Die Metamoderne. Neue Wege zur Entpolarisierung und Befriedung der Gesellschaft. Hrsg. Maik Hosang und Gerald Hüther

Inmitten all der Krisen der Gegenwart erleben wir den Beginn einer neuen Epoche, eines neuen Lebensgefühls, einer bewussteren und kreativeren Entfaltung der Conditio humana: die Metamoderne.

Kriegerische Auseinandersetzungen, sich verschärfende soziale Konflikte, fortschreitende Umweltzerstörung: Kommt es Ihnen auch so vor, als würde unsere lange Zeit so prosperierende westliche Welt gegenwärtig von einer Krise zur nächsten taumeln, ohne dass tragfähige Lösungen in Sicht sind? Was wäre, wenn dies nur der oberflächliche Schein wäre? Was wäre, wenn es immer mehr Menschen auch angesichts aller Bedrohlichkeit gelingt, zukunftsweisende, attraktive Möglichkeitsräume zu entdecken? Was wäre, wenn wir uns aus bisherigen Denk-, Gefühls- und Handlungsmustern befreien können, die uns gemeinsam nicht weiterbringen?

ISBN 978-3-525-40034-0     35,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Schlüssel liegt im Lernen, im Verstehen von vermeintlich unvereinbaren Positionen und Meinungen. Wenn wir dies auf einer Metaebene als Lösung für die zu bewältigenden Probleme begreifen, sind wir einer neuen Epoche ganz nah: der Metamoderne. Wie sich diese genauer fassen lässt, damit beschäftigt sich – erstmalig im deutschsprachigen Raum – dieser Band. Experten und Expertinnen aus verschiedensten Fachbereichen erläutern theoretische Grundlagen und zeigen Gestaltungsmöglichkeiten für unseren Lebens- und Berufsalltag auf.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe des Verlags

Metamodernismus einfach erklärt. Von Karl Hosang

„Purpose“ metamodern gedacht. Können sich vormoderne Metaphysik, moderne Sinnleere und postmoderne Vielfalt mit fröhlicher Wissenschaft zu neuen Sinnperspektiven verbünden? Von Maik Hosang → Purpose Magazin ohne Datum

Die Herausgeber:

Dr. phil. habil. Maik Hosang ist Professor für Kulturwissenschaften und Leiter des Studiengangs »Kultur und Management« an der Hochschule Zittau/Görlitz. Er realisierte Forschungsprojekte und Bücher zu emotionalen Grundlagen nachhaltiger Gesellschaften, zu Human- und Kulturpotenzialen des Anthropozäns und zu psychischen, sozialen und transzendenten Dimensionen von Freiheit, Liebe und Kreativität.

Maik Hosang auf Wikipedia

Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum, ist Autor zahlreicher (populär-)wissenschaftlicher Publikationen und Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.

Gerald Hüther auf Wikipedia

Gerald Hüther im Gespräch mit Birgit Permantier über das Buch "Die Metamoderne"

Gerald Hüther im Gespräch mit Birgit Permantier über
das Buch "Die Metamoderne"
birgit permantier Youtube 07.05.2024

Die Metamoderne - Gespräch mit Prof. Dr. Maik Hosang über das Buch "Die Metamoderne"

Die Metamoderne - Gespräch mit
Prof. Dr. Maik Hosang
über das Buch "Die Metamoderne"
birgit permantier Youtube 06.05.2024

 

Erstellt: 21.05.2024 - 12:33  |  Geändert: 01.06.2024 - 10:44