Bildungssystem

Bildung als Provokation von Konrad Paul Liessmann

Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme - von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Während aber "Bildung" als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist der Gebildete, ja jeder ernsthafte Bildungsanspruch zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad Paul Liessmann in seinem neuen Buch.

ISBN 978-3-552-05824-8     22,00 €  Portofrei     Bestellen

alphabet. Angst oder Liebe. Von Erwin Wagenhofer , Sabine Kriechbaum , André Stern

Wie wollen wir unsere Kinder ins Leben gehen lassen? Wollen wir sie auf eine Angstgesellschaft vorbereiten, in der es zu funktionieren gilt? Oder wollen wir, dass sie ein Leben in Freiheit, Verbundenheit und Glück führen können? Die Zeit ist reif für eine Veränderung unserer Denkweise. Dafür werden wir neue Ideen erfinden und neue Begriffe formulieren. Statt Erziehung kann Beziehung , statt Profit kann Wert , statt Angst kann Liebe stehen.

Blödmaschinen. Von Markus Metz und Georg Seeßlen

Blödmaschinen. Von  Markus Metz und Georg SeeßlenDie Fabrikation der Stupidität. "Fernsehen macht dumm", "Unser Bildungssystem produziert karrieristische Fachidioten", "Der Kapitalismus braucht Konsumtrottel" - Wenn eine Gesellschaft auf das in ihr (zu Recht) grassierende Unbehagen an "allgemeiner Verblödung" statt mit handfesten Gegenmaßnahmen bevorzugt mit kulturpessimistischen Slogans und Verschwörungstheorien reagiert, wird klar, wie sehr sie sich bereits in ihrem Dummsein eingerichtet, es gar zum System erhoben hat.

ISBN 978-3-518-12609-7     25,00 €  Portofrei     Bestellen

Wissenschaft oder Dummheit? Über die Zerstörung der Rationalität in den Bildungsinstitutionen. Von Alex Demirovic

Wissenschaft oder Dummheit? Über die Zerstörung der Rationalität in den Bildungsinstitutionen. Von Alex DemirovicDas Absolvieren von Schulen, Universitäten und Hochschulen dient der Ausbildung und der zukünftigen beruflichen Praxis der wissenschaftlich Gebildeten. Diese Ausrichtung hat Rückwirkungen auf das wissenschaftliche Wissen.

ISBN 978-3-89965-572-8      16,80 €  Portofrei       Bestellen

Kostenloser Download PDF

Die digitale Bildungsrevolution. Von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt

Die digitale Bildungsrevolution. Von Jörg Dräger und Ralph Müller-EiseltDer radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können. Chancen und Risiken der digitalen Bildungsrevolution Ein Schüler erhält täglich einen auf ihn zugeschnittenen Lernplan, den ein New Yorker Rechenzentrum über Nacht erstellt.

ISBN 978-3-421-04709-0       17,99 €  Portofrei         Bestellen

Theorie der Unbildung. Die Irrtümer der Wissensgesellschaft. Von Konrad Paul Liessmann

Theorie der Unbildung. Die Irrtümer der Wissensgesellschaft. Von Konrad Paul LiessmannAlle reden von der Wissensgesellschaft. Debatten um die mangelnde Qualität von Schulen und Studienbedingungen - PISA! -, um Spitzenforscher und potenzielle Nobelpreisträger haben heute die Titelseiten der Zeitungen erobert.

ISBN 978-3-492-25220-1     8,99 €  Portofrei       Bestellen

Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift. Von Konrad Paul Liessmann

Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift. Von Konrad Paul LiessmannNiemand weiß mehr, was Bildung bedeutet, aber alle fordern ihre Reform. Ein Markt hat sich etabliert, auf dem Bildungsforscher und -experten, Agenturen, Testinstitute, Lobbys und nicht zuletzt Bildungspolitiker ihr Unwesen treiben.

ISBN 978-3-552-05700-5       HC 17,90 €  Portofrei        Bestellen

ISBN 978-3-492-30850-2       TB   9,99 €  Portofrei        Bestellen

eingeschrieben. Zeichen setzen gegen Rassismus an deutschen Hochschulen. Von Emily Ngubia Kuria

eingeschrieben. Zeichen setzen gegen Rassismus an deutschen Hochschulen. Von Emily Ngubia Kuriawas bedeutet es, als Schwarze person zu studieren und karriere zu machen in einem durch und durch weißen hochschulsystem? wie kann ich mich einschreiben in diese strukturen und wie kann ich sie verändern?

ISBN 978-3-945644-01-0     14,95 €  Portofrei       Bestellen

Du bleibst, was du bist. Von Marco Maurer

Du bleibst, was du bist. Von Marco MaurerWarum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet. Von 100 Akademikerkindern schaffen 71 den Sprung auf die Universität, von 100 Nichtakademikerkindern nur 24. Diese Zahlen sind das Resultat einer sozialen Auslese.

ISBN 978-3-426-27633-4     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten