecht? Neue Dokumente erzählen von Brechts listigem Widerstand gegen die SED-Bürokratie. Er und Helene Weigel mussten um die Gründung des Berliner Ensembles kämpfen, der Herrnburger Bericht und die Oper Lukullus wurden verboten. Wie Werner Hechts Buch belegt, ließ sich Brecht auch durch die Faustus-Debatte und nach dem 17. Juni 1953 nicht auf SED-Linie bringen. Er kritisierte die von Partei- und Staatsfunktionären ausgeübte Zensur und plädierte für die Eigenverantwortung der Künstler.

ISBN 978-3-351-03569-3     29,99 €  Portofrei     Bestellen

Bessere Welt. Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme. Von Giacomo Corneo

Bessere Welt. Hat der Kapitalismus ausgedient? Eine Reise durch alternative Wirtschaftssysteme. Von Giacomo CorneoEin international renommierter Autor erklärt, warum nur ein neues System erfolgversprechend sein kann. Hat der Kapitalismus wirklich ausgedient, wie es viele behaupten? Was muss sich in unserer Welt ändern, um bessere Voraussetzungen für alle zu schaffen?

ISBN 978-3-902903-73-0     24,90 €  Portofrei        Bestellen

Das NS-Regime und die Auslöschung des Judentums in Europa von Hans Mommsen

Das NS-Regime und die Auslöschung des Judentums in Europa von Hans MommsenHans Mommsen schildert die einzelnen Bausteine und Etappen, die zur Kulmination der nationalsozialistischen Verbrechen geführt haben. Hans Mommsen, einer der bedeutendsten Zeithistoriker der Bundesrepublik, liefert eine kompakte Gesamtinterpretation der komplexen Geschehnisse, die zur Entfesselung des Holocaust geführt haben.


ISBN 978-3-8353-1395-8     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Krieg. Reportagen und Fotos. Mit den Allierten in Europa 1944-1945. Von Lee Miller

Krieg. Reportagen und Fotos. Mit den Allierten in Europa 1944-1945. Von Lee MillerAlle Reportagen und Artikel aus Lee Millers Zeit als Kriegskorrespondentin. Sie war eine der wenigen Frauen, die als Kriegskorrespondentinnen akkreditiert waren, und eine der neuen Stars des Journalismus, die plötzlich am Himmel aufgingen.

ISBN 978-3-442-74901-0      9,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip. Von Gregor Mayer

Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip. Von Gregor MayerSarajevo, 28. Juni 1914: Der serbische Gymnasiast Gavrilo Princip erschießt den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Gattin. Das Attentat dient der Habsburgermonarchie als Anlass, um Serbien anzugreifen und führt damit geradewegs in den Ersten Weltkrieg.

ISBN 978-3-7017-3294-4    19,90 €  Portofrei      Bestellen

Der Befreier. Von Alex Kershaw

Der Befreier. Die Geschichte eines amerikanischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Von Alex KershawDas erste deutschsprachige Buch über den Zweiten Weltkrieg auf der Basis der persönlichen Erfahrung eines amerikanischen Soldaten. Felix Sparks (1917-2007) stammte aus einer Bergarbeiterfamilie in Arizona und ließ sich nach der High School von der Armee anwerben, weil er in der Großen Depression keine Arbeit fand.

ISBN 978-3-423-34855-3      12,90 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Feldpostbriefe an die Familie 1915-1918. Von Ernst Jünger

Feldpostbriefe an die Familie 1915-1918 von Ernst JüngerKühle Rationalität trifft grausame Realität des Krieges. Ernst Jünger erlebte als Freiwilliger von 1915 bis 1918 den Ersten Weltkrieg an der Westfront. Seine Briefe an die Familie lassen tief in die Gemütslage eines Sodaten blicken, der zunächst dem Krieg als großem Abenteuer entgegenfieberte und schließlich das grausame Schlachten an der Kriegsfront am eigenen Leib erfährt.

ISBN 978-3-608-93950-7     19,95 €  Portofrei       Bestellen

Seiten