Energiewirtschaft

Putins Macht. Von Hubert Seipel

Am 24. Februar 2022 erklärte Wladimir Putin der Ukraine den Krieg. In Hubert Seipels neuem Buch lässt sich nachlesen, wie es so weit kommen konnte.

Kaum jemand kennt Wladimir Putin so gut wie Hubert Seipel, der als einziger westlicher Journalist einen direkten, persönlichen Zugang zu ihm hat. In seinem Buch analysiert er die Politik Russlands und ein globales Machtsystem, das sich neu ausrichtet. Wir müssen die Vergangenheit aufarbeiten. Ansonsten wird Europa da stehen bleiben, wo wir schon nach dem Ersten Weltkrieg standen in den Schützengräben. Der Krieg der Erinnerung anstelle der Erinnerung an den Krieg garantiert nur eines: Krieg.

ISBN 978-3-455-01314-6     14,00 €  Portofrei     Bestellen

Erneuerbare Energie. Konzepte für die Energiewende. Hrsg. Thomas Bührke und Roland Wengenmayr

Führende Wissenschaftler erklären wie u.a. Photovoltaik, Solarthermie, Solare Klimatechnik, Wind- und Wasserkraft, Brennstoffzellen, energieeffizientes Bauen, Wasserstoffspeicher zur Netzstabilisierung funktionieren. Ca. 20% mehr Information im Vergleich zur zweiten Auflage!

ISBN 978-3-527-41108-5     34,90 €  Portofrei     Bestellen

Erneuerbare Energien in Kommunen. Energiegenossenschaften gründen, führen und beraten. Von Jürgen Staab

Einleitung.- Rechtsformauswahl.- Gründungsprozess und erste Projekte.- Ressourcen und Geschäftsfelder in den Regionen.- Vorteile der Technologien für die Region.- Finanzierung und Versicherung der Vorhaben.- Gesetzliche Rahmenbedingungen und Rentabilität der Vorhaben.- Projektmanagement von Energiegenossenschaften.- Unternehmensführung, Controlling, Kostenrechnung.- Die Generalversammlung, Ausschüttungspolitik.- Beispiele für erfolgreiche Genossenschaften.- Zukunftsszenarien der dezentralen Energieversorgung, Ausblick: Auf dem Weg zur Postwachstumsökonomie

ISBN 978-3-658-19906-7     54,99 €  Portofrei     Bestellen

Energiemarkt Deutschland. Daten und Fakten zu konventionellen und erneuerbaren Energien. Von Hans-Wilhelm Schiffer

Energiewirtschaftliche Entscheidungen und technische Weichenstellungen erfordern eine fundierte Datenbasis. Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu deutschen und europäischen Energiemärkten (Mineralöl, Braunkohle, Steinkohle, Erdgas und Elektrizität), zu den Eigentumsverhältnisse von über 100 Energieunternehmen und Nachfrage- sowie Angebotsstrukturen sind in diesem Buch vermittelt. Es bietet sich als Nachschlagewerk und Einführung in die vielfältige Thematik an. Über 100 Tabellen und mehr als 200 Diagramme erleichtern den Zugang zu den umfangreichen Daten. Ein Glossar hilft dabei, Klarheit in die unterschiedlichen Begrifflichkeiten zu bekommen.

ISBN 978-3-658-23023-4     99,99 €  Portofrei     Bestellen