I:MK

Fragile Mitte - Feindselige Zustände. Von Andreas Zick u. Anna Klein

Fragile Mitte - Feindselige Zustände. Von Andreas Zick u. Anna KleinRechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2014. Welche Einstellungen bestehen im Hinblick auf Demokratie und den Umgang mit schwachen gesellschaftlichen Gruppen? Inwieweit gehört Gewaltbilligung und -bereitschaft zum Syndrom extrem rechter Orientierung? Existiert in der Bevölkerung ein Problembewusstsein für den Rechtsextremismus?

ISBN 978-3-8012-0458-7     9,90 €  Portofrei     Bestellen

Sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg. Von Sebastian Haffner

Sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg. Von Sebastian HaffnerDer Publizist Sebastian Haffner zählt zu den scharfsinnigsten Kommentatoren der deutschen Zeitgeschichte im 20. Jahrhundert. Zu seinen begeisterten Lesern gehörten Winston Churchill und Thomas Mann. Geschichte als Literatur verstehend fesselt er mit seinen Werken, die nichts an Aktualität eingebüßt haben, bis heute.

ISBN 978-3-7306-0135-8    6,95 €  Portofrei     Bestellen

Von Hegel zu Hitler? Deutsche Katastrophen und Hegel-Bild. Von Domenico Losurdo

Von Hegel zu Hitler? Deutsche Katastrophen und Hegel-Bild. Von Domenico LosurdoNach der Katastrophe des Nazismus wurde von Autoren wie Karl Popper eine Kontinuitätslinie von Hegel bis Hitler behauptet. Dies erweist sich bei sachgerechter historischer Rekonstruktion als bloßer Mythos. Die nazistische "Blut und Boden"-Ideologie steht in absolutem Gegensatz zur Philosophie Hegels. Sie findet ihre Synthese in der Kategorie der "Untermenschen", die dazu ausersehen sind, als Sklaven im Dienst der "Herrenrasse" zu arbeiten oder vernichtet zu werden. Für Hegel dagegen ist die Sklaverei das "absolute Verbrechen" und wird die Überwindung von Diskriminierungen nach "Rasse", Kaste, Klasse oder jeder anderen Art zum Leitfaden der Weltgeschichte.

ISBN 978-3-89438-564-4    18,00 €  Portofrei     Bestellen

Schwarzlicht. Von Horst Eckert

Schwarzlicht. Von Horst EckertJe höher das Amt, desto tiefer der Fall. Walter Castorp ist tot. Der Ministerpräsident von NRW liegt ertrunken in seinem Swimmingpool. Sechs Tage vor der Wahl. Vincent Veih führt die Ermittlungen. Der Hauptkommissar ist gerade erst zum Leiter des KK11 ernannt worden. Nicht jeder ist davon begeistert.

ISBN 978-3-499-22793-6    9,99 €  Portofrei    Bestellen

Taschenbuchausgabe 2014

Hartz IV und die Folgen. Auf dem Weg in eine andere Republik? Von Christoph Butterwegge

Hartz IV und die Folgen. Auf dem Weg in eine andere Republik? Von Christoph ButterweggeDurch die Hartz-Reformen ist Deutschland zu einer anderen Republik geworden. Denn dieses Gesetzespaket hat nicht bloß das Armutsrisiko von (Langzeit-)Arbeitslosen und ihren Familien erhöht, sondern auch einschüchternd und disziplinierend gewirkt. Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften wurden unter Druck gesetzt, Lohn- und Gehaltseinbußen sowie schlechtere Arbeitsbedingungen zu akzeptieren.

ISBN 978-3-7799-3234-5    16,95 €  Portofrei     Bestellen

Das Zeugenhaus. Von Christiane Kohl

Das Zeugenhaus. Von Christiane KohlNürnberg 1945: Als Täter und Opfer unter einem Dach zusammentrafen. Im November 1945 beginnt in Nürnberg der Prozess gegen die hohen Repräsentanten der NS-Diktatur. Eine Villa am Stadtrand dient als Gästehaus für Zeugen der Anklage sowie der Verteidigung. Auf engstem Raum treffen Schuldige, Mitläufer, Opfer und solche, die sich immer arrangieren, aufeinander.

ISBN 978-3-442-15854-6    9,99 €  Portofrei     Bestellen

Bach und ich, m. Audio-CD. Von Maarten 't Hart

Bach und ich, m. Audio-CD. Von Maarten 't HartWelche Rolle der Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach für das Leben und Schreiben des Schriftstellers Maarten 't Hart spielt, kam schon in seinem Roman "Das Wüten der ganzen Welt" zum Ausdruck. Kenntnisreich rekonstruiert der Autor nun die Biographie Bachs, nähert sich vorsichtig, seriös und dennoch sehr persönlich seinem Lieblingskomponisten, beschäftigt sich mit der Legendenbildung und vor allem mit der Musik des großen Meisters.

ISBN 978-3-492-23296-8   12,95 €  Portofrei     Bestellen

Geächtet, verboten, vertrieben. Hrsg. Hartmut Krones

Geächtet, verboten, vertrieben. Hrsg. v. Hartmut KronesÖsterreichische Musiker 1934 - 1938 - 1945. Der Band Geächtet, verboten, vertrieben faßt die Ergebnisse einer Reihe von Symposien zusammen, die das am Institut für Musikalische Stilforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beheimatete Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg in den letzten Jahren in Wien, Linz, New York, Mexico City und Jalapa durchgeführt hat.

ISBN 978-3-205-77419-8    55,00 €  Portofrei     Bestellen

Seiten