Kirche

Abermals krähte der Hahn. Von Karlheinz Deschner

Abermals krähte der Hahn. Von Karlheinz DeschnerEine kritische Kirchengeschichte von den Evangelisten bis zu den Faschisten. Abermals krähte der Hahn ist bis heute für viele Karlheinz Deschners wichtigstes Buch: Unzähligen Menschen gab die akribische Arbeit das Gefühl, mit ihren Zweifeln am Christentum richtig zu liegen.

ISBN 978-3-86569-188-0      44,00 €  Portofrei       Bestellen

Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung. Von Carsten Frerk

Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus. Eine Annäherung. Von Carsten Frerk Carsten Frerk beschreibt, wie die Kirchen in Deutschland systematisch Einfluss auf die Politik nehmen. Dabei zeigt sich, dass katholische und evangelische Stellen in einer Weise in Gesetzgebungsverfahren eingebunden sind wie keine zweite zivilgesellschaftliche Kraft.

ISBN 978-3-86569-190-3     18,00 €  Portofrei       Bestellen

Jan Hus im Feuer Gottes. Impulse eines unbeugsamen Reformators. Von Eugen Drewermann und Jürgen Hoeren

Jan Hus im Feuer Gottes. Impulse eines unbeugsamen Reformators. Von Eugen Drewermann und Jürgen HoerenJan Hus kritisiert das Machtstreben und die Habgier der Kirche seiner Zeit; er stellt Christus über das Papsttum. Beim Konzil von Konstanz wird seine Lehre verurteilt, 1415 wird er als Ketzer verbrannt.

ISBN 978-3-8436-0649-3     25,00 € Portofrei       Bestellen

Jan Hus - Alles für die Wahrheit. Film (1 DVD) von Jan Hus

Jan Hus - Alles für die Wahrheit. Film (1 DVD) von Jan HusZum 600. Todestag des Theologen Jan Hus Alles für die Wahrheit! Im Juli 2015 jährt sich der Tod von Jan Hus zum 600. Mal. Diese Doku zeichnet das Leben des beliebten Prager Theologen bis zu seiner Hinrichtung auf dem Scheiterhaufen eindrucksvoll nach.

ISBN 4010276402350     9,95 €  Portofrei       Bestellen

Täter und Komplizen in Theologie und Kirchen 1933-1945. Hrsg. Manfred Gailus

Täter und Komplizen in Theologie und Kirchen 1933-1945. Hrsg. v. Manfred GailusFür viele Deutsche kam die Erfahrung des Umbruchs 1933 einem religiösen Erweckungserlebnis gleich. Das gilt für große Teile der Protestanten, die zwei Drittel der Bevölkerung ausmachten, und auch für erhebliche Teile der Katholiken.

ISBN 978-3-8353-1649-2     24,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten