Gespräch

Siehe auch: 

25 Jahre Perestroika, Bd.2 25 Jahre Perestroika, Bd.2. Gespräche mit Boris Kagarlitzki, Jelzins Abgang, Putin und Medwedew. Kai Ehlers

25 Jahre Perestroika, Bd.2 25 Jahre Perestroika, Bd.2.  Gespräche mit Boris Kagarlitzki, Jelzins Abgang, Putin und Medwedew. Kai EhlersDie Geschichte Russlands nach Perestroika ist noch nicht geschrieben. Bisher haben sich eher ideologisch besetzte Eckdaten im Bewusstsein der Öffentlichkeit etabliert. Die beiden Bände 25 Perestroika - Gespräche mit Boris Kagarlitzki zeigen dagegen eine Innenansicht derer, die sich Anfang der 1980er-Jahre als "linker Flügel der Perestroika" verstanden haben und sich eine Reform des Sozialismus erhofften.

ISBN 978-3-944233-29-1     28,00 €  Portofrei      Bestellen

Wissen ohne Relevanz (Telepolis). Philosophen über Leben und Technik. Von Reinhard Jellen

Wissen ohne Relevanz (Telepolis). Philosophen über Leben und Technik. Von Reinhard JellenHaben sich Geisteswissenschaftler zu lange im postmodernen Dogmatismus ausgeruht und nichts wirklich Neues auf die Beine gestellt? Haben sie mit unscharfen 'Buh-Wörtern' wie 'Szientismus' und 'Reduktionismus' Strohmänner aufgebaut,

ISBN 978-3-95788-050-5     4,99 €  Portofrei      E-Book bestellen

Supernerds. Digitale Dissidenten - Gespräche mit Helden. Von Angela Richter

Supernerds. Digitale Dissidenten - Gespräche mit Helden. Von Angela RichterSpätestens seit Edwards Snowdens Enthüllungen über die Machenschaften der NSA ist die Macht der Geheimdienste und die Ohnmacht der Bürger allgegenwärtig. Doch wer nimmt den Kampf gegen die globale Überwachung und die Aushöhlung der Demokratie auf?

ISBN 978-3-89581-372-6    9,90 €  Portofrei     Bestellen

War das die Wende, die wir wollten? Gespräche mit Zeitgenossen. Von Burga Kalinowski

War das die Wende, die wir wollten? Gespräche mit Zeitgenossen. Von Burga KalinowskiWar das die Wende, die wir wollten? Diese Frage bewegt bis heute die Menschen im Osten. Aus den Anworten darauf ist ein ungewöhnliches Buch entstanden kritisch, nachdenklich, zornig. Ehrlich.

ISBN 978-3-355-01834-0     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Vermessung der Utopie. Von Raul Zelik u. Elmar Altvater

Vermessung der Utopie. Von Raul Zelik u. Elmar AltvaterDer autoritäre Staatssozialismus sowjetischer Prägung ist vor 25 Jahren gescheitert. Wie aber sieht es mit der Überlebensfähigkeit des Kapitalismus aus? Der Klimawandel, die Massenarmut in weiten Teilen der Welt, Arbeitslosigkeit, Sozialabbau und Verelendung auch in Europa, neoimperiale Kriege und Konflikte um Rohstoffquellen und Einflusszonen - das vom "freien Markt" produzierte Elend und seine Begleiterscheinungen verlangen nach einer grundlegenden Alternative.

ISBN 978-3-86505-729-7    9,90 €  Portofrei     Bestellen

Mad Business. Von Joerg Bartussek u. Oliver Weyergraf

Mad Business. Von Joerg Bartussek u. Oliver WeyergrafWas in den Führungsetagen der Konzerne wirklich abgeht. Bissige Realsatire trifft auf Topmanager-O-Töne Treffen Sie Paul Hecht, eine Figur, erschaffen aus den authentischen Stimmen Dutzender Topmanager, und erleben Sie eine Woche Businesswahnsinn an seiner Seite.

ISBN 978-3-593-50124-6     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft. Von Friedrich Schorlemmer u. Gregor Gysi

Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft. Von Friedrich Schorlemmer u. Gregor GysiWas von den Träumen blieb. Vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller.

ISBN 978-3-351-03599-0     19,95 €  Portofrei    Bestellen

Ein Gespräch unter Freunden. 56 Fragen an Heinz Langer. Von Héctor Corcho

Ein Gespräch unter Freunden. 56 Fragen an Heinz Langer. Von Héctor CorchoWenn sich Freunde treffen, werden bei Gesprächen Erinnerungen ausgetauscht und Anekdoten erzählt. Wenn sich politisch verbundene Freunde treffen, bleibt nicht aus, dass sie sich über politische Ereignisse austauschen.

ISBN 978-3-95514-019-9    7,00 €  Portofrei    Bestellen

Seiten