Philosophie

Was geschah im 20. Jahrhundert? Unterwegs zu einer Kritik der extremistischen Vernunft. Von Peter Sloterdijk

Was geschah im 20. Jahrhundert? Unterwegs zu einer Kritik der extremistischen Vernunft. Von Peter SloterdijkPeter Sloterdijk knüpft mit den sechs in diesem Bund vereinten, thematisch verbundenen Essays an seine monumentale Trilogie "Sphären" an: In ihr ging es um nicht weniger, als um eine Explikation der Entwicklung der Menschheitsgeschichte anhand dieses atmosphärisch-ökologischen Konzepts.

ISBN 978-3-518-42507-7      26,95 €  Portofrei        Bestellen

Einführung in die arabisch-islamische Philosophie. Von Mohamed Turki

Einführung in die arabisch-islamische Philosophie. Von Mohamed TurkiDie hier vorgelegte Einführung in die arabisch-islamische Philosophie gibt einen kurzen Einblick in die Entstehung und Entwicklung des arabisch-islamischen Denkens. Sie zeigt seine tiefen Wurzeln sowie die wechselseitige Durchdringung von griechischer Philosophie, islamisch-spekulativer Theologie und mystischer Erleuchtungslehre.

ISBN 978-3-495-48750-1      24,99 €  Portofrei        Bestellen

Stechfliege Sokrates. Warum gute Philosophie wehtun muss. Von Ekkehard Martens

Stechfliege Sokrates. Warum gute Philosophie wehtun muss. Von Ekkehard Martens"Ich glaube, man sollte überhaupt nur noch solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen." Was Kafka in einem Brief an einen Freund von guter Literatur erwartet, gilt auch für gute Philosophie: Sie macht etwas mit uns, ändert uns in dem, wie wir denken, wie wir leben und wer wir sind.

ISBN 978-3-406-68211-7       12,95 €  Portofrei       Bestellen

Geld. Eine philosophische Orientierung. Von Cord Friebe

Geld. Eine philosophische Orientierung. Von Cord FriebeWas ist Geld? Hat Geld einen Wert an sich - oder hat es nur symbolischen Wert? Messen wir mit Geld nur den Wert von Waren und Dienstleistungen? Geld ist auf jeden Fall zu wichtig, um es allein Wirtschaftswissenschaftlern zu überlassen.

ISBN 978-3-15-011046-1      14,95 €  Portofrei       Bestellen

Der Untergrund des Denkens. Eine Philosophie des Unbewussten. Von Philipp Hübl

Der Untergrund des Denkens. Eine Philosophie des Unbewussten. Von Philipp HüblEine grundlegende philosophische Analyse unbewusster Vorgänge. Unser Bewusstsein ist das größte Rätsel der Wissenschaft: Wir bestehen aus Milliarden von Molekülen, die weder denken noch fühlen können - und doch machen sie zusammen unsere Persönlichkeit und unser subjektives Erleben aus.

ISBN 978-3-498-02811-4      19,95 €  Portofrei        Bestellen

Lüge und Selbsttäuschung. Von Klaus-Jürgen Bruder und Friedrich Voßkühler

Lüge und Selbsttäuschung. Von Klaus-Jürgen Bruder und Friedrich VoßkühlerSo nahe Lüge und Selbsttäuschung beieinander liegen, so sind sie doch nicht deckungsgleich. Während man bei einer Lüge eher an den anderen denkt, der belogen wird, ist es bei der Selbsttäuschung klar, dass man es selbst ist, der sich täuscht.

ISBN 978-3-525-45200-4        20,00 €  Portofrei         Bestellen

Der Ego-Tunnel. Von Thomas Metzinger

Der Ego-Tunnel. Von Thomas MetzingerEine neue Philosophie des Selbst: Von der Hirnforschung zur Bewusstseinsethik. Unser "Selbst" existiert gar nicht. Dies beweisen, so der Philosoph und Bewusstseinsforscher Thomas Metzinger, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung. Aber was bedeutet das für unser Menschenbild?

ISBN 978-3-492-30533-4      10,99 €  Portofrei       Bestellen

Es kommt der Tag, da bist du frei. Unveröffentlichte Texte und Reden. Von Viktor E. Frankl

Es kommt der Tag, da bist du frei. Unveröffentlichte Texte und Reden. Von Viktor E. FranklBisher unveröffentlichte Texte des Psychotherapeuten und Begründers der Logotherapie, Viktor E. Frankl, spiegeln eindrucksvoll die ungebrochene Bereitschaft, jeder Krisensituation im Leben mit der Frage nach dem "Wie?" zu begegnen.

ISBN 978-3-466-37138-9      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Seiten