Kultur

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco Moretti

Der Bourgeois. Eine Schlüsselfigur der Moderne. Von Franco MorettiDie industrielle Revolution hat keinen Stein auf dem anderen gelassen. Sie hat alle "altehrwürdigen Vorstellungen und Anschauungen" aufgelöst, alles "Ständische und Stehende verdampft, alles Heilige" entweiht, konstatieren Marx und Engels im "Kommunistischen Manifest".

ISBN 978-3-518-42459-9    24,95 €  Portofrei    Bestellen

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke Ritz

Der Kampf um die Deutung der Neuzeit. Von Hauke RitzDie geschichtsphilosophische Diskussion in Deutschland vom Ersten Weltkrieg bis zum Mauerfall. Was ist die Neuzeit? Ihr bedeutendstes Merkmal ist zweifellos der Siegeszug von Wissenschaft und Technik. Darüber hinaus wird sie nach der Antike und dem Mittelalter als die dritte abendländische Großepoche betrachtet.

ISBN 978-3-7705-5573-4     39,90 €  Portofrei      Bestellen

Privatheit im digitalen Zeitalter. Von Wolfgang Schmale u. Marie-Theres Tinnefeld

Privatheit im digitalen Zeitalter. Von Wolfgang Schmale u. Marie-Theres TinnefeldPrivatheit ist Kernelement eines humanen Lebens und als unveräußerliches Menschenrecht Voraussetzung kommunikativer Freiheitsrechte. Dies drückten schon antike und biblische Autoren in ihren Texten aus.

ISBN 978-3-205-79529-2      19,90 €  Portofrei      Bestellen

Hundert Jahre Türkei. Zeitzeugen erzählen

Hundert Jahre Türkei. Zeitzeugen erzählen. Hrsg. v. Hülya AdakZeitzeugen berichten von ihren Erlebnissen und gehen den Fragen nach, die seit je die türkische Gesellschaft umtreiben: sei es der türkische Nationalismus mit all seinen Facetten, der Umgang mit den Nationalitäten, die Stellung der Frau, sei es die Überlegung, wohin die kemalistische Revolution geführt hat.

ISBN  978-3-293-20652-6      16,95 €  Portofrei       Bestellen

Genuss mit Geschichte. Einkehr in bayerischen Denkmälern - Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben. 5.Aufl. 2013

Genuss mit Geschichte. Einkehr in bayerischen Denkmälern - Gasthöfe, Wirtshäuser und WeinstubenSie sind die letzten ihrer Art: Historische Gaststätten, die ohne Umbauten überdauert haben und uns noch heute unverfälscht für die Kultur des Genießens in vergangenen Zeiten begeistern. Lassen auch Sie sich von ihrer einmaligen Ausstattung und Atmosphäre in die traditionsreiche bayerische Wirtshauskultur entführen.

ISBN  978-3-937200-70-5       16,90 €  Portofrei         Bestellen

Seiten