Putin

Medien im Krieg (Telepolis). Hrsg. v. Florian Rötzer

Medien im Krieg (Telepolis). Hrsg. v. Florian Rötzer Die Berichterstattung zur Krise in der Ukraine und die Berichterstattung zu Russland haben zu einem offenen Schlagabtausch zwischen den etablierten Medien und einem nicht unerheblichen Teil ihrer Rezipienten geführt.

ISBN 978-3-95788-025-3     4,99 €  Portofrei   E-Book bestellen

Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens. Von Gabriele Krone-Schmalz

Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens. Von Gabriele Krone-SchmalzWie ist es um die politische Kultur eines Landes bestellt, in dem ein Begriff wie Russlandversteher zur Stigmatisierung und Ausgrenzung taugt? Muss man nicht erst einmal etwas verstehen, bevor man es beurteilen kann? Gabriele Krone-Schmalz bietet in diesem Buch eine Orientierungshilfe für all jene, denen das gegenwärtig in den Medien vorherrschende Russlandbild zu einseitig ist.

ISBN 978-3-406-67525-6    14,95 €  Portofrei     Bestellen

Einführung des Kapitalismus in Russland. Von Gorbatschow zu Putin. Von Felix Jaitner

Einführung des Kapitalismus in Russland. Von Gorbatschow zu Putin. Von Felix JaitnerDie Auflösung der Sowjetunion war eine Bedingung zur Einführung des Kapitalismus in allen Nachfolgestaaten. Dabei entwickelte sich eine spezifische Eigendynamik, die bis heute den post-sowjetischen Raum prägt und immer wieder zu gewaltsamen Konflikten führt.

ISBN 978-3-89965-622-0     16,80 €  Portofrei       Bestellen

Der Fluch der bösen Tat. Von Peter Scholl-Latour

Der Fluch der bösen Tat. Von Peter Scholl-LatourDas Scheitern des Westens im Orient. Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients.

ISBN 978-3-548-37622-6       12,99 €  Portofrei       Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Wir sind die Guten. Von Mathias Bröckers und Paul Schreyer

Wir sind die Guten von Mathias Bröckers und Paul SchreyerAnsichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren. Wer sind die Guten? Was geht Deutschland die Ukraine an? Und wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen geführt hat, die Europa in den vergangenen Jahrzehnten erlebte? Alles Putins Schuld?

ISBN 978-3-492-30800-7, 978-3-86489-080-2     11,00 €  Portofrei     Bestellen 

zur komplett überarbeiteten und erweiterten Neuasgabe

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter Strutynski

Ein Spiel mit dem Feuer. Von Peter StrutynskiDie Ukraine, Russland und der Westen. Ein neues Feindbild ist geschaffen: Russland und Wladimir Putin. Sie bedrohen, so heißt es, die Ukraine und den Frieden in Europa. Eigene Absichten, Ursache und Wirkung lassen sich damit gut verhüllen.

ISBN  978-3-89438-556-9      12,90 €  Portofrei       Bestellen

Seiten