Mit Linken leben von Martin Lichtmesz und Caroline Sommerfeld

Ein Dutzend Bücher zum heiklen Thema "mit Rechten reden" ist in diesem Jahr bereits erschienen. Lichtmesz und Sommerfeld haben nun ein Buch voller Witz und Schärfe geschrieben. Die "Rechten": der Stachel im Fleische. Wie damit leben? Die Linke kommt mit uns nicht mehr zurecht. Und wir mit ihnen? Martin Lichtmesz und Caroline Sommerfeld beschreiben, wie wir mit Linken leben könnten.

ISBN 978-3-944422-96-1     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Wer schon immer wissen wollte, wie man einer Diskussion mit Linken am besten begegnet und warum man dumme Fragen lieber unbeantwortet läßt oder mit einer noch dümmeren Frage kontert - hier kommt der Wegweiser. Die Verhaltenslehre für den Alltag mit Linken - hier ist sie.

Mehr Infos...

  • Mit Nicht-Rechten reden: Ich seh was, was du nicht siehst von Martin Lichtmesz → Sezession 25.10.2017
  • Blinde Flecken? Antwort auf Ijoma Mangold von Martin Lichtmesz. Ijoma Mangold hat in der. ZEIT unser Buch "Mit Linken leben" besprochen und mit seinem ungleichen Buchmessenzwilling "Mit Rechten .reden" verglichen.  → Sezession 23.10.2017
  • Besuch von anderen Planeten Der Kampf zwischen linkem und rechtem Denken bestimmte die diesjährige Buchmesse. Von Ijoma Mangold → Zeit Online 18.10.2017
  • Mit Linken leben von Martin Lichtmesz. Nach langer Blog-Pause melde ich mich zurück! Die letzten Monate habe ich mich auf die Arbeit an dem Buch "Mit Linken leben" konzentriert, das ich zusammen mit Caroline Sommerfeld (alias "Fauxelle") verfaßt habe. → Sezession 10.10.2017
  • Mit Linken leben II von Caroline Sommerfeld.  Passend zum Diskursanalyse- und Selbsthilfebuch für Rechte in einer Welt voller Linker: Die Süddeutsche beschrieb gestern das sommerfeld-lethensche Eheleben, die "politische Zerreißprobe mit dem 'lieben Lemming'". → Sezession 11.10.2017
  • Er predigt den Austausch, sie marschiert auf Fackelzügen. Kulturwissenschaftler Helmut Lethen gilt als 68er, dem das Aufbegehren der Neuen Rechten widerstrebt. Zu ihr gehört neuerdings auch seine Ehefrau Caroline Sommerfeld. Von Johan Schloemann → SZ 12.10.2017
  • Es wird heiß: Auf zur Buchmesse! von Nils Wegner. Lichtmesz und Sommerfeld sind auf der Frankfurter Buchmesse eingetroffen, ihre druckfrische Lebenshilfe von rechts sorgt für großes Aufsehen – und Ellen Kositza hat dazu einiges zu berichten. → Sezession 13.10.2017
  • Mit Rechten reden? - Annäherung an den Scheinriesen. von Götz Kubitschek → Sezession 16.10.2017

 

Zum Thema:

 

 

 

 

 

Erstellt: 19.10.2017 - 13:44  |  Geändert: 19.01.2019 - 17:46

Verlag: