Libyen

Abenteuer eines DDR-Diplomaten. Meine Jahre in Libyen. Von Achim Reichardt

Abenteuer eines DDR-Diplomaten. Meine Jahre in Libyen. Von Achim ReichardtMitte der 60er Jahr wurde der DDR-Diplomat Achim Reichardt ins Königreich Libyen geschickt, um erste Kontakte zu knüpfen. Drei Jahre blieb er dort, vom libyschen Geheimdienst so kritisch beäugt wie vom BND.

ISBN 978-3-945187-43-2       16,99 €  Portofrei       Bestellen

Die arabische Welt im 20. Jahrhundert. Aufbruch - Umbruch - Perspektiven. Von Udo Steinbach

Die arabische Welt im 20. Jahrhundert. Aufbruch - Umbruch - Perspektiven. Von Udo SteinbachDiese Geschichte der arabischen Welt behandelt den Zeitraum des 20. Jahrhunderts, vom Beginn des Ersten Weltkriegs bis zum Ausbruch der "Dritten Arabischen Revolte" ab 2011. Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Entwicklung aller 22 Mitgliedsländer der Arabischen Liga.

ISBN 978-3-17-021157-5      49,00 €  Portofrei       Bestellen

Hilferufe aus Syrien, Libyen, Irak und Jemen. Von Mohamed Abdel Aziz

Hilferufe aus Syrien, Libyen, Irak und Jemen. Von Mohamed Abdel AzizAufschrei aus der Hölle, Gedichte, Deutsch - Arabisch. Im Laufe der andauernden äusserst gewalttätigen Machtkämpfe und der Versuche, die Länder in religiöse und ethische Richtungen zu spalten sowie der schwierigen Suche nach politischen Lösungen, ist der Krieg in Syrien, Libyen, Irak und dem Jemen ausgebrochen.

ISBN 978-3-03723-153-1      6,50 €  Portofrei       Bestellen

Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen. Ein Essay. Von Volker Perthes

Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen. Ein Essay. Von Volker Perthes"Desinteressierte Großmächte, alte Rivalitäten: Der Megatrend im Nahen Osten ist der Zerfall der regionalen Ordnung." Zu Beginn des neuen Jahrtausends hätte sich kaum jemand vorstellen können, dass der Nahe Osten derart durcheinandergeraten würde:

ISBN 978-3-518-07442-8     14,00 €  Portofrei      Bestellen

Zusammenbruch der Peripherie. Von Gerd Bedszent

Zusammenbruch der Peripherie. Von Gerd BedszentSeit dem Bürgerkrieg des Jahres 2011 werden weite Teile Libyens von Stammesmilizen und islamistischen Gruppen kontrolliert. Im Saharastaat Mali konnte eine Abspaltung des Nordens vom dominierenden Süden des Landes nur durch eine westliche Militärintervention verhindert werden.

ISBN 978-3-89502-380-4     16,90 €  Portofrei     Bestellen

Der Libyen-Krieg. Das Öl und die "Verantwortung zu schützen". Hrsg. v. Johannes M. Becker u. Gert Sommer

Der Libyen-Krieg. Das Öl und die "Verantwortung zu schützen". Von Johannes M. BeckerIm Gefolge der arabischen Rebellionen entwickelte sich im Frühjahr 2011 in Libyen ein neues Kriegsmodell: Eine Gruppe Aufständischer wurde mit Medienaufmerksamkeit sowie Waffen ausgerüstet. Sie erzwang einen mit einem UN-Mandat versehenen NATO-Einsatz "zum Schutze der Bevölkerung" und erreichte schließlich den Sturz Gaddafis und seines Regimes.

ISBN 978-3-643-11531-7       24,90 €  Portofrei        Bestellen

Die Kairo-Affäre. Von Olen Steinhauer

Die Kairo-Affäre. Von Olen SteinhauerEin grandioser Thriller über den ewigen Machtkampf in der arabischen Welt. Ein US-amerikanischer Diplomat wird in einem Budapester Restaurant vor den Augen seiner Frau Sophie erschossen. Ein CIA-Analytiker mit libyschen Wurzeln taucht ab und verschwindet spurlos.

ISBN 978-3-453-43814-9      9,99 €  Portofrei      Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

Seiten