I:MK

Der Freud-Komplex. Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland. Von Anthony D. Kauders

Der Freud-Komplex. Eine Geschichte der Psychoanalyse in Deutschland. Von Anthony D. KaudersMit Sigmund Freud lässt sich das 20. Jahrhundert erzählen: Er war der Erforscher des Unbewussten, ein Bürgerschreck, dessen Lehren über Verdrängung, Neurosen und die Macht der Träume unseren Blick auf das menschliche Dasein verändert haben. Nirgendwo wurde seine Lehre so heftig diskutiert wie in Deutschland.
ISBN 978-3-8270-1198-5      23,99 €  Portofrei      BestellenWarenkorb

Der stille Putsch. Von Jürgen Roth

Der stille Putsch. Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt. Von Jürgen Roth.Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt.

ISBN 978-3-453-20027-2    19,99 €  Portofrei      Bestellen

Die Politik der Päpste. Von Karlheinz Deschner

Die Politik der Päpste von Karlheinz DeschnerVom Niedergang kurialer Macht im 19. Jahrhundert bis zu ihrem Wiedererstarken im Zeitalter der Weltkriege. Karlheinz Deschner, für viele Betrachter der Kirchengeschichte deren bedeutendster Kritiker im 20. Jahrhundert, verfolgt in diesem Buch den Weg der Päpste aus ihrer tiefsten Krise.

ISBN 978-3-86569-116-3      59,00 €  Portofrei     Bestellen

Die globale Überwachung. Von Glenn Greenwald

Die globale Überwachung. Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen. Von Glenn GreenwaldDer Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen. lm Juni 2013 veröffentlichte Glenn Greenwald die ersten NSA-Dokumente aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden.

ISBN 978-3-426-78691-8      9,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Meinungsmacht. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Von Uwe Krüger

Meinungsmacht und Elite-Journalismus von Uwe KrügerDer Einfluss von Eliten auf Leitmedien und AlphaJournalisten - eine kritische Netzwerkanalyse. Die Interaktionen zwischen Journalisten und Eliten wurden bislang meist vor systemtheoretischem Hintergrund und durch Befragung von Akteuren erforscht, wobei die Ergebnisse anonymisiert wurden. Diese Arbeit wählt theoretisch und methodisch einen anderen Ansatz, um Eliten-Einflüsse auf journalistische Inhalte zu lokalisieren. Es wird ein theoretisches Modell entwickelt, das Medienverhalten mit Hilfe von Pressure Groups und sozialen Netzwerken erklärt und das vorhersagt, dass Leitmedien mehr oder weniger den laufenden Diskurs der Eliten reflektieren, aber dessen Grenzen nicht überschreiten und dessen Prämissen nicht kritisch hinterfragen.

ISBN 978-3-86962-459-4      31,00 €    Portofrei   Bestellen

Zerschlagt die Banken. Zivilisiert die Finanzmärkte. Eine Streitschrift.

Zerschlagt die Banken. Zivilisiert die Finanzmärkte. Eine Streitschrift. 'Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert gerade wegen der besonderen Stellung der Banken im Wirtschaftssystem eine echte demokratische Kontrolle.

ISBN 978-3-430-20141-4     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Kleine Geschichte der Finanzkrisen. Spekulation und Crash von 1637 bis heute. Von Christian Chavagneux

Kleine Geschichte der Finanzkrisen. Spekulation und Crash von 1637 bis heute. Von Christian ChavagneuxDie 'Wirtschafts- und Finanzfragen sind zu ernst, um sie den Wirtschafts- und Finanzexperten zu überlassen', sagt Christian Chavagneux. Um die Antworten der Regierungen auf die gegenwärtige Krise beurteilen zu können, müssen wir verstehen, welche Mechanismen generell bei Krisen am Werk sind.

ISBN 978-3-85869-537-6      29,90 €  Portofrei       Bestellen

Deep Web - Die dunkle Seite des Internets. Von Anonymus

Deep Web - Die dunkle Seite des Internets von AnonymusHier beginnt die Welt von morgen. Willkommen im Deep Web! Julian Assange und Edward Snowden, die NSA, das BKA, die Dissidenten des arabischen Frühlings hier waren sie alle. Und hier gibt es alles: Waffen, Drogen, Pornographie. Aber es geht vor allem um eins: Freiheit durch Anonymität. Anonymus nimmt uns mit auf seine Reise ins atemberaubende Wunderland des Deep Web. Er trifft Geheimdienstvertreter und Hacker und gerät mitten hinein in den Kampf um die Säulen unserer Zukunft. Hautnah, hochspannend, topaktuell.

ISBN 978-3-351-05010-8    17,99 €  Portofrei      Bestellen

Finanzmarktkapitalismus? Von Wolfgang Krumbein, Julian Fricke, Fritz Hellmer

Finanzmarktkapitalismus? Zur Kritik einer gängigen Kriseninterpretation und Zeitdiagnose von Wolfgang Krumbein, Julian Fricke, Fritz HellmerLeben wir in einem globalen 'Finanzmarktkapitalismus'? Diese gängige Auffassung bestimmt die theoretische und politische Diskussion, ohne je wirklich hinterfragt worden zu sein. Im vorliegenden Buch wird zunächst der empirischen These, die Finanzmärkte seien aufgebläht und dominierten die Realökonomie, widersprochen. Die Mehrzahl der Aktienmärkte zeigen eher volatile Seitwärtsbewegungen als dauerhafte Kurzanstiege. Auch die Derivatemärkte weisen trotz ihres dynamischen Wachstums nicht die häufig angenommene unmäßige Entwicklung auf; zudem sind sie keineswegs von den Realmärkten entkoppelt. Bei der Analyse der Krise 2007/09 und des zyklischen Erholung seit 2009 wird die Bedeutung von Strukturentwicklungen in der Realökonomie und von politischen Steuerungseingriffen systematisch unterschätzt.

ISBN 978-3-7316-1056-4     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten