Biografie

Stefan Zweig. Abschied von Europa. Hrsg. Klemens Renoldner

Stefan Zweig. Abschied von Europa. Hrsg. v. Klemens RenoldnerSeine Autobiografie. Die Welt von Gestern und die weltberühmte Schachnovelle sind die letzten Werke, die der große österreichische Schriftsteller Stefan Zweig vollendet hat. Schon 1934 verließ er Österreich, weil er Hitlers Aufstieg als Bedrohung für sein Heimatland erkannt hat. Sechs Jahre lebte er im Exil in England, dann begann sein Abschied von Europa. Verzweifelt über den Krieg und die Verfolgung der Juden nahm er sich, gemeinsam mit seiner zweiten Frau Lotte, in Petropolis, im brasilianischen Exil das Leben.

ISBN 978-3-85033-658-1        34,90 € Portofrei        Bestellen

Macht und Moderne. Chinas großer Reformer Deng Xiaoping. Die Biographie. Von Felix Lee

Macht und Moderne. Chinas großer Reformer Deng Xiaoping. Die Biographie. Von Felix LeeNach dem Tod Mao Zedongs 1976 war China eines der ärmsten Länder der Welt. Mit Deng Xiaopings Aufstieg zur Macht ist das Reich der Mitte innerhalb von nur drei Jahrzehnten zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde aufgestiegen. Heutzutage haben Europa und die USA einen Großteil ihres Wohlstands den Chinesen zu verdanken. Deng war zwar Reformpolitiker, aber deshalb längst noch kein Demokrat. Auf seinen Befehl hin rollten 1989 die Panzer über den Platz des Himmlischen Friedens. Gewaltsam schlug die Armee die Proteste der Bevölkerung nieder und begrub damit die Hoffnung auf einen politischen Frühling. Ein Vierteljahrhundert nach dem Tian anmen-Massaker setzt sich Felix Lee kritisch mit dem Leben und Wirken Deng Xiaopings auseinander.

ISBN 978-3-86789-195-0       24,95 €  Portofrei       Bestellen

Meine jüngste Erfindung ist eine Maulwurfsfalle. Michail Kalaschnikow, sein Leben, sein Werk. Von Oliver Rohé

Meine jüngste Erfindung ist eine Maulwurfsfalle. Michail Kalaschnikow, sein Leben, sein Werk. Von Oliver RohéJeder kennt sie: Die AK47 ist die wohl bekannteste Waffe der Welt. Ihr Erfinder Michail Kalaschnikow wurde 1919 als Sohn von nach Sibirien verbannter Kulaken geboren. Nach einer abenteuerlichen Flucht lebte er in der Illegalität, wurde im Krieg verwundet und arbeitete dann an der Verwirklichung einer effektiven Handfeuerwaffe gegen die Deutschen.

ISBN 978-3-88221-952-4     ##,## €  Portofrei     Bestellen

Das Leben des Jan Karski. Kurier der Erinnerung. Von Marta Kijowska

Das Leben des Jan Karski. Kurier der Erinnerung. Von Marta KijowskaSeit 2011 sein "Bericht an die Welt" erstmals auf deutsch erschien, ist Jan Karski auch hierzulande dem Vergessen entrissen worden. Jetzt legt Marta Kijowska die erste deutschsprachige Biografie vor, die sein ganzes Leben erzählt, auch die frühen Jahre und die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

ISBN 978-3-406-66073-3       24,95 €  Portofrei       Bestellen

Otto Neurath. Eine politische Biographie. Von Günther Sandner

Otto Neurath. Eine politische Biographie. Von Günther SandnerOtto Neurath war eines "der am meisten vernachlässigten Genies des 20. Jahrhunderts", so der amerikanische Kulturhistoriker William Johnston. Was und wer Otto Neurath (1882 bis 1945) wirklich war, das beantwortet der Historiker Günther Sandner in der ersten umfassenden Biographie über den vielseitigen Ökonomen, der auch als Aufklärer, Sozialist, Utopist, als prägender Graphikdesigner, Museumsdirektor, Filmemacher wirkte und als der "witzigste Mann von Wien" galt.

ISBN 978-3-552-05676-3     24,90 €  Portofrei       Bestellen

Verloren im Paradies. Ein Verlegerleben. Von Elmar Faber

Verloren im Paradies. Ein Verlegerleben. Von Elmar FaberDeutsche Literatur- und Verlagsgeschichte. Vom Nachklang der Weimarer Republik bis in die Jetztzeit -- Der Lebensbericht eines herausragenden deutschen Verlegers erfasst mit immer auch politischem Blick einen dramatischen Abschnitt deutscher Geschichte.

ISBN 978-3-351-03572-3     22,99 €  Portofrei     Bestellen

Giacomo Meyerbeer. Von Sabine Henze-Döhring und Sieghart Döhring

Giacomo Meyerbeer. Der Meister der Grand Opéra. Eine Biographie. Von Sabine Henze-Döhring und Sieghart DöhringVor 150 Jahren starb in Paris Giacomo Meyerbeer - einer der bedeutendsten Opernkomponisten des 19. Jahrhunderts. Zu diesem Anlaß legen Sabine Henze-Döhring und Sieghart Döhring eine moderne Biographie des Meisters der Grand opéra vor.

ISBN 978-3-406-66003-0       22,95 €  Portofrei      Bestellen

Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers. Von Lothar Machtan

Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers von Lothar MachtanDeutschland im Herbst 1918: Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, auf den Straßen tobt die Revolution. Am 9. November, zwei Tage vor dem offiziellen Waffenstillstand, verkündet der deutsche Kanzler Prinz Max von Baden die Abdankung des Kaisers und besiegelt damit das Ende der Monarchie. Wer war dieser Max von Baden?

ISBN 978-3-518-42407-0     29,95 €  Portofrei     Bestellen

Die Gauklerin. Der Fall Timoschenko. Von Frank Schumann

Die Gauklerin. Der Fall Timoschenko. Von Frank SchumannErscheinungsjahr 2012: Julija Timoschenko, einst Ministerpräsidentin der Ukraine, ist seit zwölf Monaten wegen Amtsmissbrauch, Korruption und Steuerhinterziehung in Haft. Sie galt und gilt im Westen, insbesondere in der Bundesrepublik, als Hoffnungsträgerin und Vorkämpferin der dortigen Demokratie. Dieses Bild wird seit Jahren von der Politik und in den Medien verbreitet.

ISBN 978-3-360-51010-5       9,99 €  Portofrei       E-Book bestellen

Seiten