Elite

Weltmacht IWF. Chronik eines Raubzugs. Von Ernst Wolff

Weltmacht IWF. Chronik eines Raubzugs. Von Ernst WolffEr erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen:

ISBN 978-3-8288-3329-6    17,95 €  Portofrei    Bestellen

Die Plünderung der Welt von Michael Maier

Die Plünderung der Welt von Michael MaierUnbemerkt von der Öffentlichkeit treibt eine internationale Clique aus Politikern, Lobbyisten, Bankern und Managern die Plünderung der Welt voran. Eine globale Feudalherrschaft entsteht: Die Reichtümer der Erde wandern zu einer winzig kleinen Gruppe im Innersten des Finanzsystems. Die Regierungen wollen zu den Profiteuren zählen und zwingen ihre Bürger zu immer neuen Opfern. Unterstützt von mächtigen und verschwiegenen Organisationen wie der Weltbank, dem IWF, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und den Zentralbanken plündern die Regierungen die privaten Vermögen und kündigen den wirklich Bedürftigen die Solidarität auf. Ozeane von Falschgeld überfluten die ganze Welt, während sich globale Finanzströme der demokratischen Kontrolle entziehen. Recht wird nach Belieben gebrochen. Willkür ist die neue Ideologie. Anstand ist ein Fremdwort geworden.

ISBN 978-3-89879-853-2      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Meinungsmacht. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Von Uwe Krüger

Meinungsmacht und Elite-Journalismus von Uwe KrügerDer Einfluss von Eliten auf Leitmedien und AlphaJournalisten - eine kritische Netzwerkanalyse. Die Interaktionen zwischen Journalisten und Eliten wurden bislang meist vor systemtheoretischem Hintergrund und durch Befragung von Akteuren erforscht, wobei die Ergebnisse anonymisiert wurden. Diese Arbeit wählt theoretisch und methodisch einen anderen Ansatz, um Eliten-Einflüsse auf journalistische Inhalte zu lokalisieren. Es wird ein theoretisches Modell entwickelt, das Medienverhalten mit Hilfe von Pressure Groups und sozialen Netzwerken erklärt und das vorhersagt, dass Leitmedien mehr oder weniger den laufenden Diskurs der Eliten reflektieren, aber dessen Grenzen nicht überschreiten und dessen Prämissen nicht kritisch hinterfragen.

ISBN 978-3-86962-459-4      31,00 €    Portofrei   Bestellen

Die kaputte Elite. Ein Schadensbericht aus unseren Chefetagen. Von Benedikt Herles

Die kaputte Elite. Ein Schadensbericht aus unseren Chefetagen von Benedikt HerlesEin Ex-Berater rechnet mit unserer Wirtschafts-Elite ab. Unsere ökonomischen Eliten stecken in der Krise. Von den Seminarräumen der BWL-Fakultäten bis in die Chefetagen vieles läuft schief in unserer Wirtschaft. 

ISBN 978-3-442-74886-0   9,99 €  Portofrei     Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Seiten