Jugend

Ambulante Hilfe zur Erziehung und Sozialraumorientierung. Von Mechthild Seithe und Matthias Heintz

Ambulante Hilfe zur Erziehung und Sozialraumorientierung. Von Mechthild Seithe und Matthias HeintzPlädoyer für ein umstrittenes Konzept Sozialer Arbeit in Zeiten der Nützlichkeitsideologie. Der aktuelle politische Diskurs um eine Weiterentwicklung und Steuerung der Kinder- und Jugendhilfe versucht, die Ambulante Hilfe zur Erziehung zu diskreditieren und zurückzudrängen.

ISBN 978-3-8474-0623-5      79,90 €  Portofrei       Bestellen

Verleitung zur Unruhe. Zur Hölle mit den Optimisten. Von Bernhard Heinzlmaier

Verleitung zur Unruhe. Zur Hölle mit den Optimisten. Von Bernhard HeinzlmaierEiner ganzen Generation stummer Beobachter ist der Rebellionsgeist abhandengekommen. So lernt schon der kleinste Fratz im Kindergarten, dass es sich besser anzupassen gilt. Abweichungen von der Norm sind nicht gefragt.

ISBN 978-3-7110-0071-2       23,60 € Portofrei      Bestellen

Wahnsinnig jung. Junge Erwachsene zwischen Pädagogik und Psychiatrie. Von Wilfried Huck

Wahnsinnig jung. Junge Erwachsene zwischen Pädagogik und Psychiatrie. Von Wilfried HuckJunge Erwachsene in der Psychiatrie sind eine Patientengruppe, die als sogenannte "junge Wilde" zu den herausforderndsten für Jugendhilfe und Psychiatrie zählt. Dieses Buch erschließt die Ressourcen sowohl der Jugendhilfe als auch der Adoleszenzpsychiatrie für beide Berufsfelder.

ISBN 978-3-88414-627-9     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Prekarisierung. Von Mona Motakef

Prekarisierung. Von Mona Motakef"Prekarisierung" ist zum Schlüsselbegriff soziologischer Zeitdiagnostik und Gesellschaftskritik avanciert. Eng gefasst zielt er auf die Erosion von "Normalarbeit". In erweiterter Fassung bezeichnet er grundlegende Verwundbarkeiten durch ungesicherte Arbeits- und Lebensverhältnisse.

ISBN 978-3-8376-2566-0    14,99 € Portofrei     Bestellen

Meuten Swings, Edelweißpiraten. Von Sascha Lange

Meuten Swings, Edelweißpiraten. Von Sascha LangeJugendkultur und Opposition im Nationalsozialismus. Ob Swingjugend, Edelweißpiraten, Meuten, Fahrtenstenze in Hamburg, Köln, Leipzig, Berlin, München und anderswo - überall in Deutschland gründeten sich zwischen 1933 und 1945 Jugendgruppen,

ISBN 978-3-95575-039-8     17,00 €  Portofrei    Bestellen

Faszination Gewalt. Von Josef Sachs u. Volker Schmidt

Faszination Gewalt. Von Josef Sachs u. Volker SchmidtLausbubenstreiche und jugendlichen Übermut gab es schon immer. Doch seit einigen Jahren werden schwere Straftaten von Minderjährigen häufiger. Junge Menschen kommen wegen Schlägereien, Raub, Vergewaltigungen und sogar Mord mit dem Gesetz in Konflikt.

ISBN 978-3-280-05537-3     22,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten