Privatheit

Intimisierung des Öffentlichen. Zur multiplen Privatisierung des Öffentlichen in der digitalen Ära. Hrsg. Patrik Ettinger, Mark Eisenegger, Marlis Prinzing und Roger Blum

Die Beiträge dieses Sammelbandes der Reihe Mediensymposium befassen sich mit der Intimisierung des Öffentlichen im digitalen Zeitalter. Die Autoren diskutieren die theoretischen Grundlagen der Grenzziehung zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten/Intimen. Sie rekonstruieren die Etablierung des Intimen in traditionellen Medien und in Social Media. Außerdem fragen sie nach den Konsequenzen der Intimisierung des Öffentlichen für die Gesellschaft und nach der Rationalität der politischen Kommunikation.

ISBN 978-3-658-24051-6     54,99 €  Portofrei     Bestellen

Technologischer Totalitarismus. Eine Debatte. Hrsg. v. Frank Schirrmacher

Technologischer Totalitarismus. Eine Debatte. Hrsg. v. Frank SchirrmacherDie Digitalisierung aller Lebensbereiche verändert unsere Gesellschaften ähnlich radikal wie die industrielle Revolution vor 200 Jahren: Internet-Konzerne sichern sich die Kontrolle über ganze Branchen; Spähprogramme stellen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung infrage.

ISBN 978-3-518-07434-3     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Digitales Dating. Liebe und Sex in Zeiten des Internets. Von Georg Seeßlen

Digitales Dating. Liebe und Sex in Zeiten des Internets. Von Georg SeeßlenFrüher war alles besser. Der Sex sowieso. Von der Liebe ganz zu schweigen ... Nein, Quatsch! Es verändert sich nur alles. Auch der Sex und die Liebe sind weniger ewig und "natürlich", als man es vielleicht gern hätte.

ISBN 978-3-86505-732-7     6,90 €  Portofrei    Bestellen

Das neue Spiel. Von Michael Seemann

Das neue Spiel. Von Michael SeemannStrategien für die Welt nach dem digitalen Kontrollverlust. Seit dem Fall Snowden ist es offensichtlich: Wir haben die Kontrolle verloren. Das gilt für alle - für Regierungen, Unternehmen, Individuen. Im täglich weiter anschwellenden Datenstrom, in den sich die Welt verwandelt hat, wird kopiert, geklaut, geschnüffelt, systematisch überwacht. Wie sollen wir damit umgehen?

ISBN 978-3-936086-79-9    20,00 €  Portofrei    Bestellen
Kostenloser Download PDF

Angriff auf die Freiheit. Von Ilija Trojanow und Juli Zeh

Angriff auf die Freiheit. Von Ilija Trojanow und Juli ZehAlle sind scharf auf private Daten. Der Staat möchte die biologischen Merkmale der Bürger kennen. Die Wirtschaft kann gar nicht genug Informationen über die Vorlieben ihrer Kunden sammeln. Arbeitgeber suchen mit illegalen Überwachungsmaßnahmen nach schwarzen Schafen unter ihren Mitarbeitern.

ISBN 978-3-423-34602-3    7,90 €  Portofrei     Bestellen

Privatheit im digitalen Zeitalter. Von Wolfgang Schmale u. Marie-Theres Tinnefeld

Privatheit im digitalen Zeitalter. Von Wolfgang Schmale u. Marie-Theres TinnefeldPrivatheit ist Kernelement eines humanen Lebens und als unveräußerliches Menschenrecht Voraussetzung kommunikativer Freiheitsrechte. Dies drückten schon antike und biblische Autoren in ihren Texten aus.

ISBN 978-3-205-79529-2      19,90 €  Portofrei      Bestellen