I:MK

Häuserkampf I: Wir wollen alles - der Beginn einer Bewegung, Bibliothek des Widerstands Band 21

Häuserkampf I, Bibliothek des Widerstands Band 21Bibliothek des Widerstands Band 21 mit DVD
Der Schwung der 68er Bewegungen war verflogen, die politische Klasse schien sich gefangen zu haben. Tatsächlich tauchten die Ideen nur an anderen Stellen auf, völlig unangemeldet. Die SchülerInnenbewegung entstand, in den Heimen rebellierten die ›Schwererziehbaren‹, die Jugendzentrumsbewegung kämpfte um selbstverwaltete Räume, Jungarbeiter wollten nicht länger werden, was ihre Väter geworden sind, und viele ›Gastarbeiter‹ hörten auf, stumm zu malochen.

ISBN 978-3-942281-05-8      29,90 €  Portofrei       Bestellen

Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv II, Bibliothek des Widerstands Band 19

Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv II, Band 19Bibliothek des Widerstands Band 19 mit DVD
Dies ist die umfangreichste Chronologie des Kampfes gegen die Atomkraft in Deutschland von ihren Anfängen bis zum Jahr 2011. Die Bewegung ist nun knapp vierzig Jahre aktiv und wächst noch immer.

ISBN 978-3-942281-17-1      29,90 €  Portofrei     Bestellen

Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv I, Bibliothek des Widerstands Band 18

Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv I, Band 18Bibliothek des Widerstands Band 18 mit DVD
Es begann in Wyhl am Oberrhein, der Funke sprang über in die Elbmarsch noch Brokdorf, ins niedersächsische Grohnde und ins bayerische Wackersdorf. Was als regionale Protestbewegung von Winzern und Bauern begann, wurde innerhalb kurzer Zeit zu einem Flächenbrand. Die Anti-Atom-Bewegung ist die älteste Protestbewegung Deutschlands, ihre Facetten reichen vom zivilen Protest der verschiedenen Bürgerinitiativen bis zum militanten Widerstand der radikalen Linken.

ISBN 978-3-942281-01-0       29,90 €  Portofrei      Bestellen

Die blutigen Tage von Genua - G8-Gipfel, Widerstand und Repression, Bibliothek des Widerstands Band 17

Die blutigen Tage von Genua, Bibliothek des Widerstands Band 17Bibliothek des Widerstands Band 17 mit DVD
Eine Blutlache breitet sich auf der Piazza Alimonda im Herzen Genuas aus. Von einer Polizeikugel aus nächster Nähe tödlich getroffen bricht Carlo Giuliani zusammen. Das Datum: Der 20. Juli 2001. Die Zeit: der frühe Nachmittag. Carlo Giuliani wurde nur 23 Jahre alt. Der 20-jährige Carabinieri Mario Placanica tötet ihn mit einem auf den Kopf abgefeuerten Schuß. In diesem Schuß kulminiert die von der italienischen Regierung angeheizte Polizeigewalt in einem politischen Mord. Silvio Berlusconi setzte das G8-Gipfeltreffen unbeeindruckt fort. Diese Strategie der Spannung hatte bereits vor dem G8-Treffen begonnen.

ISBN 978-3-942281-87-4      24,90 €  Portofrei     Bestellen

Paris Mai 68, Bibliothek des Widerstands Band 16 (Noch nicht erschienen)

Paris Mai 68, Bibliothek des Widerstands Band 16Bibliothek des Widerstands Band 16 mit DVD
Im November 1967 begannen Studenten der Universitäten in Nanterre und Lyon, sich gegen die unerträglichen Studienbedingungen zu wenden, wenig später besetzten die „Enragés“ (die Wütenden) die studentischen Wohnheime.

ISBN 978-3-942281-86-7      29,90 €  Portofrei       Bestellen

25. April 1974 - Die Nelkenrevolution, Bibliothek des Widerstands Band 15

Die Nelkenrevolution, Bibliothek des Widerstands Band 15Bibliothek des Widerstands Band 15 mit 2 DVDs
Das Signal zur Revolution kommt am 25. April 1974 um 0:25 Uhr Ortszeit über den Rundfunksender Radio Renascenca: „Grândola, Vila Morena“, das verbotene antifaschistische Lied des Musikers Jose Alfonso, wird innerhalb von Stunden zur Hymne des Aufstands.

ISBN 978-3-942281-85-0    24,90 €  Portofrei    Bestellen

Mumia Abu Jamal, Bibliothek des Widerstands Band 14

Mumia Abu Jamal, Bibliothek des Widerstands Band 14Bibliothek des Widerstands Band 14 mit DVD.
Mumia Abu Jamal sitzt heute – April 2011 – seit 29 Jahren im Todestrakt in einem Hochsicherheitsgefängnis in Pennsylvania. „Unschuldig“ – wie nicht nur er selber oder seine Freunde immer wieder beteuern, sondern wie es zahlreiche Personen oder Institutionen als offenkundig erklären, nachdem sie sich mit dem „Fall Mumia Abu Jamal“ beschäftigt haben.

ISBN 978-3-942281-84-3     24,90 €  Portofrei     Bestellen

Phoolan Devi - Die Rebellin, Bibliothek des Widerstands Band 13

Phoolan Devi - Die Rebellin, Bibliothek des Widerstands Band 13Bibliothek des Widerstands Band 13 mit DVD
Die indische Sozialrebellin Phoolan Devi wurde am 10. August 1963 in einem kleinen Dorf im Bundesstaat Uttar Pradesh geboren. Ihr Name bedeutet im Dialekt ihrer Kaste »Die Blume«. Im Alter von elf Jahren wurde sie mit einem 24 Jahre älteren Mann zwangsverheiratet, von diesem schwer misshandelt, vergewaltigt und später verstoßen. Nach der Rückkehr in ihr Dorf galt sie als vogelfrei, wurde von mehreren Männern vergewaltigt, und ihre Familie weigerte sich, sie aufzunehmen. Kaum siebzehn Jahre alt, schloss sie sich einer Bande von Freischärlern an und wurde später ihre Anführerin. Drei Jahre lang führte sie ihren Kampf gegen das Kastenwesen, überfiel Banken und Geschäfte und verteilte die Beute an die sogenannten „Unberührbaren“ und an Mitglieder der untersten Kasten.

ISBN 978-3-942281-83-6      24,90 €  Portofrei     Bestellen

Rudi Dutschke - Aufrecht Gehen. 1968 und der libertäre Kommunismus, Bibliothek des Widerstands Band 12

Rudi Dutsche, Bibliothek des Widerstands Band 12Bibliothek des Widerstands Band 12 mit DVD
Am 11. April 1968 wurde Rudi Dutschke, die Symbolfigur der antiautoritären Bewegung und neben Hans-Jürgen Krahl der theoretische Kopf der Außerparlamentarischen Opposition, auf dem Kurfürstendamm von dem 24-jährigen Josef Bachmann niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt.

ISBN 978-3-942281-81-2      29,90 €  Portofrei     Bestellen

MIR - Die Revolutionäre Linke Chiles, Bibliothek des Widerstands Band 11

MIR - Die Revolutionäre Linke Chiles, Bibliothek des Widerstands Band 11Bibliothek des Widerstands Band 11 mit DVD.
Die „Bewegung der revolutionären Linken“ (Movimento Izquierda Revolucionaria – MIR) wurde 1965 im chilenischen Concepción gegründet. MIR wurde innerhalb von wenigen Monaten zur bestimmenden linksradikalen Organisation des Landes.

ISBN 978-3-942281-80-5     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Seiten