Sowjetunion

Ostwärts und nichts vergessen! Kooperation statt Konfrontation. Von Egon Bahr

Ostwärts und nichts vergessen! Kooperation statt Konfrontation. Von Egon BahrEgon Bahr, Architekt der sozialliberalen Ostpolitik und Vordenker der Politik der "Gemeinsamen Sicherheit", wird am 18. März 2012 90 Jahre alt. Grund genug, ihn zu bitten, seine Erinnerungen und Aufzeichnungen zu den persönlichen und politischen Wegstrecken und Weichenstellungen zugänglich zu machen.

ISBN 978-3-451-06766-2     vergriffen

Taschenbuchausgabe 2015

Krieg der Täter. Die Massenerschießungen von Katyn. Von Claudia Weber

Im Frühjahr 1943 wurde in der Nähe des russischen Dorfes Katyn ein grauenvoller Fund gemacht: Massengräber mit Tausenden Toten. Die Frage nach den Tätern ist zu diesem Zeitpunkt längst beantwortet, wie die Autorin eindrücklich zeigt,

ISBN 978-3-86854-286-8     35,00 €  Portofrei      Bestellen

Ein Abend bei Claire. Von Gaito Gasdanow

Ein Abend bei Claire. Von Gaito GasdanowIm schicksalhaften Jahr 1917 verliebt sich der halbwüchsige Kolja in die bezaubernde Claire. Noch ahnt er nicht, dass das Russland seiner Kindheit vor dem Untergang steht. Für den verträumten Jungen wird die drei Jahre ältere, verheiratete Claire mit den schwarzen Strümpfen zum Inbegriff seines Begehrens.

ISBN 978-3-423-14409-4    9,90 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Die Herrschaft der Wehrmacht. Von Dieter Pohl

Die Herrschaft der Wehrmacht. Von Dieter PohlDeutsche Militärbesatzung und einheimische Bevölkerung in der Sowjetunion 1941-1944. Die Wehrmacht als Besatzungsmacht war im Osten Träger der nationalsozialistischen Gewaltpolitik, sie unterschied sich hierin kaum von der Zivilverwaltung.

ISBN 978-3-486-59174-3     39,80 €  Portofrei     Bestellen

Wehrmacht im Ostkrieg. Von Christian Hartmann

Wehrmacht im Ostkrieg. Von Christian HartmannFront und militärisches Hinterland 1941/42. Wehrmacht in der NS-Diktatur: Über 17 Millionen Soldaten. Kaum eine deutsche Familie, die nicht einen Angehörigen bei der Wehrmacht hatte. Was waren sie: Täter, Opfer, ganz "normale" Männer oder willige Vollstrecker?

ISBN 978-3-486-70225-5     64,95 €  Portofrei     Bestellen 
Kostenloser DownloadPDF

Mein Leutnant. Von Daniil Granin

Mein Leutnant. Von Daniil GraninSie haben uns einen fremden Krieg zugeschrieben. 70 Jahre nach Kriegsende setzt sich der große russische Autor Daniil Granin mit seiner "Schützengrabenwahrheit" (1941-1944) auseinander und entwirft das vielstimmige, erschreckende und bisher unbekannte Bild eines Krieges, wie ihn weder russische noch deutsche Historiker beschreiben könnten.

ISBN 978-3-351-03591-4     19,95 € Portofrei     Bestellen

Reemtsma auf der Krim. Von Karl Heinz Roth u. Jan-Peter Abraham

Reemtsma auf der Krim. Von Karl H. Roth u. Jan-Peter AbrahamTabakproduktion und Zwangsarbeit unter der deutschen Besatzungsherrschaft 1941 - 1944, Originalveröffentlichung. Was brachte den Reemtsma-Konzern dazu, während des Zweiten Weltkriegs die Tabakwirtschaft der Krim auszubeuten?

ISBN 978-3-89401-745-3      39,90 €  Portofrei      Bestellen

Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944

Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944. Hrsg. v. Hamburger Inst. f. SozialforschungDer Ausstellungskatalog zur Ausstellung "Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944"Der Krieg gegen die Sowjetunion unterschied sich von allen Kriegen der europäischen Moderne, auch von denen, die die deutsche Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in anderen Ländern führte.

ISBN 978-3-930908-74-5     30,00 € Portofrei     Bestellen

1941-1945 Unvergessliche Jahre. Hrsg. v. Jüdische Gemeinde Würzburg und Unterfranken

1941-1945 Unvergessliche Jahre. Hrsg. v. Jüdische Gemeinde Würzburg und Unterfranken1941-1945 Unvergessliche Jahre. Erinnerungen von Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Würzburg. Erzählungen von russischsprachigen Juden, die im 2. Weltkrieg russische Soldaten oder Kinder mit russischer Staatsangehörigkeit waren.

ISBN 978-3-00-049451-2    vergriffen

Seiten