I:MK

Richard Wagner. Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert. Von Martin Gregor-Dellin

Richard Wagner. Sein Leben. Sein Werk. Sein Jahrhundert von Martin Gregor-DellinMartin Gregor-Dellin, einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners gibt in dieser fundierten und fesselnden Biografie Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit, die er maßgeblich beeinflusste, und über seine unvergänglichen Werke.

ISBN 978-3-492-30187-9     16,99 €  Portofrei     Bestellen

Gerechtigkeit. Wie wir das Richtige tun. Von Michael J. Sandel

Gerechtigkeit. Wie wir das Richtige tun von Michael J. SandelEine provokante, lebendige und spannende Einführung in die Moralphilosophie und ein Plädoyer für einen aktiven Bürgersinn. Ist es in Ordnung, wenn Dachdecker nach einem Sturm den Preis für Reparaturen drastisch erhöhen? Warum gilt es als unmoralisch, Leihmütter für das Austragen eines Kindes zu bezahlen?

ISBN 978-3-550-08009-8     21,99 €  Portofrei     Bestellen 

Im Wendekreis des Chaos. Klimawandel und die neue Geografie der Gewalt von Christian Parenti

Im Wendekreis des Chaos.Klimawandel und die neue Geografie der Gewalt von Christian ParentiWarum starb Ekaru Loruman? Ekaru war ein armer kenianischer Kleinbauer, der versuchte, seine knapp zehn Kühe vor schwerbewaffneten Viehdieben zu schützen. Die Kugel, die ihn traf, stammte aus einer modernen Schnellfeuerwaffe. Sein Tod war kein Einzelfall, er markiert den Zusammenhang von zunehmender Armut, zunehmender Gewalt und den Folgen des weltweiten Klimawandels. Bis vor knapp zwanzig Jahren lebte der Stamm der Turkana friedlich im nordwestlichen Grenzgebiet Kenias in unmittelbarer Nachbarschaft zum ugandischen Stamm der Pokot. Seither jedoch haben sich die Lebensbedingungen der beiden Stämme grundlegend verändert. Die Böden sind ausgetrocknet, die wenigen Wasserquellen versiegt; Getreide kann nicht mehr angebaut und das Vieh nicht mehr getränkt werden. Die unmittelbaren Folgen des weltweiten Klimawandels haben in diesem Mikrokosmos zu einem mörderischen Konflikt um das täglich Überleben geführt.

ISBN 978-3-942281-34-8     19,90 €  Portofrei     Bestellen

Eisenkinder. Die stille Wut der Wendegeneration. Von Sabine Rennefanz

Eisenkinder. Die stille Wut der Wendegeneration von Sabine RennefanzEin bisher ungeschriebenes Kapitel der Nachwendezeit.
Im Herbst 2011 wurde bekannt, dass drei rechtsradikale Terroristen zwischen 2000 und 2007 zehn Menschen ermordeten. Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe kamen aus Jena, sind etwa genauso alt wie Sabine Rennefanz, die in Eisenhüttenstadt ihr Abitur machte. Sie kommen aus gleichen Milieus und aus einer Generation: Sabine Rennefanz und die Mörder der Zwickauer Zelle. Ihre Leben könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch stellt sich Sabine Rennefanz die Frage: Ist da nicht etwas, was sie selbst mit Menschen wie Uwe Mundlos verbindet, ob sie es will oder nicht?

ISBN 978-3-630-87405-0     ##16,99 €  Portofrei     Bestellen

Das schwarze Korps. Von Dominique Manotti

Zwischen der Landung der Alliierten und der Befreiung von Paris vergehen zehn lange Wochen. Noch herrschen deutsche SS und französische Gestapo über die Stadt. Industrielle, Banker und Künstler mehren ihren Reichtum und führen ein ausschweifendes Leben.

Aber die Scharfsichtigen spüren bereits, dass der Wind sich dreht.

ISBN 978-3-86754-206-7     17,90 €  Portofrei     Bestellen

Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss. Von John Bellamy Foster und Fred J Magdoff

Was jeder Umweltschützer über den Kapitalismus wissen muss von John; Bellamy Foster und Fred J MagdoffSeit das Thema Umweltschutz ins gesellschaftliche Problembewusstsein selbst systemtreuer Bevölkerungsgruppen gerückt ist, wird von einem neuen "grünen Kapitalismus" gesprochen, der die Wunden der Natur nicht nur heilen, sondern gar dem herrschenden Wirtschaftssystem neuen konjunkturellen Schub verleihen soll. Klimawandel, Vergiftung der Meere und Trinkwasserressourcen, zunehmendes Artensterben, Verlust der Biodiversität sowie die Ausbreitung umweltbedingter Erkrankungen sind jedoch von jenem Wirtschaftssystem verursacht, um dessen Erhaltung es den Propheten des "grünen Kapitalismus" geht.

ISBN 978-3-942281-37-9   19,80 €  Portofrei    Bestellen

iDEALE. Auf der Suche nach dem, was zählt. Von Julia Friedrichs

iDEALE. Auf der Suche nach dem, was zählt von Julia FriedrichsIch glaubte mal an Joschka Fischer, Alice Schwarzer und Jan Ullrich. An den aufrechten Grünen, die kämpferische Feministin und den ehrlichen Sportler. Dann kamen der Beratervertrag, die Bildzeitung und die Blutwäsche. Und ich fragte mich, ob es besser wäre, an nichts mehr zu glauben. Aber geht das: ein Leben ohne Ideale?"
ISBN 978-3-455-50187-2    19,99 €  Portofrei       Bestellen
Warenkorb

Das zweite Leben des "Dritten Reichs". Von Georg Seeßlen

Das zweite Leben des "Dritten Reichs"  von Georg Seeßlen(Post)nazismus und populäre Kultur. Teil I. Texte zur Zeit Bd.1 Der Nazismus ist nicht Geschichte. Seine ideologischen Elemente leben fort in alltäglichen Mythen und in der populären Kultur, und sie überstehen auf bizarre Weise die Attacken der Aufklärung.

ISBN 978-3-86505-718-1     9,90 €  Portofrei     Bestellen

The Rest is Noise. Das 20. Jahrhundert hören. Von Alex Ross

The Rest is Noise. Das 20. Jahrhundert hören von Alex RossDas 20. Jahrhundert hören. Ausgezeichnet mit dem National Book Critics Circle Award und Guardian First Book Award 2008. In seinem gefeierten Buch erzählt Alex Ross über die Musik des 20. Jahrhunderts. Indem wir ihm zuhören, lauschen wir der eigenen Geschichte: den großen Biografien, den utopischen Träumen, den schicksalhaften Veränderungen.

ISBN 978-3-492-30189-3     16,00 €  Portofrei     Bestellen

Hannah Arendt. Das Buch zum Film. Hrsg. Martin Wiebel

Hannah Arendt. Das Buch zum FilmIhr Denken veränderte die Welt. Das Buch zum Film von Margarethe von Trotta. Hannah Arendt war der schwierigste Film, den ich je gemacht habe", sagt Margarethe von Trotta.

Die große Denkerin Hannah Arendt fühlte sich zeitlebens nur ihrem eigenen Verstand verpflichtet. Sich ihr zu nähern heißt für Trotta daher, "einem Menschen beim Denken zuzuschauen". Das Begleitbuch eröffnet einen Blick hinter die Kulissen des Films und erzählt die spannende Geschichte seiner Entstehung.

Vorw. v. Franziska Augstein. Hrsg. v. Martin Wiebel.

ISBN 978-3-492-30175-6      9,99 €  Portofrei       Bestellen

Seiten